WoW Guide: Diese 9 Bosse müsst ihr für das „Deathwing-Mount“  besiegen (Update)

Ihr wollt in WoW auf einem kleinen Deathwing reiten? Dann müsst ihr eine Reihe von Bossen besiegen. Ihr habt 2 Monate Zeit dafür.

Update 05.11.2019: Blizzard hat die Zeiten für das Event im Gegensatz zum Vorjahr angepasst. Es dauert nun über zwei Monate und beginnt bereits morgen, am 6. November!

Originalmeldung: In World of Warcraft ist zwar aktuell vor allem die Rede von den Shadowlands, der nächsten großen Erweiterung, doch auch in der aktuellen Version von Battle for Azeroth steht bald ein Ereignis an. World of Warcraft feiert nämlich seinen 15. Geburtstag. Das kommt mit mehreren Belohnungen und sogar einem eigenen Raid, der in drei Flügel aufgeteilt ist.

Welche Belohnungen gibt es? Alleine für das Einloggen gibt es schon eine Reihe von Belohnungen.

  • Eine Heldentat als Erfolg
  • Ein „kleiner Nefarian“-Drache als Haustier
  • Ein Wappenrock, der bei Benutzung die erhaltenen XP um 15% erhöht (temporär)

Abgesehen davon können die Spieler noch einen besonderen Raid betreten und sich so so den Obsidianweltenbrecher verdienen. Das ist ein Reittier, der optisch Todesschwinge (Deathwing) nachempfunden ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was muss man für den Obsidianweltenbrecher tun?

Um das Reittier zu bekommen, müssen die Spieler den Erfolg „Erinnerungen an Feuer, Eis und Dämonen“ abschließen. Dafür müssen sie den neuen LFR-Raid „Chromies Gedenkschlachtzug“ besuchen, der in 3 Flügel aufgeteilt ist und einige der bekanntesten Bosse aus der Geschichte von World of Warcraft enthält.

  • Flügel 1: The Burning Crusade
    • Kael’thas Sonnenwanderer
    • Lady Vashj
    • Archimonde
  • Flügel 2: Wrath of the Lich King
    • Heigan der Unreine
    • Anub’arak
    • Der Lichkönig
  • Flügel 3: Cataclysm
    • Cho’gall
    • Nefarian
    • Ragnaros
WoW-Arthas-Menethil-Artwork-Lichking titel
Arthas braucht mal wieder eine Abreibung.

Wer alle 9 Bosse besiegt, kann sich künftig auf seinen Obsidianweltenbrecher setzen. Die Bosse sollten nicht so schwer sein, da sie für die LFR-Schwierigkeit ausgelegt sind. Möglichst viele Spieler sollen also daran teilhaben können.

Wie lange hat man Zeit? Die Feierlichkeiten zum 15. Geburtstag von World of Warcraft beginnen am 6. November und gehen bis zum 8. Januar 2020. Ihr habt also knapp 2 Monate Zeit, um alle Boni und Belohnungen einzusammeln.

Freut ihr euch schon auf das Reittier? Oder habt ihr keine Lust auf LFR-Gruppen und „alte“ Bosse?

In WoW: Shadowlands könnt ihr Flügel und Heiligenscheine bekommen

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): gamerant.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zokc

Also muss man 3 mal LFR machen, um das Mount zu bekommen richtig? Also kann ich das in ein Tag schaffen?”

k1sure

Genau. Das wird wie der normale LFR in 3 Flügel aufgeteilt sein. Ich würde dir empfehlen, dass du es möglichst früh machst, da du zu Beginn des Events sofort einen Invite bekommst und nicht lange warten musst (Aufgrund von Tank Mangel). Ja, das schafft man ohne Probleme an einem Tag 🙂

Zokc

Danke schön 🙂 habe seit Halbes jahr nicht mehr gespielt und ich überlegen gegen den Mount und Classic ein abo zu machen

Art Den

Absolut langweilig und gerade für jene Spieler ein Schlag ins Gesicht, die das Abo haben auslaufen lassen und auf neuen – Ihnen besser zusagenden – Content warten. Man hätte das Ding auch all jenen zur Verfügung stellen können, die die Bosse innerhalb der jeweiligen Addons auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad gelegt haben. Passiert natürlich nicht und zeigt erneut auf, worauf man seinen Fokus legt: alles für die, die zum aktuellen Zeitpunkt Geld reinstecken.

