Was ist Conan Exiles? Nein, es ist kein MMORPG!

Das Survival-Onlinegame Conan Exiles erscheint nicht nur für PC, sondern auch für die Xbox One.

Die Early-Access-Phase startet für PC am 31. Januar 2017, für Xbox One im Frühling. Ab diesem Tag können sich Spieler in die düstere Fantasywelt begeben und versuchen, zu überleben. Funcom erklärte auch gleich, was Conan Exiles ist und was nicht. Zunächst steht die Geschichte im Vordergrund. Ihr seid ein Gefangener, der in einem unwirtlichen Gebiet ausgesetzt wird, um dort zu sterben. Doch euer Wille zum Überleben ist stärker. Damit steht auch der Survival-Aspekt im Mittelpunkt.

conan-exiles-neu-2
Mit Nichts zum Helden

Ihr müsst Rohstoffe abbauen, um euch Werkzeuge erschaffen zu können, mit denen ihr auf Nahrungssuche geht und mit denen ihr euch gegen gefährliche Tiere verteidigt. Spielt ihr auf einem PvP-Server, dann ist es sogar nötig, euch gegen andere Spieler zu verteidigen. Es ist ebenfalls möglich, eigene Bauwerke zu errichten, was sogar dazu führen kann, dass ihr gemeinsam mit anderen Spielern komplette Städte erschafft.

Es ist kein MMORPG

Ihr dürft NPCs versklaven und niedere Arbeiten verrichten lassen oder sie Gottheiten opfern, die euch dann Wünsche erfüllen. Conan Exiles kann sowohl in einem Single-Player-Modus als auch online gespielt werden. Funcom erklärt, dass es sich nicht um ein MMORPG handelt. Aufgrund des Survival-Aspekts und weil Funcom dieses Mal eine spannende Geschichte erzählen möchte (nicht in Form von Quests, sondern in Form von Lore-Häppchen, die man überall finden kann), werdet ihr nicht mit Tausenden von Spielern in der Welt interagieren. Dafür gibt es Age of Conan.

Im Übrigen hängen die Geschichten von Age of Conan und Conan Exiles nicht wirklich miteinander zusammen. Beide Spiele sind in derselben Welt angesiedelt, doch Conan Exiles ist kein Sequel von Age of Conan. Ein neuer Trailer stimmt euch schon jetzt auf das große Abenteuer ein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Conan Exiles:

Sieht aus wie ein Age of Conan 2, ist es aber nicht – Conan Exiles beeindruckt mit neuen 360° Screenshots

Conan Exiles: Early Access auch wegen besserer Finanzlage verschoben

Quelle(n): MMORPG.com, Conan Exiles Blog
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TimTaylor

Ich würde sagen das ist ein ARK Clon oder?

Haui

War auch mein erster Gedanke und wird wohl so sein… schade.

TimTaylor

Heißt ja noch nicht das er schlecht werden muss 🙂

Bodicore

Ich bin gegen Sklaverei ich wird es echt schwer haben in dem Spiel das seh ich jetz schon so kommen 😉

Nirraven

Man könnte sich ja als Clan zusammen tun welcher Sklaven befreit 🙂

Nirraven

—“Aufgrund des Survival-Aspekts und weil Funcom dieses Mal eine spannende
Geschichte erzählen möchte (nicht in Form von Quests, sondern in Form
von Lore-Häppchen, die man überall finden kann), werdet ihr nicht mit
Tausenden von Spielern in der Welt interagieren.”—

Klingt super, das fehlt mir bei ARK etwas. Mal schaun ob ihnen das gelingt 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x