Ubisoft kündigt neues Spiel zu The Division an – Ihr könnt euch jetzt für Tests anmelden

In einem umfassenden Blogpost haben sich die Entwickler von Ubisoft zur Zukunft von Tom Clancy’s The Division geäußert. Teil dieser Zukunft wird ein neues Free2Play-Spiel sein. Und da hört es längst noch nicht auf.

Das sagen die Entwickler: Wie in dem Post betont wird, habe man in den vergangenen Jahren mit The Division und The Division 2 eine große Community aufgebaut, die nun mit neuen Inhalten versorgt werden soll.

Neben der Arbeit an The Division 2 habe man auch auf andere Projekte geschaut. Dazu gehört ein neues Spiel: Tom Clancy’s The Division Heartland.

Was ist The Division Heartland? Bisher sind Informationen zu dem neuen Spiel noch rar gesät. Sicher ist, dass es sich dabei um ein Free2Play-Spiel im Division-Universum handelt, dass vom Studio Red Storm produziert wird.

Die Entwickler betonen, dass es sich um ein Standalone handeln wird, das mit einem eigenen Setting und einer eigenen Sichtweise auf das Division-Universum ausgestattet wird. Vorwissen aus den bisherigen Teilen soll also nicht vonnöten sein.

Wann erscheint Heartland? Der Release von The Division Heartland soll im Zeitraum 2021 / 2022 für PC, Konsolen und Clouddienste stattfinden. Wer schon früher ran möchte, kann sich bereits jetzt für etwaige Tests registrieren.

Dafür muss sich einfach auf der offiziellen Registrierungsseite (via Ubisoft) mit dem Ubisoft-Konto anmelden und dann die passende Plattform auswählen. Zur Wahl stehen PC, Xbox One, PS4, PS5 und Xbox Series X|S. Hat man das getan, landet man im Topf möglicher Tester. Weitere Informationen soll man dann zu gegebener Zeit per Mail bekommen.

Heartland ist allerdings nicht das einzige Neue im Division-Universum.

The Division wächst mit Film, Buch und Mobile-Ableger

Was kommt da noch? In der Ankündigung sprechen die Entwickler von weiteren Projekten, die das Division-Universum erweitern sollen. In einer übersichtlichen Timeline wird gezeigt, womit das Universum erweitert werden soll:

The Division Zeitlinie
Neben Updates für The Division 2 sind ein Buch, ein Film und ein Mobile-Game geplant.

Dazu zählt beispielsweise ein Division-Film, der in Zusammenarbeit mit Netflix entsteht. Hier hat man durchaus große Namen an Land ziehen können: Jessica Chastain (Golden-Globe-Gewinnerin) und Jake Gyllenhaal (Spider-Man: Far From Home) sollen als Darstellen mit an Bord sein.

Außerdem bekommt the Division einen Mobile-Ableger. Hierzu wollen sich die Entwickler aber erst zu einem späteren Zeitpunkt genauer äußern.

Auch eine Buch, das direkt am Ende der Geschichte von The Division 2 ansetzen soll, ist in Planung.

Zu guter Letzt – und wie schon zuvor bekannt – wird auch The Division 2 noch 2021 ein weiteres Update bekommen. Da soll ein neuer Modus drinstecken sowie neue Methoden, die Agenten hochzuleveln und variable Builds zu basteln. Wie es mit The Division 2 2021 weitergehen soll, erfahrt ihr hier.

Quelle(n): Ubisoft
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
36
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
EViolet

mmmhh mal abwarten, aber wieder ein BR wo es bereits 100 BR´s auf den Markt gibt? Na ja habe mich mal registriert aber ein reines BR Spiel weckt mein Interesse 0,0, aber vl. kommt es anders als man denkt 🙂

Max Mustermann

Wo steht das es ein BR wird?

Bourbon_Kid

Nirgendwo, man findet auch 0 Informationen zu Heartland. Bin auch kein BR Fan und verweile erstmal in freudig neutraler Haltung. Haten kann man später immer noch, aber dafür ist die Division Community ja sowieso bekannt.

EViolet

Es war jetzt überhaupt kein hate von mir gegen das Game, und ich darf hier wohl meine persönliche Meinung schreiben. Ich habe auch geschrieben, dass ich mich registriert habe und doch ein wenig gespannt bin, aber die Firma Red Storm ist auch bekannt für PvP Games bzw. haben an einige Mitgewirkt, also kann man ja auch Vermutungen anstellen, ohne den Vorwurf des hatens unterstellt zu bekommen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von EViolet
EViolet

Nirgends LOL und es war NUR eine Vermutung meinerseits, aber wenn man da Bild genau betrachtet sieht man rechts neben dem Wasserturm oder kA was das für ein Turm ist, eine rote Leuchtrakete aufsteigen so wie man es in der Dark Zone macht, wenn man den Hubschrauber ruft. Für mich ein Indiz (Umstand, der mit großer Wahrscheinlichkeit auf einen bestimmten Sachverhalt hindeutet = KEIN HATE nur als Info falls hier wieder Leute schreiben, dass ich hate, da man sich ja für alles heute rechtfertigen muss bzw. gleich jemand sich persönlich angegriffen oder beleidigt fühlt, wenn jemand seine persönliche Meinung schreibt).

Matima

Kommt alles viel zu spät! Die luft ist komplett raus! Den Battle Royal hätten sie damals beim add on “Survival” von teil 1. zu einem richten Battle Royal umbauen müssen. Dann wäre das ding durch die decke gegangen wie PUBG.

Jetzt wird auf krampf irgendwas gemacht weil Termine zum Filmstart gehalten werden müssen.

Einfach nur krass schade! Teil 1. hat sehr sehr viel spaß gemacht! Hatte die Hoffnung das Teil 2. viel gelernt wurde aber am ende wurde es noch schlimmer gegen die Wand gefahren.

Bourbon_Kid

Also der 2te Teil ist in jedem Aspekt, ausgenommen der DZ, eine deutliche Verbesserung zum ersten Teil. Und niemand weiss ob es ein BR wird, haltet doch Mal die Füße still 🙂

Kev

F2P… ? Danke reicht schon wieder…

Bourbon_Kid

Was soll an F2P jetzt schlimm sein? PoE und Warframe zeigen das solche Modelle funktionieren können.

Kev

Richtig, aber sei doch mal ehrlich, das sind Ausnahmen… In 90% der Fälle is F2P einfach Murks.

Bourbon_Kid

Ja aber wir sprechen hier nicht von einem kleinen Indie Studio, richtig aufgezogen kann das wirklich gut werden. Red Storm ist ja auch nicht gerade als Unerfahrenes Studio einzustufen. Einfach mal abwarten, vielleicht gibt es ja auf der UbiForward ein paar Infos.

Inque Müller

Warframe ist Leidenschaft pur, für Jeden was dabei, für alle offen und mittlerweile so umfangreich, das man gar nicht weis, wo man zuerst anfangen soll. (y) Wenn man überlegt, das mit Dark Sector 2008 alles angefangen hat mega.

Gamer

Also ich freue mich auch.?

Marc

Bin gespannt und freu mich was kommt und wie es alles wird 🙂

CandyAndyDE

Prince of Persia,
Rayman,
Splinter Cell,
Ghost Recon,
Assassin’s Creed und jetzt
The Division.

UbiSoft weiß, wie man große Marken gegen die Wand fährt.

yan

Solange es wieder nur humanoide kugelfänger als Gegner gibt oder es ein br wird – bleibe ich davon fern. Teil 1 war ganz nett bis aufs endgame

Sgt.Grummel

Danke fürs drauf hinweisen mein MMO, kurz angemeldet. die knapp 2500h TD+TD2 sollen nicht umsonst gewesen seien ;D

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Sgt.Grummel
ZappSaxony

Lass tmich raten…. PvP – Battle Royale. Ah..tippt wohl auch jeder andere hier, na wer hätte das gedacht.

So kriegen sie vielleicht mit free-to-play endlich ihre nervigen “Dark Zones” an den Mann, die sonst keiner spielen will.

Biergesindel

Also ich hab die DarkZone aus Teil 1 gefeiert, die im 2. Teil war jedoch ein Witz …

Mana7ee

Die übliche Verwertungs?, wenn ein Titel/Universum halbwegs erfolgreich ist. Heartland wird ein Sammelkartenspiel oder ein BR? Der mobile Ableger wird halt F2P und die bekannte Mechanismen recyceln.

John_Miller

Battleroyal Ableger?

Wüsste nicht, wie das Game sonst über großen Zeitraum relevant bleibt.

Seasonpässe usw. alá WarZone und die Kassen klingeln.

Reznikov

Ich weiß nicht. Es gibt ja schon massig BR Spiele, keine Ahnung ob der Markt schon gesättigt ist oder ein Division BR genug Spieler erschließen könnte. Ich bin ja Division Fan aber an einem BR im Division Universum hätte ich 0,0 Interesse.

Nico

gab in division 1 schon eine art BR der survival modus, und den fand ich wirklich sehr nice 😉

Aber mal abwarten 😉

Walez

Ja, war und ist immernoch ein toller Modus, der Division 1 wunderbar ergänzt. Wenn man jedoch durch die Erfolge scrollt, sieht es jedoch leider vielmehr danach aus, das nur ein sehr geringer Teil Interesse an Survival hat(te) – sollte sich Ubisoft wirklich daran orientieren?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x