Die 10 größten und erfolgreichsten Free2Play-Spiele der Welt

5. Candy Crush Saga

Genre: Puzzle-Spiel | Entwickler: King | Plattform: Facebook, Android, iOS| Release-Datum: 12. April 2012 (Facebook) | Einnahmen in 2019: 1,5 Milliarden $

Candy-Crush-Saga

Was ist Candy Crush? Candy Crush ist ein Puzzle-Spiel, bei dem ihr Aufgaben in einer bestimmten Zeit abschließen müsst. Dabei gilt es Ketten aus Süßigkeiten der gleichen Sorte zu erzielen, damit diese sich auflösen. Das bringt euch Punkte.

Durch dieses simple, aber zugleich clevere Spielsystem eignet sich Candy Crush Saga ideal für Spiele für zwischendurch, wenn man gerade beim Arzt im Wartezimmer hockt oder im Zug noch ein wenig Zeit totschlagen will.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie finanziert sich das Spiel? In Candy Crush könnt ihr euch für Echtgeld Leben kaufen, die benötigt werden, wenn ein Level mal nicht rechtzeitig abgeschlossen wird.

Zudem gibt es Booster, die ein Level etwas erleichtern.

In welchen Ländern ist es besonders erfolgreich? Candy Crush lässt sich in mehr als 200 Ländern spielen und hat über 2,8 Milliarden Downloads. Besonders populär ist es in England und Asien.

4. League of Legends

Genre: MOBA | Entwickler: Riot Games | Plattform: PC | Release-Datum: | Einnahmen in 2019: 1,5 Milliarden $

league of legends top 50 header

Was ist League of Legends? LoL ist ein MOBA von Riot Games und ist eines der beliebtesten PC-Spiele der Welt. Es ist dabei einer von nur drei PC-Only-Titel in diesem Ranking.

In League of Legends spielt ihr PvP-Matches als einer von mittlerweile 146 unterschiedlichen Champions. Jede Runde startet dabei wieder von 0 an und ihr müsst leveln, Fertigkeiten verbessern und Items kaufen. Um Gold und Erfahrung zu verdienen, gibt es dabei je nach Spielmodus unterschiedliche Möglichkeiten.

Populär wurde LoL vor allem durch die große E-Sports-Szene und die sehr erfolgreichen Turniere.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie finanziert sich das Spiel? League of Legends finanziert sich über einen Shop, in dem ihr neue Champions und kosmetische Inhalte in Form von Skins finden könnt.

Bei den Champions steht aber auch eine Auswahl kostenlos zur Verfügung und alle Helden lassen sich über eine Ingame-Währung freischalten.

In welchen Ländern ist es besonders erfolgreich? LoL ist ein weltweites Phänomen und hat Anhänger in Europa, Amerika, Südamerika, China, Korea und vielen weiteren Ländern.

3. Honor of Kings / Arena of Valor

Genre: MOBA | Entwickler: TiMi Studios/Tencent| Plattform: Android, iOS, Nintendo Switch | Release-Datum: 26. November 2015 | Einnahmen in 2019: 1,6 Milliarden $

Arena of Valor

Was ist Arena of Valor? Arena of Valor ist der westliche Name für Honor of Kings, ein MOBA des chinesischen Entwicklers TiMi Studio. Von der Idee her erinnert es stark an League of Legends, jedoch wurde es von Anfang an als mobile Version erstellt.

Auch hier steht das Arena-PvP mit verschiedenen Champions im Vordergrund. In seiner Anfangszeit wurde es häufig als LoL-Klon betitelt und fand im Westen nur wenig Anklang.

In Asien ist das Spiel jedoch ein riesiger Erfolg.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie finanziert sich das Spiel? Arena of Valor finanziert sich im Großen und Ganzen wie League of Legends. Jedoch versteckt es stärkere Runen in Lootboxen, sodass man zu Beginn mit etwas Geld-Einsatz Vorteile haben kann. Im späteren Verlauf holen aber auch die Free2Play-Spieler wieder auf.

In welchen Ländern ist es besonders erfolgreich? Arena of Valor ist unter dem Namen Honor of Kings vor allem in China erfolgreich. Auch in anderen asiatischen Ländern wird es gespielt.

Im Westen kommt es jedoch nur auf schwache Zugriffszahlen.

2. Dungeon Fighter Online

Genre: Action Beat ’em Up | Entwickler: Neople | Plattform: PC | Release-Datum: August 2005| Einnahmen in 2019: 1,6 Milliarden $

Was ist Dungeon Fighter Online? Dungeon Fighter Online ist ein Action Beat ’em Up, in dem ihr zusammen mit Freunden eine seitlich scrollende Welt entdecken könnt.

