Ups! Pokémon GO nimmt Spielern eine Forschung weg, verteilt jetzt neue an alle

Ups! Pokémon GO nimmt Spielern eine Forschung weg, verteilt jetzt neue an alle

In Pokémon GO wurde die Forschung zum Luftabenteuer versehentlich bei einigen Spielern zurückgesetzt. Als Entschuldigung gibt es jetzt eine Forschung für euch, die ihr leicht lösen könnt.

Welche Forschung wurde zurückgesetzt? In den letzten Tagen lief in Pokémon GO das Luftabenteuer-Event. In einer Begrenzten Forschung solltet ihr Pokémon fangen und wurdet dafür mit Mega-Energie für Latias und Latios belohnt. Dazu gab es 3.000 EP und eine Begegnung mit einem Flug-Pikachu. Durch einen Fehler wurde der Fortschritt bei einigen Trainern zurückgesetzt.

Die neue Forschung „Elektrogewimmel am Himmel“ ist jetzt für euch aktiv. Wir zeigen euch, was drinsteckt und was Niantic dazu sagt.

Elektrogewimmel am Himmel – Das sagt Niantic

Das steckt in der Forschung: Die Aufgaben der neuen Forschung sind übersichtlich und schnell gelöst.

  • Fange ein Pokémon
    • Belohnung: 50 Mega-Energie für Latias
  • Mache einen Schnappschuss von einem Pokémon im Freien
    • Belohnung: 50 Mega-Energie für Latios

Stufenbelohnung: Wenn ihr beide Aufgaben erledigt und euch eure Belohnungen dafür geholt habt, dann erhaltet ihr zusätzlich 3.000 EP und außerdem eine Begegnung mit einem fliegenden Pikachu. Habt ihr das alles abgeholt, dann ist die befristete Forschung erledigt.

Bei der alten Forschung gab es folgende Aufgaben, die versehentlich zurückgesetzt wurden:

  • Fange 10 Pokémon (brachte 50 Latias-Energie)
  • Fange 30 Flug-Pokémon (brachte 50 Latios-Energie)
  • Dazu 3.000 EP und eine Begegnung mit einem fliegenden Pikachu

Das sagt Niantic dazu: Auf Twitter schreibt der Support-Account von Niantic am 13. Mai um 08:48 Uhr:

„Wir entschuldigen uns bei den Trainern, deren Befristete Forschung des Luftabenteuer-Events vor dem Ende des Events zurückgesetzt wurde. Eine Befristete Forschung mit denselben Belohnungen ist jetzt für alle Trainer bis zum 18. Mai um 20:00 Uhr Ortszeit verfügbar. Danke für euer Verständnis.“

In den Kommentaren auf Twitter bedanken sich Spieler für die Aufklärung und die Wiedergutmachung.

Mega-Update in Pokémon GO

Was ist noch los in Pokémon GO? Aktuell läuft das Wasserfestival in Pokémon GO. Das bringt besondere Spawns, neue Pokémon, besondere 7-km-Eier, ein neues Shiny und besondere Raids für euch.

Dazu stehen noch Rampenlicht-Stunden und Raid-Stunden für euch an. Im Community Day steht im Mai Alola-Kleinstein im Fokus.

In unserer Übersicht zeigen wir euch alle Events im Mai 2022 bei Pokémon GO. Den Artikel aktualisieren wir regelmäßig für euch mit den neusten Infos.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x