The Division 2 Raid-Guide: So schafft Ihr die 2. Phase mit Weasel

Der Raid von The Division 2 bietet mehrere Phasen mit unterschiedliche Mechaniken und Bossen. In diesem Guide erfahrt ihr, wie ihr die zweite Phase schafft.

Das ist die zweite Phase des Raids: Nachdem ihr Boomer, den Boss der ersten Phase erledigt habt, geht es weiter in einen Flugzeug-Hangar. Dort erwarten euch mehrere Bosse in Verbindung mit einer Mechanik, bei der es auf Absprache und Timing ankommt.

Zudem werden die 8 Spieler in jeweils zwei Gruppen aufgeteilt, die zunächst unabhängig vorgehen müssen, um am Ende gemeinsam die Phase abzuschließen.

Wie ihr in den jeweiligen Situationen vorgehen solltet, hat der bekannte Division-Youtuber MarcoStyle in einem Video erklärt. Marco gehört zu dem Team, das den Raid weltweit als erstes abschließen konnte.

Die 2. Phase des Raids – Tötet Dizzy, Ricochet und Weasel

So läuft die 2. Phase ab: Zunächst begebt ihr euch in den großen Raum, in dem die 2. Phase beginnt.

In der Mitte steht ein Flugzeug, das den Hangar in der Mitte teilt. Das Team muss sich in zwei Gruppen aufteilen und auf jeweils einer der Seiten positionieren.

  • An den Rädern dieses Flugzeugs befinden sich auf jeder Seite jeweils drei Kontrollbildschirme, die sich aktivieren lassen.
  • Um die Phase zu starten, müssen der grün aufleuchtende Bildschirm und sein Gegenstück auf der anderen Seite gleichzeitig aktiviert werden. Das benötigt Absprache und Timing.
  • Einigt euch am besten zuvor darauf, wie ihr die Bildschirme festlegt. MarcoStyle und sein Team haben sich an der Vorder- und Rückseite des Flugzeugs orientiert.
  • So werden Missverständnisse vermieden und jeder weiß, welcher Bildschirm aktiviert werden muss.

Habt ihr das erledigt, beginnt die Phase und auf beiden Seiten spawnt jeweils ein Boss, Dizzy und Ricochet.

So sieht ein aktiver Bildschirm aus. Quelle: YouTube

Die Bosse bringen Gas mit sich

So tötet ihr die beiden Bosse: Der Kampf gegen Dizzy und Ricochet ist kein bloßes Feuergefecht. Auf jeder Seite stellen sich den Gruppen mehrere NPC-Feinde gemeinsam mit den Bossen entgegen.

Zudem strömt auf jeder Seite ein spezielles Gas aus, ein orangenes und ein violettes.

  • Während das orangene Gas euch deutlich anfälliger für Schaden macht,
  • reduziert das violette Gas den Schaden, den ihr austeilt auf nahezu 0.

Die Debuffs bauen sich mit Austreten des Gases nach und nach auf. Jeder kann auf einen Wert von bis zu 20 ansteigen.

Erreicht der Debuff diesen Wert, richtet das Gas zudem Gift-Schaden an, der langsam eure Rüstung fallen lässt. Nun wird es knifflig, die beiden Bosse auszuschalten.

Das orangene Gas reduziert eure Rüstung deutlich und macht euch anfälliger.
Quelle: YouTube

So gewinnt ihr trotz Debuffs: Um gegen die Bosse und das Gas zu bestehen, müsst ihr erneut zusammenarbeiten und solltet die Bosse gleichzeitig ausschalten.

MarcoStyle und sein Team haben das durch eine bestimmte Vorgehensweise geschafft.

