Trainer in Pokémon GO wünschen sich ein Feature vom GO Fest für immer

Trainer in Pokémon GO wünschen sich ein Feature vom GO Fest für immer

In Pokémon GO lief am Samstag das große Abschluss-Event zum GO Fest 2022 und brachte euch ein neues Feature beim Fangen. Die Trainer der reddit-Community ziehen dazu nun ihr Resume und fordern weitere wichtige Änderungen. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, um was es dabei geht.

Um welches neue Feature geht es? Am 27. August 2022 fand das diesjährige GO Fest seinen krönenden Abschluss. Neben zahlreichen Spawns und Boni waren auch die Ultrabestien Schabelle, Masskito, Voltriant und Anego ein wichtiger Bestandteil des Events.

Anders als ihr das jedoch sonst vom Fangen in Pokémon GO gewohnt seid, stellte euch Niantic zum GO Fest-Finale ein neues Fang-Feature in Form von sogenannten Ultra-Bällen zur Verfügung. Nun ziehen die Trainer auf reddit dazu ein deutliches Fazit.

Was sind die Ultra-Bälle? Bei den Ultra-Bällen handelt es sich um spezielle Bälle, die das Fangen von Ultrabestien einfacher machen. So wurden diese erstmals in den Pokémon-Hauptspielen Sonne und Mond eingeführt und sind dort in Bezug auf die Ultrabestien 5-mal effektiver als normale Bälle. Ihr erkennt sie an ihrem blau-gelben Aussehen.

Trainer finden „Die neuen Bälle waren großartig“

Was sagen die Trainer zu den neuen Bällen? Wenn es nach den Trainern der reddit-Community geht, dann haben die Entwickler von Pokémon GO einen echten Volltreffer gelandet. Grund für dieses Lob ist vor allem die Schnelligkeit beim Fangen.

Der Großteil dieser Ultrabestien konnte in den Level-5-Raids gefunden werden, aber auch in den Belohnungen der Spezialforschung zu „Ein strahlendes Wiedersehen“ hattet ihr Gelegenheit ihnen zu begegnen.

Warum ist das schnelle Fangen so wichtig? Zu einem solchen Event stehen eben noch mehr Pokémon im Fokus, weshalb man möglichst schnell weiterspielen will und sich nicht ewig am Fangen eines einzigen Monsters aufhalten möchte. Das hat Niantic mit den Ultra-Bällen auf jeden Fall geschafft, denn das Fangen der Ultra-Bestien war damit mega einfach und ging richtig schnell.

So brauchte man zum Fangen auch nicht zwangsweise goldene Himmihbeeren zu setzen, wie man das sonst von den legendären Raid-Bossen gewohnt ist, sondern konnte auch ohne Probleme Sananabeeren nutzen, um weitere Bonbons zu bekommen und die Bestien blieben dennoch im Ball.

Im Vergleich zum globalen GO Fest im Juni, dauerte das Fangen von Anego mit den normalen Premium-Bällen, die euch nach dem Raid zur Verfügung standen, nämlich deutlich länger und war auch in Bezug auf Beeren erheblich kostspieliger. Das spiegelt sich auch im Fazit der Spieler auf reddit wieder, die viele lobende Worte zu den neuen Bällen finden (via reddit.com):

  • glumada: „Ultrabestien fangen – so sollte ein Raid auf einem fangorientierten Event sein. Ich und alle, die ich kenne, waren sehr zufrieden damit, wie einfach die UBs [Ultrabestien] während des Events zu fangen waren. Keine Zeitverschwendung mehr bei dem Versuch, ein legendäres Pokémon während eines kurzen Events mit hohen Shiny-Chancen zu fangen.“
  • TakahashiSato: „Ich stimme dir zu, es war sehr schön, wieder schnell fangen zu können, aber es ist einfach Teil des Spiels, dass sie mit Ultra-Bällen leichter zu fangen sind. Ich bin eigentlich überrascht, dass sie sie uns gegeben haben und es nicht nur eine visuelle Sache war.“
  • Target880: „Die neuen Bälle waren großartig. Während des Events im letzten Sommer habe ich mehr Zeit damit verbracht, die legendären Pokémon nach dem Raid zu fangen, als während des Raids zu kämpfen, da man sie sehr schnell besiegt, wenn 20 Leute beteiligt sind.“
  • BCHiker7: „Ja, es waren definitiv die Ultra-Bälle. Die Basisfangrate im Spiel für die Bestien liegt bei 2 %, genau wie bei den Legendären. Es waren also die Ultra-Bälle, die den Unterschied ausmachten. Sie haben sogar dafür gesorgt, dass wir in der Spezialforschung Ultra-Bälle bekommen.“
  • MegiddoZO: „Anego war definitiv nicht so einfach zu fangen, als es noch mit normalen Premium-Bällen zu fangen war.“

Nachdem Niantic den Trainern also endlich einen Vorteil im Raid verschafft hat, werden nun auch die Stimmen laut, dass weitere Änderungen folgen sollen. Wir zeigen euch, welche sich die reddit-User wünschen.

