Pokémon GO: Rayquaza Konter Guide – So besiegt Ihr den Raid-Boss

In Pokémon GO findet Ihr den Raidboss Rayquaza. Mit diesem Guide helfen wir Euch, den Level-5-Gegner zu besiegen.

Rayquaza wacht als legendärer Raidboss über einige Arenen von Pokémon GO. Das Monster gehört zu den Typen Flug und Drache und bildet zusammen mit Kyogre und Groudon das Trio der Wetter-Legenden.

Starke Eis-Angreifer sind im Kampf gegen Rayquaza sehr effektiv. Wir zeigen Euch, welche Angreifer Ihr im Kampf gegen diesen Raidboss wählen solltet.

Rayquaza Übersicht – Attacken, WP

Das sind die Eckdaten zu Rayquaza: Die maximalen Boss-WP dieses Monsters liegen bei 49808. Rayquaza bleibt bis September da. Am 02.09 verschwindet es dann.

  • Auf Level 20 und mit 100% IV-Werten erreicht Rayquaza 2191 WP.
  • Durch den Wetter-Boost bei Wind sind maximal 2739 WP (Level 25, 100% IV) beim Fang möglich.
Pokémon GO Rayquaza

Durch seine Typen „Drache“ und „Flug“ ist es besonders anfällig gegen Eis-Angreifer. Außerdem sind noch Gestein, Drache und Fee effektiv. Eine Gruppe aus 2-3 starken Trainern sollte Rayquaza besiegen können.

Rayquazas Attacken

Die folgenden Angriffe kann Rayquaza beherrschen und im Kampf einsetzen:

AngriffTyp
Drachenrute (Sofort-Attacke)Drache
Luftschnitt (Sofort-Attacke)Flug
Wutanfall (Lade-Attacke)Drache
Aero-Ass (Lade-Attacke)Flug
Antik-Kraft (Lade-Attacke)Gestein

Rayquaza Konter – Diese Monster sind effektiv im Kampf

Das sind die besten Konter: Egal bei welcher Attacke, Mamutel ist immer das beste Pokémon zum Kämpfen. Auch andere Eis-Pokémon wie Snibunna oder Glaziola sind stark.

Mamutel Pokemon GO
Top-Konter gegen Rayquaza: Mamutel
PokémonMoveset
MamutelPulverschnee und Lawine
SnibunnaEissplitter und Lawine
GlaziolaEisesodem und Lawine
MewtuPsychoklinge und Eisstrahl
RossanaEisesodem und Lawine
Arktos Eisesodem und Eisstrahl
Austos Eisesodem und Lawine
KeifelEissplitter und Lawine
RameidonKatapult und Steinhagel

Gute Konter: Weitere gute Konter, die nicht Eis-Attacken beherrschen, sind:

  • Dialga mit Feuerodem und Draco Meteor
  • Despotar mit Katapult und Steinkante
  • Rayquaza mit Drachenrute und Wutanfall
  • Knakrack mit Drachenrute und Wutanfall

Ihr könnt Rayquaza sogar zu zweit besiegen. Wir zeigen euch, wie das geht:

So besiegt Ihr Rayquaza in Pokémon GO zu zweit – Schon mit Level 25
Autor(in)
Quelle(n): GamepressPokémonGOHub
Deine Meinung?
14
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Momo
Momo
11 Monate zuvor

Ist Dialga echt keine Option? immerhin ist er Drache, trifft sehr effektiv und wird selber aber nicht effektiv getroffen.
Und Palkia zählt doch auch mit zu den stärksten Drachen Pkm oder nicht? sollte doch auch bei Rayquaza gut sein.

Noah Struthoff
Noah Struthoff
11 Monate zuvor

Klar ist Dialga auch eine Option. Generell ist jedes Drachen-Pokémon gut. Es besitzt halt nur Draco-Meteor und das ist eine schwächere Attacke. Da sind andere Drachen besser.
Wenn du ein starkes Team haben willst, dann solltest du aber vor allem auf Eis-Pokémon setzen. Die sind die deutlich bessere Wahl.