  • Das Team mit dem orangenen Gas muss seinen Boss beinahe töten. Lasst ihn aber vorerst am Leben.
  • Tötet ihr nur einen Boss, bekommt ihr es mit deutlich mehr NPCs zu tun, da sich die Mitte des Raumes öffnet.
  • Stattdessen sollten sich erneut zwei Spieler an die Bildschirme am Flugzeug begeben.
  • Erneut ist auf einer Seite kein Bildschirm aktiv, nur auf einer Seite sieht man, welcher Bildschirm der richtige ist.
  • Wie zuvor müsst ihr den aktiven und den jeweils gegenüber liegenden Bildschirm gleichzeitig aktivieren. Erneut der Hinweis: Sprecht zuvor genau ab, wer an den Bildschirm geht und welcher gemeint ist. Im Gefecht muss es besonders schnell gehen.
  • Habt ihr es geschafft, wird das Gas ausgetauscht und die Debuffs werden durchgewechselt.
  • Das geschieht aber nicht sofort. Die Gase und Debuffs werden langsam abgebaut. Somit müssen sie erst von 20 auf 0 sinken, bevor der neue Debuff aufgebaut wird.
  • Das gibt euch ein Zeitfenster, in dem das andere Team nach und nach normalen Schaden anrichten kann. Nutzt die Zeit, um nun auch den anderen Boss nur fast zu töten.
  • Habt ihr das geschafft, wechselt erneut das Gas und schaltet nun beide Bosse gleichzeitig aus.

Nun wird das Flugzeug angehoben und der Weg in der Mitte des Raumes ist frei.

Sobald ihr das geschafft habt, geht es gegen den letzten Boss der Phase, Weasel. Dieser hält um einiges mehr aus, als die anderen beiden.

Raid bei The Division 2 auf PS4 war erst unmöglich, jetzt geht’s in Rekordzeit

8 Spieler gegen Weasel

So besiegt ihr den letzten Boss: Nun, da das Flugzeug aus dem Weg ist, können alle 8 Spieler gegen Weasel kämpfen. Erneut spawnen einige feindliche NPCs. Ihr musst nun den deutlich zäheren Boss ausschalten.

Zudem mischen sich die Gase, wodurch nun beide Effekte auftreten können.

Bedenkt deshalb: Sobald der Schadens-Debuff voll aufgeladen ist, teilt ihr kurze Zeit nahezu keinen Schaden aus.

So funktionieren die Debuffs, wenn beide Gase aktiv sind:

  • Auch wenn beide Gase aktiv sind, kann immer nur jeweils ein Debuff wirken. Deshalb rotieren diese durch.
  • Sie laden sich von 0-20 auf und bauen sich auch erneut wieder ab.
  • Ist also der Schadens-Debuff aktiv, richtet ihr so gut wie keinen Schaden an. Deshalb solltet ihr warten und euch auf das Überleben konzentrieren, bis der Debuff durchrotiert und wieder inaktiv ist.
Hier sieht man den Debuff und den entsprechenden Countdown. Quelle: YouTube

Da der Boss so viel aushält, müsst ihr diesen Rhytmuss wohl mehrere Runden mitmachen.

Weitere nützliche Tipps:

  • Achtet während des Kampfes vor allem auf feindliche Scharfschützen, da diese massiven Schaden anrichten.
  • Das gilt vor allem, wenn der Debuff aktiv ist, der euch deutlich mehr Schaden einstecken lässt.
  • Wenn euch außerdem der Gift-Schaden des Gases zu schaffen macht, legt Ausrüstung mit dem Wert „Gefahrenschutz“ an.
  • Das reduziert sämtlichen Schaden, der nicht von Schusswaffen stammt. Dafür eignen sich Brand-Set-Boni wie Gila Guard.

Welche Belohnungen gibt es beim Abschluss des Raids? Ihr habt die Chance auf das neue, exotische Sturmgewehr. Wie genau ihr die Eagle Bearer bekommen könnt, erfahrt ihr in unserem Guide.

Zudem gibt es drei neue Gear-Sets, die ihr ebenfalls als Belohnung bekommen könnt.

Habt ihr weitere nützliche Tipps zu der 2. Phase? Schreibt gerne in die Kommentare.

In The Division 2 spielen die NPCs seit dem Update verrückt, sorgen für Chaos
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.