Diese wichtigen Änderungen wünschen sich die Trainer

Die Einführung der Ultra-Bälle hat vielen Trainern gezeigt, wie viele Pokémon man doch bei einem solchen Event eigentlich fangen kann, wenn die Wartezeiten zum Weiterspielen kürzer sind und man sich das Monster schneller sichern kann.

Bessere Fangrate: Die Geschwindigkeit im Spiel ist nämlich schon seit einiger Zeit ein riesiges Thema bei den Trainern. So gab es erst kürzlich den Hinweis eines reddit-Users, dass das Fangen durch die Animationen zu lange dauert, was sich schließlich negativ auf die Spawns des täglichen Abenteuer-Rauchs auswirkt.

Und auch in den Kommentaren auf reddit wünschen sich einige, dass es auch in Zukunft, also außerhalb solcher Events, toll wäre, wenn das Fangen einfach schneller ginge. So könnte sich Axume4 generell eine bessere Fang-Rate vorstellen und schreibt:

Ich weiß, dass die Leute die Begründung mit dem Ultra-Bällen mögen, aber das ganze Spiel würde mit höheren Fangraten erheblich verbessert werden. Denk mal darüber nach, du zahlst 100 Münzen für einen Raid. Du wirfst 15 fabelhafte Würfe und das Ding springt raus und flieht. Ganz zu schweigen von der Zeit, die man investieren muss, um 15-20 Bälle zu werfen und sie zu timen.

Es ist an der Zeit, dass sie die Fangrate verbessern oder eine Mechanik hinzufügen, die das verbessert. Vor allem jetzt, wo erfahrene Trainer nur noch wegen der XL-Bonbons raiden. Das bedeutet, dass es keinen wirklichen Grund gibt, den Raid zu machen. Es gibt keinen Grund, die Spieler mit einer unangemessen niedrigen Fangrate weiter zu demotivieren.

Axume4 (via reddit.com)

Der Trainer Dragunov1987 sieht das ähnlich und würde sich generell ein Ultra-Ball-System für die Raids im Spiel wünschen. So erklärt er auf reddit, dass Niantic dabei sogar sagen könnte, dass jeder Spieler eine gewisse Anzahl Premium-Bälle hat und einen letzten Ball als eine Art Meister-Ball, mit dem der Fang dann schließlich gelingt.

Darüber hinaus fände er es gut, wenn es Belohnungen gäbe, wenn man nicht alle Bälle beim Fangen verbraucht hat (via reddit.com).

Was ist ein Meister-Ball?
Bei einem Meister-Ball handelt es sich um einen speziellen Ball, der in den Spielen der Pokémon-Hauptreihe von Pokémon Rot und Blau eingeführt wurde. Dabei handelt es sich um den stärksten Ball im Spiel, denn mit ihm kann man ein Monster garantiert fangen.

Warum eignen sich Ultra-Bälle nicht dazu? Auch wenn einige Trainer eine generelle Einführung von Ultra-Bällen begrüßen würden, sind euch diese im Spiel nicht unbedingt nützlich. Sie wurden nämlich speziell zum besseren Fangen von Ultrabestien konzipiert. Das Fangen anderer Pokémon ist damit aber deutlich schwerer.

Um das Fangen im Raid für alle Monster zu verbessern, bräuchte man somit einen anderen Ball. Hier käme der angesprochene Meister-Ball von Dragunov1987 grundsätzlich in Frage, diesen gibt es jedoch noch nicht in Pokémon GO.

Ein weiterer wichtiger Wunsch der Trainer

Doch die bessere Fangrate und die Einführung von neuen Bällen ist nicht das einzige, was sich Trainer zukünftig im Spiel wünschen. Auch der Ruf nach einem „GO“-Button in der Raid-Lobby wird zunehmend lauter.

Diesen wünschen sich die Trainer auch schon seit einiger Zeit. Vor allem bei kleineren Raids spielen Trainer allein oder nur in einer kleinen Gruppe, da diese leicht zu schaffen sind. Dennoch müssen sie, obwohl nicht abzusehen ist, dass hier weitere Trainer mitmachen wollen, warten, bis die Vorbereitungszeit abgelaufen ist. Und genau das dauert gefühlt ewig.

