WoW: Raid Guide Antorus – Weltenbrecher, Teufelshunde, Oberkommando

WoW Raid Guide: Das antorische Oberkommando – Femme Fatale mit zwei Bodyguards

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das antorische Oberkommando besteht aus drei Bossen mit geteilten Lebenspunkten, von denen nur jeweils einer aktiv ist. Etwa alle 90 Sekunden wird ein anderer Boss aktiviert, während der bisherige verschwindet. Die Bosse teilen sich ein Set an Fähigkeiten, wenn sie aktiv sind, und haben einzigartige Fähigkeiten, wenn sie in den Kapseln schlummern.

Während ein Boss aktiv ist, ist seine Kapsel frei und kann von Spielern benutzt werden, um die Fähigkeiten gegen die Feinde einzusetzen. Spieler in der Kapsel bekommen 2 Fähigkeiten. Die erste Fähigkeit ist in jeder Kapsel verfügbar, fügt einem Ziel moderaten Schaden zu und erhöht den erlittenen Schaden um 1% (15 mal stapelbar). Diese wird am besten auf den Boss gewirkt.

Die zweite Fähigkeit ist von Boss zu Boss unterschiedlich und wird in den Phasen behandelt. Während ein Spieler in der Kapsel ist, nimmt er sich stetig erhöhenden Schaden. Nach ca. 30-40 Sekunden sollten sich die Spieler deswegen abwechseln. Nach dem Verlassen der Kapsel kann man vorerst keine neue Kapsel betreten.

Aufstellung: Zu Beginn wird Admiralin Svirax vor ihrer Kapsel getankt und dann langsam im Uhrzeigersinn gekitet, bis vor Ishkars Kapsel. Der Raid steht lose in den Ecken des Raumes. Erscheint Ishkar, wird dieser zu Erodus‘ Kapsel gezogen und der Raid folgt direkt am Boss. Erodus in Phase 3 wird dann genau wie Ishkar zur nächsten Kapsel gezogen, wobei der Raid sich nur zur Feuersalve zusammenfindet.

WoW Antorus Oberkommando Karte

Geteilte Fähigkeiten

  • Schwäche ausnutzen: Der aktive Boss wirkt einen Angriff in einem kegelförmigen Bereich vor ihm, der hohen Schaden verursacht und den erlittenen, physischen Schaden für 20 Sekunden um 50% erhöht. Dieser Effekt ist stapelbar, weswegen bei etwa 2 Stapeln ein Tankwechsel erfolgen sollte.
  • Chaosimpuls: Inaktive Bosse verschießen aus ihren Kapseln 3 Geschosse, die zufälligen Gegnern Schaden zufügen und mit einem Zauber belegen. Der Zauber erhöht den erlittenen Schaden 6 Sekunden lang um 1% und ist 15 mal stapelbar. Diese Fähigkeit kann weitgehend ignoriert werden, wobei der Debuff im späteren Verlauf entfernt werden sollte.

Phase 1: Admiralin Svirax

In der ersten Phase des Kampfes ist Admiralin Svirax aktiv, während der oberste Ingenieur Ishkar und General Erodus in den Kapseln bleiben.

