The Division 2 spricht über Pläne für 2021 – So geht es in Jahr 3 weiter

Die Entwickler von The Division 2 haben nun endlich konkreter durchblicken lassen, wie es mit dem Spiel in seinem dritten Jahr weitergeht. Wir fassen zusammen, was ihr als Division-Agent im Verlauf von 2021 erwarten könnt.

Lange war die Zukunft von The Division 2 unklar, zahlreiche Fans machten sich Sorgen, ob es mit dem Shooter überhaupt noch weitergeht. Seit Februar 2021 haben wir endlich Gewissheit: das Spiel wird weitergeführt – auch, wenn sogar das Entwickler-Team selbst etwas überrascht wirkte.

Doch wie – darüber wusste man kaum etwas. Es hieß lediglich, dass später in diesem Jahr zusätzliche Inhalte für The Division 2 veröffentlicht werden und dass bereits dran gearbeitet wird. Nun wurde man endlich konkreter.

Das wissen wir jetzt über die neuen Inhalte

Das wird der Schwerpunkt: In dem nächsten großen Update will das Team einen komplett neuen Spiel-Modus bringen, den es so im Franchise noch nicht gegeben hat (also auch nicht in The Division 1). Mehr Infos gab es dazu leider nicht. Die kommen erst, wenn das Update näher rückt.

Zudem schaut man sich gerade neue Wege an, um eure Agenten voranzubringen. Der Fokus liegt dabei auf Vergrößerung der Build-Vielfalt und der Build-Brauchbarkeit.

the division 2 warlords of new york
Bei The Division 2 dürfte es erst zum Ende des Jahres 2021 wieder richtig spannend werden

Wann soll dieses Update erscheinen? Die Entwicklung des neuen, großen Updates befindet sich noch in einem frühen Stadium und wird noch etliche Monate beanspruchen. Als Termin nennt man aktuell “spät im Jahr 2021” – frühstens. Man will sich Zeit lassen, um wirklich bedeutsame Änderungen für das Spiel zu bringen.

Wer macht jetzt die neuen Inhalte überhaupt? Die Entwicklung des neuen Updates wird federführend von einem Team aus Projekt-Veteranen bei Ubisoft Massive übernommen – darunter Adrian Trasca (als Producer) und Yannick Banchereau (als Associate Creative Director).

Zudem hat man sich eine Gruppe talentierter Entwickler von Ubisoft Bucharest als Unterstützung an Bord geholt.

Was passiert bei The Division 2 bis zu den neuen Inhalten?

Das erwartet euch bis zum nächsten großen Update: Gerade Veteranen und langjährige Spieler könnten nun etwas enttäuscht werden – denn bis zum nächsten großen Update kommt leider kaum Neues:

  • Die Seasons von Jahr 2 werden aufgewärmt und in einen zweiten Durchlauf geschickt, werden also nochmal spielbar gemacht – samt der dazugehörigen Ligen und Events.
  • Das bedeutet: Die nächste Season 5 wird eine Neuauflage von Season 1. Das gibt Spielern dann die Chance, fehlende oder verpasste Belohnungen sowie Sammelobjekte aus den bisherigen Seasons zu ergattern.
  • Zudem soll aber auch weiter am Spiel getüftelt werden – in Form von kleineren Title Updates.
  • Das einzig wirklich Neue: Es sollen neue Bekleidungs-Events kommen

Hier übrigens nochmal eine interessante Info-Grafik, die von den Entwicklern im gleichen Zuge geteilt wurde:

Was haltet ihr von diesem Ausblick? Werdet ihr The Division 2 weiterhin die Treue halten? Ist für euch jetzt Schluss? Oder habt ihr längst das Interesse an dem Spiel verloren? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO in den Kommentaren wissen.