Von einem entsprechenden Button versprechen sich die Trainer, dass sie Raids schneller selbst starten können ohne die Vorbereitungszeit abwarten zu müssen. So schreibt Target880 auf reddit folgendes:

Was sie als Nächstes tun sollten, ist einen „Ich bin fertig mit den Vorbereitungen“-Button für die Lobby einzufügen. Es ist ziemlich sinnlos, zu warten bis der Timer auf Null heruntergezählt hat, wenn man bereit ist und keine weiteren Leute beitreten können.

Fügt die Möglichkeit hinzu, Raids auf niedriger Stufe bis mindestens Stufe 1 zu überspringen. Ich kann verstehen, dass man keine Raids der Stufen 4 und 5 aufnehmen sollte, bei denen die Lobby nicht voll ist, so dass man eine Chance hat, sich anzuschließen, auch wenn man es nicht mit anderen geplant hat.

Einige Benachrichtigungen, für die man sich entscheiden könnte, wären auch schön. Man bekommt ja schon Benachrichtigungen, dass es einen Raid gibt, warum nicht auch eine, dass Leute in der Lobby sind, damit man beitreten kann.

Target880 (via reddit.com)

Ob Niantic zukünftig noch weitere Features einführen wird, die das Spiel aus Sicht der Trainer so verbessern, wie die Ultra-Bälle, bleibt für den Moment allerdings abzuwarten. Sollte es hierzu neue Informationen geben, dann erfahrt ihr es aber selbstverständlich bei uns auf MeinMMO.

Wie haben euch die Ultra-Bälle zum GO Fest-Finale gefallen? Findet ihr auch, dass es zukünftig generell eine bessere Fangrate geben sollte? Oder findet ihr nicht, dass Niantic am bisherigen System etwas ändern soll? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

Die neue Season steht schon in den Startlöchern, aber was euch dabei erwartet ist noch nicht offiziell bekannt. Trainer haben nun aber das neueste Rätsel um die Inhalte und neuen Pokémon der Season of Light geknackt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ich

Pokémon Go mutiert immer mehr zu pay to win früher gab es mal legendäre spawns als Belohnungen für Forschungen oder ähnliches oder die spawnen für begrenzte Zeit einfach so in der Wildnis. So macht Pokémon go einfach keinen Spaß mehr.

Ivan

Mir flüchtet im schnitt jedes 100. Legendäre. Dieses Jahr sind mir 2 Geflüchtet. So gehts allen Spielern im schnitt um mich rum. Wenn man Zeit hat und sich die auch nimmt, also den kreis auf fabelhaft einstellt und nur wirft wenn das legendäre angreift, dann ist es sehr selten das man es nicht fängt (mit goldener, curve und Platinmedallie).
Bei events verstehe ich die Aufregung, aber bei normalen Raids…. nicht wirklich.
einen Meisterball würd ich auch begrüßen, grad für Leute die nicht so geübt beim fangen sind und bei denen dann ein 100er legendäres auf dem schirm ist, aber das müßte dann so selten wie die top tm‘s sein oder noch seltener.

Xpiya

Kommt ja immer auf das Pokémon an. Lugia als Bsp. Ist am schlimmsten… Sidescroller oder up/down Scroller Nerven einfach immens.

Ja man trifft die meisten leicht fabelhaft, aber wenn die Raideinladung 120sek. Dauert, der Raid selber 30-60sek. Aber das fangen teils 300sek. Dann nervt das einfach.

Zacian mit Wetterboost hat es bei mir letztens mal wieder auf 21 fabelhafte Würfe inkl. 21goldener Beeren gebracht bis es drin blieb.

nen neuen Ball braucht es für mich nicht aber zb. Das 10x in Folge fabelhaft treffen eine 100% Chance hätte.

Ivan

Das wäre ne Idee… Das mit dem counter für würfe! Nach zehn fabelhaften in folge mit dem raidball wird er zum meisterball. Oder er wird zum ultraball, den man dann wie bei normalen viechern auswählen oder sammeln kann und für den nächsten raid benutzen kann

Walez

Nachdem das fangen von Zacian und Zamazenta, die Tage zuvor, eine durchweg nervige, fast schon frustige Angelegenheit war, sind die Ultrabälle eine spielspassfördernde Angelegenheit gewesen. Ich hasse diese Zeitverschwendung inzwischen auch und bin felsenfest davon überzeugt, das Curveballs, Bälle, Beeren, Trainerlevel, Platinmedaille NULL Relevanz für das fangen von legendären Pokemons hat. Zu Beginn wird die niedrige prozentuale Chance ausgewürfelt und dann jeder einzelne Wurf. Durchschnittlich oft bleiben die legendären Pokemons bei verworfenen Bällen eher im Ball, als bei fabelhaften Würfen mit der goldenen Beere. Eigentlich bräuchte ich noch ein paar der Eingangs erwähnten Pokemons, doch dieses Glücksspiel hat mich die Tage wirklich ausgebrannt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx