Duell-Profis aufgepasst! In WoW gibt’s bald Extra-Titel

Ihr seid Duell-Meister in WoW? Dann passt gut auf! Schon bald gibt es Content nur für euch.

Wer sich in World of Warcraft vor den Toren von Sturmwind oder Orgrimmar aufhält, dem ist garantiert schon eine ganz besondere Gruppe an Spielern aufgefallen: Duellanten. Immer wieder kämpfen sie in den Kämpfen 1vs1 gegeneinander, scheinbar ohne jede Belohnung – außer dem Spaß. Mit Battle for Azeroth wird sich das ändern, denn dann gibt es speziellen Content für alle, die auf Duelle stehen: die Duellantengilde.

Wo ist die Duellantengilde? Als Spieler der Allianz findet ihr die Duellantengilde in Boralus am Hakenkap. Hordler gehen hingegen nach Mugambla in Zuldazar. Beide Seiten müssen allerdings erst Stufe 120 erreicht haben.WoW Nightborne PvP title

Aufbau erinnert an Kampfgilde. Vom grundsätzlichen Prinzip ähnelt die Duellantengilde der Kampfgilde. Alle Spieler können sich bei einem NPC anmelden und kommen dann der Reihe nach dran – immer zwei gegeneinander. Der Rest der Spieler kann am Rand stehen und zuschauen. Wer besiegt wird, ist raus. Wer gewinnt, kann in der Arena bleiben und bekommt den nächsten Gegner zugeteilt, bis er entweder drei Mal in Folge gewinnt (und einen Erfolg erhält), oder selbst besiegt wird.

Keine Abklingzeiterfrischung zwischen den Kämpfen. Wichtig ist, dass selbst nach einem gewonnenen Kampf die Abklingzeiten der Fähigkeiten nicht zurückgesetzt werden. Wer drei Kämpfe am Stück gewinnen will, muss also sparsam mit seinen Fähigkeiten umgehen und genau timen, um die Herausforderung zu bestehen.

Mehr zum Thema
WoW: Prestige und Ehrenlevel - So funktionieren sie in Battle for Azeroth

Welche Belohnungen gibt es? Für die Teilnahme an den Duellen gibt es mehrere Erfolge. Interessant ist allerdings der Titel „Streiter“, den ihr für den Abschluss aller Erfolge der Duellantengilde erhaltet. Wer mindestens 50 Spieler in der Duellantengilde bezwingt, der bekommt zumindest den Wappenrock des Streiters, der sich ebenfalls sehen lassen kann.

WoW Duelers Tabard

Bildquelle: wowhead

World of Warcraft ist nicht unbedingt für Duelle 1vs1 ausgelegt. Die Klassenbalance lässt gar nicht zu, dass hier immer faire Grundvoraussetzungen herrschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es in der Duell-Arena keine „bedeutsamen“ Belohnungen gibt, um die Stärke des Charakters zu erhöhen. Es handelt sich dabei lediglich um ein paar nette Dreingaben, mit denen man angeben kann, wenn der eigene Charakter sie sich verdient hat.

WoW PvP Arenabattle

Findet ihr es gut, dass auch die Duell-Spieler was zu tun bekommen? Oder ist das viel zu speziell und betrifft nur eine sehr kleine Gruppe an Spielern, die das gar nicht nötig hat?

Autor(in)
Quelle(n): worldofwarcraft.com/de-de/wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.