Falls ihr generell auf Open-World-Shooter steht, die ihr gemeinsam mit Freunden oder anderen zocken könnt: Die 5 besten Koop-Shooter mit Open World im Jahr 2021

Quelle(n): Ubisoft Blog
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
43
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Swan Joesson

Das Kernproblem für mich war die endlose Wiederholung der immer gleichen Missionen seit Release. Dem Problem wird sich Massive offensichtlich nicht mehr annehmen, womit mir schlicht der Anreiz fehlt weiterzuspielen. Outfit-Events sind schon spaßig, aber sollten ja Sahnehäubchen sein und nicht Selbstzweck

BavEagle

Trotz sehr vieler Missionen langfristig auch mein Problem.
Da wäre mit Fahndungen, Summit und vor allem auch den Expeditionen (die letztlich ja nur eine ist und keinen Wiederspielwert besitzt) wesentlich mehr drin gewesen. Leider blieb all dieses Potential aber auch eher unbeachtet und ungenutzt, so fehlt nach längerer Spielzeit dann der Anreiz zum Weiterspielen anhand dauerhaft spaßiger Aktivitäten.

Maledicus

Wie im Artikel schon geschrieben steht — für langjährige Spieler is da nich wirklich was. Sehr schade und irgendwie unverständlich.

Gruß.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Maledicus
Doktor Pacman

Ich hab endlich nen Hardcore Char auf 30 geschafft. Bin jetzt Weltrang 3 ?

MiwakoSato

Schön das es weiter geht aber ein Paar neue Klassen würden mir mehr gefallen die bisherigen mag ich nicht

Doktor Pacman

Wenn dir schon die aktuelle Auswahl nicht gefällt, was soll denn deinen Wünschen nach kommen?

ZirrkaXenobot

Lustiger Weise war ich anfangs auch irgendwie enttäuscht, hab mich aber inzwischen damit abgefunden…
Dennoch bin ich kein fan der signature waffen… Fand das prinzip in Division1 auch weit geiler^^

BavEagle

Die nächste Season 5 wird eine Neuauflage von Season 1. Das gibt Spielern dann die Chance, fehlende oder verpasste Belohnungen sowie Sammelobjekte aus den bisherigen Seasons zu ergattern.

Finde ich gut 👍 seit dem “Ausverkauf” von The Division 2 zum “Spottpreis” sind doch einige neue Spieler dabei und neuen Spielern sollten solche Dinge nicht ewig verwehrt bleiben. So erzählen die Funksprüche aus den Fahndungen auch viel über die Hintergründe der Story-Charaktere und wär beschämend und traurig, wenn diese Infos vielen Spieler fehlen.

Für Division-Veteranen dagegen eher keine berauschenden News, aber vielleicht schaut der ein oder andere dann noch wegen der neuen Bekleidungs-Events hin und wieder rein. Alternativ-Spiele konnten ja auch noch nicht 100%ig überzeugen 😉
…und vielleicht schafft’s das neue Entwickler-Team in der Zwischenzeit ja auch, so manchen dauerhaft nervigen Bug zu fixen 🙄

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von BavEagle
Ninenek

Wie oft hab ich mir schon vorgenommen am Samstag nicht so lange Division 2 zu spielen und wie oft hat das einfach nicht so hingehauen wie gedacht…
Früh um acht angefangen und Zack wars auch schon wieder Mitternacht… ??
Ich bleib dabei, es gibt immer was zu verbessern, zu suchen oder jemanden zu helfen… ?

Gamer

DAS hätte 1:1 von mir kommen können, auch mein Problem ??‍♂️?

Furi

Nach über 3.000 Stunden leider nicht mehr^^

liwic

Wie schaut es denn dann aus mit den Battlepässen? Kann man o. muss man sich die wieder kaufen wenn man z.B in Saison 1 nur die Hälfte geschafft hat? Oder kann man da dann direkt weiter machen? Ich hoffe ihr versteht was ich meine ?

Markus

Bei solchen Fragen bekomme ich Kopfschmerzen. Wie kommt man nur auf sowas. Klar kann man direkt weiter machen(Zwinker). Mich interessiert nur wann der Start des Season Re Runs ist/beginnt

Doktor Pacman

Ich werde supporten. Bis zum Untergang. Zwischendurch schaue ich immer wieder mal rein! <3

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x