WoW Antorus Oberkommando Admiral Svirax
  • Verstärkung herbeirufen (General Erodus, Kapsel): General Erodus ruft zwei Gegner zur Hilfe, die grob nahe des aktiven Bosses erscheinen. Diese zusätzlichen Gegner können durch passives Spalten und AoE-Zauber beseitigt werden, brauchen aber ein wenig Aufmerksamkeit.
    • Die fanatische Pyromantin muss unterbrochen werden, wann immer sie Pyroschlag wirkt.
    • Die beiden Stoßtruppsoldaten können weitgehend ignoriert werden. Sie stürmen eines der drei am weitesten entfernten Ziele an und wirken dann Klingensturm auf dem Weg zurück. Solange man sich nicht in ihrer Nähe befindet sind sie keine große Gefahr.
  • Entropische Mine (Oberster Ingenieur Ishkar, Kapsel): Ishkar verteilt 5 Minen in einem kleinen Bereich um einen Spieler, die bei Annäherung auf 6 Meter ausgelöst werden. Beim Auslösen fügt sie allen Spielern in der Nähe hohen Schaden zu und verteilt einen stapelbaren Schaden-über-Zeit-Zauber auf allen Spielern im Schlachtzug.
    • Werden einzelne Minen ausgelöst ist das nicht weiter schlimm, allerdings sollten nicht mehrere nacheinander explodieren. Der Schaden ist sonst kaum heilbar. Die Bewegung im Uhrzeigersinn hilft gegen den begrenzten Platz.
  • Kapsel des Admirals – Vernichtendes Feuer: Während Svirax aktiv ist, kann ein Spieler die Kontrolle über ihre Kapsel übernehmen, um an zusätzlich beschworenen, dämonischen Gegnern hohen Schaden zu verursachen und ihren erlittenen Schaden 10 Sekunden lang um 25% zu erhöhen.
    • Die Fähigkeit ist vor allem nützlich, um die Pyromantin schnell zu töten.
WoW Antorus Oberkommando inside pod wowhead
Bildquelle: wowhead

Phase 2: Oberster Ingenieur Ishkar

In der zweiten Phase tauchen weiterhin die beschworenen Gegner von General Erodus auf und seine Minen bleiben bestehen, jedoch erscheinen keine weiteren. Stattdessen wirkt Admiralin Svirax ihre Fähigkeit.

WoW Antorus Oberkommando Oberster Ingenieru Ishkar
  • Feuersalve (Admiralin Svirax, Kapsel): Fügt dem gesamten Schlachtzug moderaten Schaden zu und wirkt Anpeilen auf die Admiralin. Anpeilen erhöht den Schaden aller weiteren Feuersalven um 25% für den restlichen Kampf.
    • Diese Fähigkeit ist der Soft-Enrage des Bosskampfes.
  • Kapsel des Ingenieurs – Teufelsschildemitter: Die Fähigkeit ruft ein interagierbares Objekt herbei, welches bei Benutzung eine Kuppel erzeugt, die den erlittenen Feuerschaden um 50% verringert. Alle Spieler sollten sich deswegen nah am Boss aufhalten (mit Ausnahme von 3 Fernkämpfern, die die Stoßtruppen aus dem Raid ziehen), um das Schild zu erhalten.

Drei Schilde sind genug, um diese Phase zu überstehen, allerdings sollte die Fähigkeit auf Abklingzeit benutzt werden, um für die kommende Phase Objekte bereitzustellen. Die Kapsel des Ingenieurs wird dann nicht mehr verfügbar sein, Feuersalve aber dennoch eingesetzt. Die drei zusätzlichen Emitter werden an der Kapsel des Generals platziert und erst bei Bedarf eingesetzt.

Phase 3: General Erodus

WoW Antorus Oberkommando General Erodus

Da in der dritten Phase der General aktiv ist, werden keine zusätzlichen Gegner mehr erscheinen. Dafür wird Ishkar erneut Minen im Raum verteilen, und Svirax weiter ihre Feuersalven abfeuern. Aus der vorherigen Phase sollten deswegen drei Emitter übrig geblieben sein.

  • Kapsel des Generals – Disruptorsignal beschwören: Erzeugt ein Störfeld, das gegnerisches Zauberwirken verhindert, Gegner verlangsamt und entropische Minen zerstört.

Ab hier wiederholt sich der Kampf, bis entweder die Bosse das Zeitliche segnen, oder die angesammelten Anpeilen-Stapel von Svirax die Feuersalve so stark machen, dass sie den Schlachtzug schlichtweg auslöscht.

Quelle(n): FatbossTV, wowhead, Hazelnuttygames
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x