Twitch-Streamer ist nett zu seinem einzigen Zuschauer: Der bringt ihm Tausende und verändert sein Leben

Twitch-Streamer ist nett zu seinem einzigen Zuschauer: Der bringt ihm Tausende und verändert sein Leben

Auf TikTok geht ein Video viral, in dem ein Twitch-Streamer freundlich zu seinem einzigen Zuschauer ist. Jetzt hat er Tausende Follower.

Was ist das für ein Streamer? chetter72 gehört auf Twitch nicht zu den Superstars, die täglich vor Zehntausenden Zuschauern auf Sendung gehen. Er streamt nur vereinzelt, vor wenigen Zuschauern, überwiegend Fortnite oder das Gelegenheitsspiel Party Animals. Das änderte sich jetzt jedoch schlagartig.

Denn chetter72 ist der Star eines viralen Videos auf TikTok. Der Nutzer „pudgykindness“ zeigt, wie er auf chetter72 stieß, als er auf Twitch durch Streamer ohne Zuschauer scrollte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von TikTok, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum TikTok Inhalt

Im Verlauf des Gesprächs zwischen den beiden berichtet chetter72, dass er 15 Jahre lang für Disney gearbeitet habe. In Disneyland sei er die Stimme der Schildkröte Crush aus Findet Nemo in der interaktiven Show „Turtle Talk with Crush“ gewesen.

Aus gesundheitlichen Gründen konnte er seinem Beruf jedoch nicht mehr nachgehen, wie er berichtet. chetter72 sieht sich jedoch als Entertainer durch und durch und vermisste es, vor Leuten aufzutreten, weshalb er es auf Twitch versuchte.

Endgültig eroberte der Streamer die Herzen der Community, als er für seinen einen Zuschauer eine abgewandelte Version von „Happy Birthday“ sang. Der Zuschauer überraschte ihn daraufhin mit einer Donation über 450 US-Dollar und rief auf TikTok dazu auf, das Leben des freundlichen Streamers zu verändern – und Tausende folgten der Aufforderung.

Eine ähnliche Aktion gab es schon mal:

Geschichte des Streamers zeigt positive Seiten des Internets

Wie wirkte sich das aus? Das Video von pudgykindness wurde über 50 Millionen Mal gesehen und erhielt 8,7 Millionen Likes. Zahlreiche Zuschauer machten sich daraufhin auf zum Twitch-Kanal von chetter72, um ihm zu folgen.

In den Kommentaren auf TikTok teilen Nutzer Updates über die steigenden Followerzahlen des Streamers oder freuen sich einfach für ihn:

  • twitch4me: „Digga, 113k Follower, ich gönn’ ihm das so.“
  • nordic_chaos: „Wollte eh gerade weinen, kein Ding.“
  • Eunique Little: „Wahnsinn, ich liebe das Internet dafür.“
  • Nimorius: „Macht die richtigen Leute berühmt … was ein sympathischer Mann.“

Als chetter72 am 15. Juni 2024 auf Twitch auf Sendung ging, konnte er kaum fassen, wie viele Zuschauer sich in seinem Chat versammelten. „Ich bin total sprachlos“, erklärte er. In den ersten Augenblicken des Streams konnte man ihn sogar kaum verstehen, so sehr häuften sich die Benachrichtigungen für Abos, Cheers und Donations.

chetter72 berichtet, er habe am Vorabend von seiner plötzlichen Berühmtheit erfahren, nachdem eine Freundin auf das Video gestoßen war. Seitdem habe er verfolgt, wie die Zahlen in die Höhe schossen. Er bedankt sich bei den Zuschauern und sagt, sie hätten sein Leben auf eine Weise verändert, die er gar nicht in Worte fassen könne.