Dirk
Dirk
11 Monate zuvor

Das liegt dran das Ray ein Drache/Flug ist. Drachen sind nur effektiv gegen den Drachenpart, man macht 130 % Schaden. Eis Angriffe sind aber gegen Drachen und Flug gut, damit hat man über 200 % Bonus. Dialgia ist gegen nicht Flug Drachen wertvoll.

Markus
Markus
2 Jahre zuvor

Mit 5 normalen Spielern hatten wir noch 110 Sekunden Zeit, als es platt war smile

Mario
Mario
2 Jahre zuvor

Mir schlägt er immer nur Geowaz mit Steinattacken vor, oder auch Despo mit Biss/Steinkante. Hab von den oben genannten Eisangreifern alles bius auf Rossana, auch gute und sehr hoch gepushed, aber ins Team wird per Vorauswahl bestenfalls Austos als Eispokemon genommen. Und vom Schaden her tut sich das auch alles nichts, haben mit 4 Spielern einmal alle mit Vorauswahl, und einmal alle mit Eisangreifer gespielt, waren am Ende 5 Sekunden Unterschied. Dafür aber auch doppelt so viel Tote mit den Eisangreifern, weil diese nur halb so lange durchhalten wie Geowaz oder Despo…
Von daher: Schöne Theorie, in der Praxis sieht es aber doch anders aus…

Dominic Lorenz
Dominic Lorenz
11 Monate zuvor

Ähm nein. Mamutel ist das non plus ultra bei diesem Raid. Ihr müsst auch schon drauf achten, dass eure Eis-Angreifer die richtigen Attacken haben, Eisangreifer ohne Eisattacken sind komplett nutzlos. Und das hört sich bei dir danach an. Mit Mamutel kann man Rayquaza locker zu zweit schaffen, darüber hinaus hält er auch am meisten aus! Dazu kommt noch, dass beim letzten mal, wo Rayquaza da war, die Top-Counter gefehlt haben. Nun gibt es Mamutel, Snibbuna und Mewtu mit Eisstrahl. Ist ja kein Vergleich zu früher.

Julia Carstensen
Julia Carstensen
11 Monate zuvor

Vor einem Jahr gab es Mamutel noch nicht. Du musst bei Recycelten Beiträgen schon auf das Datum achten. grin
Vor einem Jahr war die Aussage durchaus richtig, seit dem hat sich nur viel getan.

Dominic Lorenz
Dominic Lorenz
11 Monate zuvor

oh hab nicht auf das Datum geachtet :-/

Dominic Lorenz
Dominic Lorenz
11 Monate zuvor

Nachtrag: Die Vorauswahl von Pokemon ist immer scheiße bzw. werden Pokemon vorgeschlagen, die lange durchhalten, nicht aber die, die den Schaden machen. Wer die Vorauswahl benutzt hat keine Ahnung von dem Spiel und gerade das Zusammenstellen von den Teams für jeden Raidboss speziell mit den Resistenzen und richtigen Attacken machen doch die Raids aus und nicht das monotone draufklicken mit der Vorauswahl…

Julia Carstensen
Julia Carstensen
11 Monate zuvor

Auch das kann ich nur bedingt stehen lassen. Zum einen ist die Vorauswahl wichtig, denn an der erkennt an die Attacken des Bosses. Und manchmal ist sie sogar gut und ziemlich genau das, was man nehmen sollte. Und spätestens wenn man mit mehr als 5 am Boss steht, ist sie um Beleber zu sparen in der Regel auch nicht die schlechteste Wahl.
Ahnung vom Spiel bedeutet eh nur Guides wie diesen zu lesen, und zu nehmen was da steht. Ist nun auch nicht sooo die große Kunst.

Momo
Momo
11 Monate zuvor

oder man kennt alleTypen und die wechselwirkungen auswendig weil man seit Pokemo nRot/Blau aktiv dabei war grin
Dann brauch man die Guide alle nicht razz

Wobei ich sobald Unlicht und Gift ins spiel kommt selbst ins straucheln gerate :O bei doppel typen muss ich auch immer nachdenken klappt aber ganz gut.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.