Voidy

Wieso sollte man auch einer Handvoll Leuten JETZT etwas für damalige Leistungen schenken?
Das dürften grob geschätzt 50-100 Leute pro Server sein, wenn überhaupt.

Art Den

Soll ich jetzt mein Abo reaktivieren, nur um die Bosse im LFR-Modus zu legen, obwohl ich sie bereits auf einem deutlich höheren Schwierigkeitsgrad down habe?
Ich bitte dich. Das ist – wie ich bereits schrieb – ein Schlag ins Gesicht.

Vanzir Nivis

Wenn du nicht mal bereits bist dafür einzuloggen und Spielzeit zu bezahlen, für was willst dann das Mount? Du bist doch eh nicht da.
Und wenn dir das dein Geld nicht wert ist, dann bezahl es halt mit Gold, liegt ja anscheinend eh nur rum, wenn du so wieso nicht spielst.

Art Den

Ein Deathwing-Mount verbinde ich – oh Wunder – mit Deathwing und dem damit verbundenen Fight. Nicht mit irgendwelchen unkoordinierten LFR-Späßchen, in denen alle stupide auf ihre 2 Tasten hämmern. Die Reaktivierung des Abos würde hier für erfahrene Spieler, welche die Bosse bereits in der Vergangenheit gelegt haben, lediglich Frust bedeuten.
Warum ich das Ding haben will? Weil ich – wie viele andere auch – zu einem späteren Zeitpunkt ins Spiel reinschauen wollen, um selber bewerten zu können, ob sich das Spiel in die richtige Richtung zurückentwickelt oder es noch immer jegliches Potential auf der Straße liegen lässt.
Sobald man merkt, dass einem der Content zusagt, möchte man natürlich auch erneut einsteigen und das Spiel genießen. Dabei ist es ganz cool, wenn man in seiner Sammlung auch das Ding hat.

EDIT: Um noch einmal auf die Ursprungsfrage zurückzukehren: das Mount möchte ich für die unzähligen Progress-Stunden, die ich bei diesen Bossen gelassen habe. Die eigentliche Frage müsste eher sein: “Warum gab es das Mount nicht schon damals?”

Voidy

Die eigentliche Frage müsste eher sein: “Warum gab es das Mount nicht schon damals?”

Weil es damals unzählige andere Mounts gab, mit garantiertem Drop für die “Elite”.

Mir scheint es geht dir nicht um die Belohnung an sich, sondern das Mount-Design, was dir nun entgeht.

Aber zugegeben, die Alexstrasza-Mounts waren auch nicht mein Fall. Da hab ich immer gepasst.

Dennis

so schauts aus, wer ein waschechter WoW Fan ist und es liebt, der ist sich auch nicht zu schade solch ein Event was am 15.11 erscheint, 13€ für eine Gametime auszugeben.

Dennis

naja damals habt ihr doch auch Erfolge/Heldentaten/Mounts bekommen was heute kaum ein anderer hat. Dann müsste ich mich ja auch tierisch drüber aufregen das ich damals als Schmied als erster den Kernhund oder wie das heißt aufm Server geschmiedet habe und Blizzard anschließend bei einen Geburtstags Event genau den selben nur als Recolor hinein gebracht hat für alle, aber das ist mir sowas vom wumpe.