Dann macht er genau das, wofür er auf Twitch ist: positive Stimmung und Freundlichkeit verbreiten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

chetter72 geht auf Twitch mit Freundlichkeit durch die Decke

So erfolgreich ist der Streamer jetzt: Durch das virale TikTok-Video hat chetter72 aktuell den am schnellsten wachsenden Kanal auf Twitch. Knapp 240.000 Follower konnte er in den vergangenen sieben Tagen hinzugewinnen: mehr, als die Top-Streamer KaiCenat, caseoh_ und Jynxzi in diesem Zeitraum zusammen verzeichnen konnten (via SullyGnome).

Die berühmten 15 Minuten Fame können aber bekanntlich ebenso schnell wieder vorbei sein, wie sie gekommen sind. Es bleibt nun also abzuwarten, ob chetter72 die virale Aufmerksamkeit nun langfristig in eine treue Community verwandeln kann.

Die aktuellen Zahlen sehen jedoch ganz gut aus: Bei seinem ersten Stream nach seinem plötzlichen Erfolg schalteten zur Spitze 2.719 zu, das war am 15. Juni. Der aktuellste Stream vom 18. Juni erreichte immerhin noch einen Höchstwert von 1.325, durchschnittlich sehen immer noch mehrere hundert Leute zu.

Besonders beachtlich: chetter72 gewinnt aktuell mit jedem Stream noch weitere neue Follower hinzu. Auch, wenn sich die virale Aufmerksamkeit also nicht ewig aufrechterhalten lässt, kann sie einigen Zuschauern doch helfen, einen neuen Lieblings-Streamer zu entdecken. Twitch: 92-Jährige spielt für euch Ersatzoma, liest aus Märchen vor und erzählt Geschichten

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Oneo

Lustig wie bei Americas GoT Talent…eine Traurige Geschichte ein netter aber etwas verpeilter Mensch und schon schmelzen alle dahin und drücken den goldenen buzzer XD

Todesklinge

Habe auch mit dem Streaming angefangen und es ist schwer auf Twitch überhaupt gesehen zu werden, wenn man 0 Zuschauer hat.
Hat da wer Tipps wir man aus dieser Anfangsfalle herauskommt?

Kixing

Da ich deinen Stream nicht kenne, kann ich dir ein Allgemeine Tipps geben, die mir beim Zuschauen von vielen kleinen und Großen Streamer aufgefallen sind.

1. Die Zuschauer wollen einen Sehen, das heißt, eine Webcam ist nötig, aber auch nichtbdie billigsten.
2. Die Zuschauer wollen einen Hören, also muss man in ein ordentliches Mikrofon investieren. Niemand mag ein übersteuerndes oder kratzige Stimme hören. Deswegen ein externes Mikrofon. Am besten vorher eine Kaufberatung Suchenbmit Menschen die sich damit auskennen (Faustregel: Spezialisierte Hersteller sind Grundsätzlich besser als Allgemeine hersteller), z.B. Røde sind Gut, finger weg von Gaming Mikrohonen (Asus)
3. Aktuelle Spiele zum Start der Streaming Karriere: Spiele mit mehr Zuschauer haben auch ein Potentiell höheres Zielpublikum.
4. Zuschauer haben ihre lieblings Streamer, wenn diese Streamen, wirst du diese Zuschauer nicht erreichen. z.B. Wenn du als Zielgruppe vorallem Gronkh zuschauer haben möchtest, dann wirst du kein Glück haben wenn Gronkh streamt.
5. Streamen ist Entertainment, das bedeutet, im Stream muss etwas passieren und das alle 7-10 Sekunden. Klingt anstrengend, ist es auch. Keiner Möchte jemanden einfach nur beim Spielen zuschauen, das ist genauso wie wenn ein Freund einem zum abhängen einläd, er spielt, du schaust zu. Viel Reden ist wichtig, auf den Chat eingehen sobald jemand schreibt (2ter Screen ist Essentiell).
Auch Effekte können eine Hilfe sein, wenn jemand mit dir Interagiert (Follow, später Sub/Donation).
6. Einen Regelmäßigen Streaming Zyklus, Spontan geht zwar auch hin und wieder, aber nicht alles Sollte Spontan sein.
7. Clips erstellen um die Highlights des Streams zu zeigen, die meiste Zeit des Tages bist du nicht am Streamen, und da könnten welche auf dein Kanal kommen und sich diese Anschauen, man kann das als Werbung verstehen
8. Habe für dein Stream ein Account auf Social Media, bei denen man sieht, dass es sich um ein Streamer handelt. Mach KEINE penetrante Werbung für deinen Channel, das schreckt ab. Sondern Schreibe das wichtige in deine Bio. Stattdessen interagiere auf bekannte Streamer , also Schreiben wie cool du etwas findest in einem Post usw. Übertreibe es aber auch nicht.
9. Pflege deine Mediale Präsenz, die Präsenz ist wie eine Orchidee, extrem Fragil und sobald irgendwas falsch gemacht wurde, stirbt diese.
10. Hab glück. All das ganze, kann dir helfen das Setting aufzubauen, aber man braucht immer ein gutes Stück Glück um auch gesehen zu werden. Der Streaming markt ist wie der Arbeitsmarkt, je mehr leute das machen wollen, desto geringer ist die Chance gesehen zu werden.