Euer Held kann sich dabei wie in einem Rollenspiel verbessern und so mit der Zeit immer stärker werden. Wer nicht nur die Spielwelt erkunden möchte, kann sich auch mit anderen Spielern im PvP prügeln.

Obwohl man bei uns wenig von dem Spiel hört, zählt es seit Jahren zu den erfolgreichsten der Welt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie finanziert sich das Spiel? Dungeon Fighter Online finanziert sich über einen Shop, in dem ihr kosmetische Inhalte für euren Avatar kaufen könnt.

Zudem gibt es Booster und Erweiterungen für das Inventar oder andere Spiel-Inhalte.

In welchen Ländern ist es besonders erfolgreich? Vor allem im asiatischen Raum ist Dungeon Fighter Online ein Erfolg. Hierzulande erreicht es kaum Spieler, wie die Steamcharts zeigen.

1. Fortnite

Genre: Battle Royale| Entwickler: Epic Games | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Android, iOS | Release-Datum: 25. Juli 2017 | Einnahmen in 2019: 1,8 Milliarden $

fortnite-battle-royale-logo

Was ist Fortnite? Das kostenlose Fortnite ist ein Battle Royale, bei dem bis zu 100 Spieler darum kämpfen, der letzte Überlebende zu sein. Dabei verringert ein Sturm das Spielfeld immer weiter, sodass es zwangsläufig zu einem Sieger kommt.

Fortnite überzeugt besonders durch seine Shooter-Elemente und der Tatsache, dass man die Spielwelt zerstören und auch in ihr bauen kann. Dazu kommt die zeitlose und sehr bunte Grafik, mit der auch viele junge Spieler angelockt wurden.

Fortnite wurde der große Hit im Spiele-Jahr 2018 und konnte sich auch 2019 den Thron als Umsatzstärkstes Spiel sichern.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie finanziert sich das Spiel? In Fornite gibt es Battle Pässe mit kosmetischen Inhalten, Emotes und vielem mehr. Alles, was man sich jedoch für Echtgeld kaufen kann, bringt keinen spielentscheidenden Vorteil.

In welchen Ländern ist es besonders erfolgreich? Fortnite ist vor allem im Westen ein Phänomen und schafft es hier sogar in die Pop-Kultur mit Anspielungen in Serien oder mit Tänzen, die sogar bei einem Fußballspiel aufgeführt wurden.

Während Fortnite bei uns also ein sehr erfolgreiches Spiel ist, bleibt Korea von dem Hype verschont. Dort schafft es das Spiel nicht mal in die Top 10.

8 MMOs und Online-Games, die uns 2019 positiv überrascht haben
Quelle(n): SuperData
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Meinmmouser

Alles Schrott, außer lol.

Chris

Verlinkt ihr eigentlich auch mal irgendwo eure Quellen?
Du hast SuperData immerhin genannt, doch bei vielen anderen Artikeln muss ich erst mal ewig nach ner Quelle suchen wo ihr die Informationen her habt.
Schreibe eine Projektarbeit über Fortnite und da wäre es praktisch die Informationen bis zur Quelle zurückverfolgen zu können. =)
Falls ich also bisher immer den Abschnitt mit der Quellenangabe übersehen habe, bitte klärt mich auf.

Schuhmann

Verlinkt ihr eigentlich auch mal irgendwo eure Quellen?

Quellen sind konsequent unter den Artikeln angegeben. Oder, wenn die QUelle besonders wichtig für eine Information war (etwa bei einem Interview) an der entsprechenden Stelle im Artikel.

Quellenangaben nehmen wir schon sehr ernst.

luriup

Größtenteils alles bekannte F2P Spiele.
Das Pokemon noch mit bei ist,
hätte ich nicht erwartet.

Qrne

Da fehlt ein “t” in “1. Fortnite” 😀

Doktor Pacman

Ist das die Top 10 in Asien? Kein Warframe, kein POE, kein DOTA…Gefühlt die Hälfte kenne ich nicht ^^

Schuhmann

Die weltweiten.

Doktor Pacman

Ah ok, Weltweit ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Scusi!

Kikky

Die besten 10 hier, die besten 10 da. Die besten spiele dann und dann….
Seit gefühlt nem halben Jahr nurnoch das selbe? Gehen euch die Themen aus? Also mit dem x und 90ten mal 10 von 10 wirds jetzt wirklich langsam schnarchig langweilig…. Dagegen wirkt sogar die Gamestarbild atraktiver o.O

MrGaudi

So ist es genau wie mit den kommenden mmorpgs welche vll nie erscheinen. Immer die selben Spekulationen werden langeweillig.

Schuhmann

Leider machen wir nicht die News, sondern schreiben nur rüber.

Wenn MMORPGs in 5 Jahren 5mal das Release-datum verschieben, ist das halt so. Wenn dir eine Marktübersicht dann langweilig ist, dann lies sie doch nicht?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x