WoW: Mythische Raids ohne Voicechat? Gehörlosen-Gilde bezwingt Alptraum

Raiden ohne Voicechat – für viele Gilden in WoW unmöglich. Die Gehörlosen-Gilde Durus Veritas bewies nun, wie weit man kommen kann.

In den vergangenen Wochen und Monaten hat die Zahl der Gilden stark zugenommen, die Xavius, den Endboss vom Smaragdgrünen Alptraum, im mythischen Modus bezwingen konnte. Knapp 5.000 Gilden haben sich diesen Erfolg inzwischen auf die eigene Kappe geschrieben, doch eine darunter hat dies mit einem besonderen Hindernis geschafft.

Wie Buffed berichtet, hat die Gilde Durus Veritas vom Server Ner’zhul nun ebenfalls Herrscher des Alptraums bezwungen. Die Besonderheit dabei? Die Gilde verzichtet komplett auf einen Voicechat – denn fast die ganze Gilde ist gehörlos.

WoW Durus Veritas Xavius messy kill

Vor den Bosskämpfen findet die Kommunikation über ein Video-Chatprogramm statt, sodass die Mitglieder von Durus Veritas auf den Kampf vorbereitet sind. Im tatsächlichen Gefecht bleibt dann logischerweise keine Zeit für weitere Absprachen auf diese Weise, weshalb sehr viel einstudiert werden musste.

Durus Veritas ist besonders stolz darauf, diesen Erfolg noch vor der Öffnung der Nachtfestung erreicht zu haben – denn damit haben sie bewiesen, dass auch eine Gilde mit gehörlosen Mitgliedern relativ weit oben mitspielen kann.

Cortyn meint: Wenn ich zurückdenke, was Probleme wir anfangs alleine schon beim heroischen Xavius hatten, während der Raidleiter im TeamSpeak rumbrüllt, kann ich mir kaum vorstellen, wie das Ganze für eine gehörlose Truppe ablaufen kann. Das ist ein ziemlich großer Erfolg, der erstklassig zeigt, dass man auch mit gewissen Einschränkungen Spaß beim Raiden haben kann, selbst wenn man auf Hilfsmittel verzichten muss, die für den Rest der Spielerschaft als selbstverständlich gelten. Herzlichen Glückwunsch an alle Mitglieder von Durus Veritas – eine verdammt großartige Leistung!


Die Nachtfestung eröffnet in wenigen Tagen. Wir haben alle Eröffnungstermine für Euch.

Quelle(n): buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Saubere Arbeit! Respekt : )

Zeph

3 Comments und keiner freut sich wirklich für die Truppe.
Ihr könnt euch wahrscheinlich gar nicht richtig vorstellen wie das ist wenn man so spielen muss??
Als erstes sucht ihr Erklärungen „Weshalb es eigentlich leicht wäre“ und ihr kommt auf Makros… „Wenn jeder weiss was zu tun ist“.. Ihr müsst davon ausgehen, dass das alles Leute sind die sich das Spiel selber beigebracht haben und das nur mit „Lesen und probieren“ Die gehen dann nicht kurz mal ins TS und stellen eine Frage und kriegen gleich eine Antwort. Die schreiben sich zum Teil ganze Romane um etwas zu erklären und dann verstehen. Meinen Respekt haben die.

N0ma

Meinen auch, ich wollte das nur etwas entmystifizieren.

Bodicore

Also ich freue mich für die Truppe und finde das toll und einzigartig so ohne TS.

Ich freue mich aber gleichermassen auch für andere Gruppen die etwas schaffen im Spiel dass sie bis anhin nicht geschafft haben…
Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um normal, Hero oder Myth handelt, um eine einarmige Gilde, Homos, Hetros oder zwitterwesen aus einer anderen Galaxy.

Ich ich dreh jetz nicht gleich durch vor Glück aber ich finde es jederzeit eine super Leistung wenn jemand seinen Ziele im Spiel erreicht.

Cherico

Ich kann mir das ganz gut vorstellen, denn ich bin seit vielen Jahren immer in Non-TS-Gilden! Wir verzichten bewusst aus den unterschiedlichsten Gründen auf TS und andere Voice-Chats (wir haben auch Leute, die Gehörlos sind in unseren Reihen) und alles klappt wunderbar!

Das hat auch etwas mit „Back to the Roots“ zu tun, denn „früher“ (ihr wisst schon, da, wo alles besser war *fg*) hatte man auch kein TS und schaffte die Spiele und ihre Inhalte trotzdem 😉

Wir sind in WoW aktiv, ebenso in ESO und BDO, TSW, NW, uvm. und haben dort auch unsere Erfolge gefeiert 🙂

N0ma

Ich denke nicht das das so problematisch ist, wenn jeder weiss was er zu tun hat und man sich den Rest per Chatmakro auf Buttons legt.
Stelle mir grade vor wie der Raidleiter brüllt und keiner hörts 🙂

Mndsch3in

Natürlich, wenn jeder weiß was er zutun hat geht es.
Nur Spielraum für improvisation ist nicht drin.
CD’s Ansagen ist nicht drin sowohl für Tank als auch Healer. Immerhin gibt es Stellen wo man gut abfedern kann oder wo man CDs braucht.

Ist schon eine gute Leistung, respekt dafür.

N0ma

CD’s sollte man eigentlich nicht ansagen müssen, hatte eher an das Auftauchen bestimmter Mobs gedacht. Aber selbst das könnte man auch über Chatmakrobuttons machen, das dürfte sogar schneller gehen als das anzusagen. Der Tank könnte sich das sogar in seine Makros mit reinschreiben
Im Teamspeak wird schonmal was überhört, aber so stehts schwarz auf weiss auf dem Bildschirm. Sollte man tatsächlich mal ausprobieren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x