Warframe feuert Mod wegen Spoiler, dabei ging’s gar nicht um Game of Thrones

Die Community von Warframe feiert gerade die Entlassung eines Moderators. Er hat die Story der besten Quest im Spiel an neue Spieler gespoilert.

Was ist gerade bei Warframe los? Einer der Moderatoren von Warframe hat auf seinem Twitter öffentlich zugegeben, dass er absichtlich die Story des Spiels an die Neulinge spoilert.

Das sorgte in dem offiziellen Subreddit von Warframe zu einer großen Empörungswelle. Einige User verlangten, dass der Entwickler Digital Extremes etwas gegen so mieses Verhalten eines Moderators tut.

Andere hingegen waren resigniert und meinten, dass dieses Moderator-Problem genauso ignoriert wird, wie die vorherigen.

Warum hat er die Story gespoilert? Die Begründung des Moderators für sein Verhalten gab er in einem Tweet dar:

„Immer wenn ich sehe, dass ein neuer Spieler von seinen Freunden nach Hydron geschleppt wird, spoiler ich [die Story von] „Second Dream“ in dem Chat. Wenn ihr eure Freunde nach Hydron schleppt (das eigentlich nach Second Dream kommt), dann ruiniert ihr das Spiel für sie“

Ehemaliger Warframe-Moderator

Bei Hydron handelt es sich um eine Mission auf dem Zwergplaneten Sedna in Warframe. Es ist eine endlose Defence-Mission, bei der die Spieler Materialien farmen können.

Dieser Tweet und das mutmaßlich selbstherrliche Verhalten des Moderators kam bei der Community überhaupt nicht gut an, weil die Story-Spoiler in Warframe eine sehr ernste Angelegenheit sind und nicht toleriert werden.

Deshalb ist diese Quest so wichtig: Zwar werden die Spoiler bei Warframe grundsätzlich nicht gerne gesehen, aber bei der Story der Quest „Second Dream“ spezifisch ist es noch einen Tick schlimmer.

Second Dream gilt bei Warframe-Spielern als eine der besten Quests im Spiel und bringt viel Spannung und Gänsehaut-Feeling mit sich. Deshalb war die Reaktion auf diese Spoiler noch mal drastischer.

Mehr zum Thema
Second Dream – Diese Quest hat die Art geändert, wie ich Warframe sehe

So reagierten die Entwickler: Als Reaktion auf die Empörung der Community feuerte der Entwickler Digital Extremes den Moderator.

So reagiert die Community: Die Entlassung des Moderators wird in der Communty von Warframe stark gefeiert. Auf Reddit hat der Thread dazu über 7.000 Upvotes, was für ein relativ kleines Subreddit wie Warframe sehr viel ist.

Der User YCarmello schrieb dazu: „Aber ich bin echt froh darüber. Scheint als hätte sich Digital Extremes endlich ein Rückgrad wachsen lassen.“

Damit spielt der User auf die vergangenen Zwischenfälle mit Moderatoren an, die relativ unbestraft blieben. Die Reaktionen auf die Entlassung des Spoiler-Moderators waren daher ausgesprochen positiv.

Mehr zum Thema
Das Update von Warframe ist so groß, dass ich nicht weiß wo ich anfangen soll
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.