Das Streamen ist nicht wie ein Fortschrittsbalken in einem Multiplayer Spiel, bei dem man mit Durchhalten fortschritt erzielen kann, sondern eher wie bei einer Band, man muss was bieten, etwas drauf haben und Glück haben.

Ich wünsch dir viel Glück, du wirst das brauchen.

Todesklinge

Danke dir für die Infos.
Für Gelder dammeln, welche Art von Gewerbe braucht man dafür. Eine GmbH?

Wie sieht das mit dem privaten Schutz aus? Ich sehe das einige bei “Insight” sind um das eigene Impressum zu verschleiern. Was kostet so etwas überhaupt usw.?

Das mit Kamera und Mikro weiß ich bereits und da bin ich schon dabei in diese Richtung zu gehen. Ich dachte da an das Mikrofon “Shure SM7dB” und als Kamera die “Canon EOS R10” für 4k mit 60 hz.

Leider ist meine Internetleitung schlecht, also ca. 10k m/bits im upload. Also muss ich mein 4k mit 120 Hz Material auf 1080p mit 60hz für den Stream herunter skalieren. Leider nur in 8Bit 4/2/0 obwohl ich mit selber mit 4k mit 120 hz in 10 bit 4/4/4 Spiele. Ich würde gerne die Streaming Qualität verbessern. Leider finde ich da nicht die Hilfe die ich bräuchte.

Kennst du dich im Streamen gut aus?

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Todesklinge
EsmaraldV

Also wenn du beruflich streamen willst, und so hört es sich an, dann sollte man sich WEIT davor gedanken machen, was hier besprochen wurde und nicht „währenddessen“. Sonst bleibst du nur einer unter vielen.

Todesklinge

Irgendwo muss man anfangen. Wie soll man als besserer Profi einsteigen wenn auch die Erfahrung fehlt?

Da bin ich ja dabei, meine Streamqualität stetig zu verbessern. Ich konnte jetzt aus meinem alten Mikrofon eine bessere Qualität herausholen. Auch die Stream Qualität (Technisch) funktioniert stetig besser. Das Verhalten muss ich weiter üben und darin selbstsicherer werden. Was aber eine reine gewöhnung ist.

Ihr könnt ja gerne mal vorbeischauen und mir euer Feedback geben.
Twitch:
TodesklingeTV

N0ma

“aus gesundheitlichen Gründen konnte er seinem Beruf jedoch nicht mehr nachgehen” Eigentlich sagt er das Disney ihn wegen gesundheitlichen Problemen rausgeworfen hat. Da er nachwievor noch das gleiche tut, ins Mikro sprechen, kann man sich da schon fragen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx