World of Warcraft: Warlords of Draenor Beta-Key-Event versetzt Gamer in Raserei

Blizzard hat einigen Gaming-Seiten Beta-Keys für Warlords of Draenor, der neuen Erweiterung zu ihrem MMO World of Warcraft, spendiert. Der Ansturm auf diese Events, bei denen ein begehrter Beta-Key ergattert werden kann, ist riesig.

Vor ein paar Tagen hatte mmorpg.com bereits 500 Beta-Keys für Warlords of Draenor im Angebot. Sie waren schneller weg, als man C’Thun fehlerfrei aussprechen kann (Das „h“ ist stumm).

Jetzt entschloss sich die Seite zu einem halsbrecherischen Stunt und gab bekannt, dass man bald noch mal Keys im Angebot haben werde – ein verhängnisvoller Fehler. Vor allem weil man einen genauen Zeitraum nannte, an dem man 500 Keys an die schnellsten Klicker rausgeben werde. Heißblütige und zu allem entschlossene WoW-Fans, die ihren Key wollten, fanden sich zum angegeben Zeitpunkt mit total durchgedrückter F5-Taste ein und belagerten die Seite so hart, dass die Server crashten.

Craig McGregoer von mmorpg.com sagte später, dass sie einen solchen Ansturm noch nie erlebt hätten.

Nun konnten natürlich weder News-Posts erscheinen, noch irgendein geregelter Ablauf stattfinden. Irgendwie schaffte man es doch, sein Versprechen zu halten, und 500 Keys in die Database zu schleusen. Die waren in weniger als 60 Sekunden weg.

4000 Keys hat man für den Juli noch zur Verfügung. Man hat aber aus Fehlern gelernt und geht von dem Sommerschluss-Verkauf-Prinzip „Wer’s als erstes in den Krallen hat, kann es mit nach Hause tragen“ weg. Die restlichen Keys will man zivilisiert einstellen und dann eine 3-tägige Verlosung abhalten.

 

Autor(in)
Quelle(n): mmorpg.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.