Pokémon GO schmeißt fiesen Eier-Bug raus, bringt heute 350.000 EP

Beim heutigen Freundschafts-Tag in Pokémon GO könnt ihr mehr als 350.000 Erfahrungspunkte verdienen. Niantic beseitigte einen Fehler im Zusammenhang mit Glückseiern.

Was war das für ein Bug? In Pokémon GO waren zuletzt die Glücks-Eier kaputt. Diese verdoppelten nur unzuverlässig die gewonnenen Erfahrungspunkte und sorgten deshalb für viel Frustration bei den Trainern. Die Entwickler warnten sogar davor, die Glücks-Eier zu nutzen – besonders in Zusammenhang mit Freundschaft-Level-Ups.

Nun gaben die Entwickler Entwarnung und bestätigen, dass die Eier wieder wie gewollt funktionieren (via Twitter.com). Für den Freundschaftstag heute bedeutet das, dass ihr mehr als 350.000 EP verdienen und dabei noch viele Freundschafts-Level-Ups nutzen könnt.

Welche Probleme sind bekannt? Entwickler Niantic schreibt an die Trainer, dass es noch einen visuellen Bug mit den Erfahrungspunkten gibt. Im Tagebuch der Trainer wird die Summe der Erfahrungspunkte nicht korrekt angezeigt, wenn Erfahrungspunkte durch den Einsatz von Glücks-Eiern verdoppelt wurden. Das sei aber nur ein Anzeigefehler. Die doppelten EP werden trotzdem angerechnet, versichern die Entwickler (via Twitter.com).

350.000 EP durch Sammleraufgabe verdienen

Wie geht das? Ein Teil des Freundschafts-Tages in Pokémon GO ist die Sammler-Aufgabe. Dafür sollt ihr verschiedene Pflanzen-Pokémon fangen, die in der Wildnis spawnen. Das sind:

  • Bisasam,
  • Tangela,
  • Endivie,
  • Sonnkern,
  • Geckarbor,
  • Tuska,
  • Chelast,
  • Serpifeu,
  • Waumboll,
  • Tarnpignon,
  • Igamaro

Schnappt ihr euch diese Pokémon während des Zeitraums, den die Aufgabe anzeigt, dann gilt die Sammler-Herausforderung als bestanden. Normalerweise würde die Aufgabe euch mit 175.000 EP belohnen. Doch wenn ihr vor dem Abholen der Erfahrungspunkte ein Glücksei aktiviert, erhaltet ihr 350.000 Erfahrungspunkte auf einen Schlag.

Auf reddit zeigt Trainer Kiwi1234567, dass diese Kombination funktioniert (via reddit). Vor dem Abgeben der Aufgabe hatte der Account 6.160.928 EP. Nach der Abgabe der Aufgabe dann 6.510.928 EP. Durch die Zeitverschiebung konnten Trainer wie Kiwi1234567 schon am Freundschafts-Tag-Event teilnehmen.

So gibt’s noch mehr EP: Bedenkt, dass ein Glücks-Ei all eure erhaltenen Erfahrungspunkte verdoppelt. Da ihr sowieso schon durch das Event die dreifachen Erfahrungspunkte für das Fangen von Pokémon erhaltet, kriegt ihr zusammen mit einem Glücks-Ei die sechsfache Menge.

Wenn ihr dann noch zusammen mit euren Freunden absprecht, während einer bestimmten Uhrzeit das Freundes-Level-Up zu erhalten, erhaltet ihr mit Glücks-Ei auch dafür die doppelten Erfahrungspunkte. Für Hyperfreunde sind das mit Ei 100.000 EP. Für beste Freunde sogar 200.000 EP.

Alle Informationen und Berichte von Trainern zum heutigen Event findet ihr hier: Pokémon GO startet Freundschafts-Tag – Was passiert da?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Günther87

Konnte das Event Leider nur 30min Spielen, dies hat aber vollkommen ausgerecht um über 400.000EP abzustauben und mein 2. 100IV Bisasam.
Alleine die paar einfach Fabelhaften Würfe haben echt Spass gemacht mit über 7.000 EP für einen.
Schade das ich aus zeitlichen Gründen nicht die kompletten 3 Stunden zocken konnte.
Was auch ziemlich nice war ist das viele Entwicklungen aufgetaucht sind.
Mein Fazit war das dieses 30min besser waren wie jeder C-day indem man 20 – 50 Shinys Hinterher geworfen bekommt.
Bitte mehr von dieses kleinen Events (2-3 mal im Jahr)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x