Vanzir Nivis

Mag sein das es so vielleicht auch sinnvoller wäre, aber würde vielen in den Arsch treten die halt damals noch nicht spielen konnten und somit nie die Möglichkeit hätten, dieses Mount zu bekommen. So wie es jetzt ist, hat jeder die Chance, egal ob er von Anfang an schon spielt oder erst später angefangen hat.
Mag sein das dir BFA gerade nicht liegt und du deswegen nicht spielst und dementsprechend keine Spielzeit hast. Ich sehe das aber nicht als Problem sich mal eben 30 Tage Spielzeit zu kaufen, kurz mal den LFR zu machen, der wahrscheinlich nicht anstrengend sein wird und das Mount dafür zu bekommen. Selbst wenn die Raids einfacher sind als damals, aber sie sollen ja auch gar nicht schwer sein, sondern einfach nur mal wieder paar Erinnerungen wecken oder aber Spieler zeigen wie es damals war, die halt nicht dabei sein konnten. Und dafür bekommt man dann halt noch das Mount als extra.
Und wenn du dann schonmal die 30 Tage Spielzeit hast, guck halt mal in Classic rein oder gib retail halt nochmal ne Chance. Je nachdem wann du damit aufgehört hast, vllt hat sich ja einiges geändert, was dir nicht gefallen hat?

Und wieso es das damals nicht schon gab? Kann viele Gründe haben. Entweder kamen sie nicht auf die Idee oder wollten es schlichtweg einfach nicht ein Mount zu bringen, das wie der Boss selber ausieht. Kann halt viele Gründe haben.

TruthHurts

Die Hauptsache ist ganz einfach das jemand wie du nie wieder in dieses Spiel zurückkehrt. Damit ist allen geholfen. Und du kannst dich jetzt weiterhin auf diversen Seiten darüber ausheulen was für ein krasser High End Raider du doch mal warst und du nicht einsiehst den plöden LFR für ein Mount zu laufen.
Was für ein armes Würstchen das da mit seinem Aluhut hinter dem Bildschirm sitzt…

Kokolores

Lol was bist du für ne traurige wurst? Ich hab zwar auch kein abo, mach deswegen jetzt auch keins aber rumheulen wegen ner belohung die blizz zum geburtstag raushaut? Wasn mit dir nicht richtig?

Loci2378

Das Ding ist ein Geburtstagsevent. Da sollen alle Spieler von WoW etwas davon haben. Ich habe auch alle Bosse die geboten werden damals auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad besiegt. Na und? Dafür gab es damals die Anerkennung. Wenn es jetzt um einen “echten” Raid ginge, würde ich dir zustimmen. Ansonsten eher nicht. Was soll eigentlich auch immer diese Diskussion, ob man etwas bekommt für Leistung im Spiel? Es gibt genug Möglichkeiten Belohnungen zu bekommen und dafür sich wirklich ins Zeug legen zu müssen. Blizzard macht das Spiel nicht nur für wie Leute wie dich. Bitte mal vom Egotrip runterkommen!

Cortyn

Also ein Schlag ins Gesicht für Spieler, die gar nicht spielen.

Ja, das ist wirklich fies. Ich beschwer mich auch immer bei Netflix, wenn mein Abo im Januar ausgelaufen ist, aber im April die Serie erst kam, die ich sehen wollte.

Art Den

Habt ihr nicht selber darüber berichtet, dass die Server leergefegt sind? Warum sollte es das Mount also zu einem solchen Zeitpunkt geben, während es in der Vergangenheit nur Crap gab? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Ich würde mich nicht aufregen, wenn es die Möglichkeit gäbe, das Mount zu einem späteren Zeitpunkt zu erhalten. So ist es – wie bereits mehrfach erwähnt – lediglich ein Schlag ins Gesicht für all jene Spieler, die dem Spiel über 14 Jahre die Treue gehalten haben.

Cortyn

Deine Argumentation ist echt nur noch crazy.

“Hallo, ich habe mal gespielt, spiele jetzt aber nicht mehr. Wenn jetzt eine Belohnung ins Spiel kommt, dann möchte ich die bitte auch haben, obwohl ich nicht spiele. Weil ich hab ja damals auch gespielt.”

Als würde Blizzard dir irgendwas schulden an _aktuellen_ Belohnungen, weil du damals mal gespielt hast.

Dass dieses Mount kommt, ist übrigens keine neue Meldung. Das ist seit knapp einem halben Jahr bekannt, dass es das anlässlich des 15. Geburtstags gibt. Der findet nunmal jetzt statt und nicht dann, wenn du gerne wieder spielen willst.

DDuck

Ich hab selten so einen Quatsch gelesen 😀

Blizzard ist Spielern, die ihr Spiel aktuell einfach nicht spielen und unterstützen (wollen), rein gar nichts schuldig. Es ist das gute Recht eines jeden Spielers zu sagen “Ich stelle meine Abo-Zahlung ein, ich möchte das Spiel so wie es jetzt ist nicht spielen und nicht bezahlen”, aber diesen Spielern ist Blizzard in dem Moment rein gar nichts schuldig. Das ist schon mal das Erste. Dazu kommt: Es ist ein verdammtes Geburtstagsevent. Ein Event zu einem festen Datum, welches fix ist. Das Spiel wurde nun mal im November 2004 released und der Geburtstag ist nun mal JETZT, also gibt es das Event und das Mount auch JETZT. Das hat sich Blizzard doch nicht gerade eben ausgedacht, weil die Abozahlen aktuell (zu) niedrig sind.

Andersherum könnte man viel eher fragen: Wenn du doch auf solche Belohnungen stehst und sie haben möchtest, warum ist das Abo zum Geburtstag (der ja jedes Jahr stattfindet) eingefroren?! Vor allem wenn du davon sprichst, dass man dem Spiel über 14 Jahre lang die Treue gehalten hat. Als so treuer Spieler und Abonnent sollte man von den Geburtstagsevents doch wissen, zu mal das Mount ja sogar glaube ich angekündigt war?!

Wenn du als treuer Abonnent (wie du ja sagst) dein Abo kündigst, hatte das ja sicherlich einen Grund. Welcher auch immer das war, ist egal. Du bist ja keinem eine Rechenschaft oder Begründung schuldig außer dir selbst. Wenn jetzt allerdings neuer Content kommt, sei es ein Event, spezieller Loot oder ein Inhaltspatch hast du halt die Möglichkeit dein Abo wieder zu aktivieren oder du lässt es halt bleiben…Aber du bist doch in dem Moment nicht in der Position dich zu beschweren, dass Blizzard diesen Content genau dann bringt, während dein Abo gerade eingefroren ist. Wenn du es nicht einsiehst, deinen Account für das Mount wieder zu reaktivieren, dann lass es doch einfach, anstatt dich hier wie sonst was aufzuspielen und von einer Taktik gegen sinkende Abozahlen und “einem Schlag ins Gesicht” seitens Blizzard zu sprechen.

itsMetzy

Was für ein Unsinn, der 15 Geburtstag ist jetzt also gibts es auch das Mount jetzt zu erspielen.
Ärger dich über dein Unglück, aber dein Vorschlag ist einfach Müll.

Wichtig hier ist auch worauf DU deinen Fokus legst: Ich will trotzdem alles bekommen, auch wenn ich aktuell kein aktiver Spieler bin. Wäh, wäh!

Magic Guy

Weiß man ob es fürs LFR eine Levelbegrenzung gibt? Also sowas wie “Zugänglich ab Level 120” oder so? ????

Daniel Hagelkruys

Ab Item lvl 380 laut blizzcon bericht

Koronus

Vielen Dank liebe Cortyn. Ich habe mich schon gefragt wann es ist.

Cortyn

Um dich drauf hinzuweisen: Das Event wurde deutlich verlängert, es geht nun über zwei Monate.

Koronus

Noch einmal vielen herzlichen Dank. Damit habe ich nun den perfekten Start in den Tag.

Kraehe

😀
Ich hol mir das Ding an meinem Geburtstag!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x