Pokémon GO: Fan zeigt Feature, das wir wohl alle in Raids wollen

Die Wartezeit bei Raidkämpfen in Pokémon GO sorgt bei vielen Trainern für Frust. Entweder ist sie zu kurz oder zu lang. Ein Spieler aus der Community zeigte nun eine Lösung dafür.

Was ist das Problem? Pokémon GO hat seit der Veröffentlichung von Raids schon einiges am Gameplay verbessert. Doch es bestehen noch Kritikpunkte, bei denen Spieler sich Besserungen wünschen. So auch die Wartezeit.

Sobald man als erster Spieler einer Lobby beitritt, muss man einen Countdown von 120 Sekunden abwarten, bevor der Kampf losgeht. Diese Zeit dient dazu, sich auf den Raid vorzubereiten.

Das Problem ist, dass man diese Wartezeit nicht überspringen kann, wenn man ausreichend vorbereitet ist. Selbst bei Raids der Schwierigkeit 1 muss man diese Zeit abwarten. Der eigentliche Raidkampf dauert dann vielleicht 10 bis 20 Sekunden und ist dann kürzer als die Wartezeit, die man vorher vertrödeln musste.

Dass Niantic hier keine Alternative anbietet, wird schon lange kritisiert. Spieler wünschen sich Möglichkeiten auf „Bereit“ zu klicken. Sollten alle Trainer in der Lobby bereit sein, könnte der Kampf also direkt starten, anstatt weiter den Countdown abzuwarten.

Ein Trainer zeigte jetzt seine Lösung für das Problem und bekommt dafür viel Zuspruch. Solche Funktionen wünschen wir uns wohl alle für Solo-Raids oder Raids mit Freunden.

Ein GO-Button für Raid-Lobbys

Das ist das Konzept: Auf dem Screenshot von reddit-Nutzer GeanM findet ihr sein Konzept für eine überarbeitete Lobby bei Raids in Pokémon GO. Ein GO-Button soll den Raid sofort starten. Damit könnten Trainer dann gleich nach Beitritt der Lobby und Auswahl des Kampf-Teams loslegen und müssten nicht knappe zwei Minuten einen Countdown anstarren.

Gerade bei Raids von niedrigen Schwierigkeiten, die man alleine bestreiten will, eine große Verbesserung.

Pokémon GO Raid Konzept
So könnte die überarbeitete Lobby von Pokémon GO aussehen – Mit „GO“- und „+30“-Buttons. Quelle: reddit

Dazu gibt es einen „+30“-Knopf. Der soll die Wartezeit in der Lobby um 30 Sekunden verlängern. Und das kann wiederum auch nützlich sein.

Ihr kennt das bestimmt von euren Abenteuern, wenn ihr unterwegs auf einen Raid der Stufe 5 trefft. Alleine könnt ihr den unmöglich gewinnen, also ist Verstärkung mehr als erwünscht. Durch das Verlängern der Wartezeit gibt man weiteren Trainern die Chance, der Lobby beizutreten und damit den erfolgreichen Kampf möglich zu machen.

Gerade in Zeiten von Fern-Raids mit Freunden kann das auch eine nützliche Funktion sein, wenn Trainer aus WhatsApp-Gruppen einen Aufruf starten und man diesen erst mit Verzögerung sah.

Unser Pokémon-GO-Experte von MeinMMO, Noah Struthoff, zeigt euch hier 5 Vorschläge, die Raids insgesamt interessanter machen.

Das könnte man verbessern: Generell ist das ein spannendes Konzept, das der Trainer hier zeigt. Auf reddit bekam der Beitrag mit über 4.100 Upvotes und mehr als 180 Kommentaren viel Zuspruch.

Trainer schlagen allerdings vor, die „GO“-Taste durch eine „Ready“-Taste zu ersetzen. So solle der Raid nicht sofort losgehen, sondern dann starten, wenn alle Spieler auf „Ready“ gedrückt haben. Damit will man sichergehen, dass der Kampf für niemanden zu früh startet.

Außerdem würden Trainer sich solche Funktionen nur für Solo-Lobbys oder Lobbys mit Freunden wünschen. In offenen Warteschlangen könnte das zu Problemen kommen, wenn plötzlich Raids starten oder die Wartezeit von anonymen Spielern immer wieder um 30 Sekunden verlängert wird. Wie gefällt euch das Konzept?

Raids werden in den nächsten Tagen ein großes Thema sein, denn noch heute startet Pokémon GO die Enigma-Woche und bringt dabei ein anderes Pokémon in die legendären Raids.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
27
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dominic

Ist ja jetzt nichts neues. Niantic hat das ja für die Festungen in Harry Potter auch umgesetzt. Es läuft ein Countdown, entweder der Kampf startet, wenn die Zeit um ist, oder alle in der Kammer bestätigen den direkten Start, in dem sie auf „beitreten“ klicken. Verstehe nicht, warum das Niantic nicht schon lange auf Pokemon Go übertragen hat. Auch das Geschenke verschicken läuft bei HP wie geschmiert mit einem klick.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x