So besiegt Ihr Rayquaza in Pokémon GO zu zweit – Schon mit Level 25

Wenn Rayquaza zurück zu Pokémon GO kehrt, dann könnt ihr das legendäre Pokémon problemlos zu zweit besiegen. Wir sagen euch, wie das geht.

So leicht geht es: Selbst zwei Spieler auf Level 25 können Rayquaza bereits zu zweit besiegen. Dafür braucht man nur die richtigen Konter. Je höher euer Level und je stärker eure Pokémon sind, desto leichter geht es.

So lange kehrt Rayquaza zurück: Damit ihr Rayquaza in Raids findet, habt ihr nun den ganzen August lang Zeit. Das legendäre Pokémon wird ab morgen, den 1. August bei uns, bis zum 2. September erscheinen. Ihr habt also einen vollen Monat Zeit zum Raiden.

So könnt ihr Rayquaza zu zweit besiegen

Welche Konter sind gut? Rayquaza ist anfällig gegen die Typen Eis, Gestein und Drache. Vor allem Eis-Pokémon sind eine gute Wahl, da Rayquaza eine doppelte Schwäche gegen diesen Typen hat.

Mamutel Pokémon GO
Mamutel ist die beste Wahl gegen Rayquaza. Selbst auf Level 25.

Das hilft beim Kampf: Bedenkt, dass eure Freundschaftslevel euch stärker im Kampf machen. Wenn ihr die Wahl für einen Duo-Partner habt, dann wählt jemand, mit dem ihr bester Freund seid.

Genauso gut kann das Wetter mitspielen. Schnee sollte im Sommer aber sehr unwahrscheinlich sein. Setzt also nicht viel auf das Wetter.

Pokémon GO: Rayquaza Konter Guide – So besiegt Ihr den Raid-Boss

So besiegt ihr Rayquaza auf Level 25

So muss euer Team aussehen: Natürlich ist hier die Auswahl von Pokémon nicht sehr groß. Damit ihr auf diesem Level eine Chance habt, braucht ihr Pokémon, die ebenfalls auf Level 25 sind.

Mewtu mit Eis
Mewtu mit Eis-Attacken ist eine Top-Wahl

Diese Pokémon sind gut: Wenn euer Kampfteam aus diesen drei Pokémon besteht, dann könnt ihr Rayquaza besiegen:

  • Mamutel mit Pulverschnee und Lawine
  • Mewtu mit Psychoklinge und Eisstrahl
  • Glaziola mit Eissplitter und Lawine

So schafft ihr es: Bevor ihr in den Raid startet, solltet ihr euch genügend Beleber zulegen. Ihr werdet sicherlich eure Pokémon erneut beleben müssen.

So besiegt ihr Rayquaza auf Level 30

So muss euer Team aussehen: Auf Level 30 habt ihr schon etwas mehr Auswahl. So könnt ihr natürlich auch auf die Pokémon setzen, die bei Level 25 funktionieren. Die Pokémon, die wir jetzt aufführen müssen aber schon auf Level 30 sein, damit sie Rayquaza besiegen können.

Pokémon GO Mew Titel
Wenn Mew zwei Eis-Attacken beherrscht, ist es eine gute Wahl
  • Snibunna mit Eissplitter und Lawine
  • Rossana mit Eisesodem und Lawine
  • Porygon-Z mit Kraftreserve von Typ Eis und Blizzard
  • Keifel mit Eissplitter und Lawine
  • Arktos mit Eisesodem und Eisstrahl
  • Austos mit Eisesodem und Lawine
  • Walreisa mit Eisesodem und Blizzard
  • Mew mit Eisesodem und Eisstrahl
  • Regice mit Eisesodem und Blizzard
  • Dialga mit Feuerodem und Draco Meteor

So schafft ihr es: Je weiter man nach unten in der Liste geht, desto schwerer wird es. Wenn ihr ein 6er-Team von Mamutel, Mewtu, Glaziola und Snibunna auf Level 30 habt, dann solltet ihr aber kein Problem mit Rayquaza haben.

So besiegt ihr Rayquaza auf Level 35

So muss euer Team aussehen: Auf Level 35 habt ihr schon eine sehr große Auswahl an Pokémon. Neben den ganzen Pokémon, die wir oben aufgelistet haben, gibt es jetzt aber auch das erste Gestein-Pokémon, das ihr nutzen könnt.

Lapras
  • Knakrack mit Drachenrute und Wutanfall
  • Lapras mit Eisesodem und Eisstrahl
  • Alola-Sandamer mit Pulverschnee und Blizzard
  • Firnontor mit Eisesodem und Lawine

So schafft ihr es: Wenn ihr zwei Spieler auf Level 35 seid, dann dürftet ihr kein Problem mit Rayquaza haben. Setzt in eurem Kampfteam aber auf Eis-Pokémon, denn diese sind am besten. Levelt gegebenenfalls im Vorhinein noch einige Eis-Pokémon hoch.

So besiegt ihr Rayquaza auf Level 40

So muss euer Team aussehen: Wenn ihr zwei Spieler auf dem Maximallevel seid, dann könnt ihr euer Team sehr breit aufstellen. So könnt ihr Rayquaza auch problemlos mit Drachen-Pokémon besiegen.

Palkia
  • Palkia mit Drachenrute und Draco-Meteor
  • Rayquaza mit Drachenrute und Wutanfall
  • Frosdedje mit Pulverschnee und Lawine
  • Dragoran mit Drachenrute und Wutanfall
  • Alola-Vulnona mit Pulverschnee und Eisstrahl
  • Latios mit Feuerodem und Drachenklaue
  • Elevoltek mit Donnerschock und Eishieb

So schafft ihr es: Wenn ihr zwei 40er seid, dann ist Rayquaza leicht zu besiegen. Wenn ihr einige Eis- oder Drachen-Pokémon auf dem Maximallevel habt, dann ist das kein Problem.

Ihr braucht noch Motivation zum Raiden?

Deshalb solltet ihr am Wochenende in Pokémon GO raiden gehen
Autor(in)
Quelle(n): Pokébattler
Deine Meinung?
17
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Eierschecke
Eierschecke
4 Monate zuvor

Wir haben es damals auch zu zweit geschafft.. mein Kumpel hat die ganze Zeit nur Pulverschnee eingesetzt, weil er auf jedem Mamutel noch Antikkraft hatte grin

Al Pacino
Al Pacino
8 Monate zuvor

Zu zweit richtig easy nur mit mamutel sogar wettergeboosted es sei denn der hat wutanfall, aber dann trotzdem machbar. Alle mamutel ca 2800-3000 wp und IV zwischen 80-96

Martin Praast
Martin Praast
8 Monate zuvor

Wir schaffens nicht mit 2 lvl 30er da fehlt einfach die Zeit so 50 Sekunden ca

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.