Pokémon GO Datamining: Anti-Cheat, Pokémon füttern und „Raids“

Raids, Anti-Cheat-Maßnahmen und Pokémon mit Beeren füttern – Beim Datamining der 0.63.1-APK von Pokémon GO gibt es spannende Ergebnisse.

Die Ankündigung des neuen Updates 0.63.1 für Android beziehungsweise 1.33.1 für iOS ist erst ein paar Stunden alt. Mit den Patch-Notes dazu waren die Experten aber nicht zufrieden, denn dort wurde nur eine neue Sprache sowie eine kleine Veränderung an den Medaillen angekündigt. Als die neue Version beim Data-Mining von TheSilphRoad überprüft wurde, kamen Änderungen ans Tageslicht, die die Entwickler uns verschwiegen haben. Neue Informationen gibt es zu Raids. Außerdem wurde eine Anti-Cheat-Funktion im Code gefunden, die Betrügern das Spiel vermiesen soll.

Bedenkt, dass es sich bei Ergebnissen das Data-Minings nicht um garantierte Änderungen im Spiel handelt. Es wurden Änderungen im Code gefunden, die vermuten lassen, dass sich bestimmte Bereiche im Spiel ändern könnten. Ähnlich wie bei einer Beta-Phase können die Inhalte noch stark verändert werden, bevor sie im Spiel aktiviert werden.

Anti Cheat

Begegnungen mit Monstern in der Wildnis werden im Code von Pokémon GO als „Encounter“ bezeichnet. Für Fehlschläge bei diesen Begegnungen gab es bisher beispielsweise den Eintrag „Encounter NOT_IN_RANGE„, wenn ein Monster nicht in Reichweite ist, oder „POKEMON_INVENTORY_FULL„, wenn Ihr keinen Platz mehr für ein weiteres Monster in Eurer Sammlung habt.

Pokémon Pikachu kumpelEin neuer Encounter-Fehler ist nun aufgetaucht, der auf eine Maßnahme gegen Cheater hinweist „ENCOUNTER_BLOCKED_BY_ANTICHEAT„.
Das könnte mit dem neuen Anti-Cheat-System zusammenhängen, das eingreift, wenn einem Pokémon an einer ganz anderen Stelle begegnet wird, als der eigentliche Standort das Spielers zulässt. Diese Anti-Spoofing-Funktion haben wir Euch hier erklärt.

Gleiche Pokémon in Arenen – Bald nicht mehr möglich?

Im Code fand man außerdem Hinweise auf mögliche Änderungen bei Arenen. Der Eintrag „MaxSamePokemonAtFort“ lässt annehmen, dass es in Zukunft weniger oder keine Pokémon der gleichen Spezies in einer Arena geben darf.pokemon-go-relaxo-garados

Das sind erfreuliche Nachrichten für die Trainer unter Euch, die regelmäßig in Arenen kämpfen. Bald seht Ihr dort vielleicht mehr Abwechslung bei den Monstern.

Raid-Pokémon und Push-Nachrichten

Die Data-Mining-Ergebnisse zu Raid-Pokémon sind besonders spekulativ und mit viel Vorsicht zu genießen. Es ist unwahrscheinlich, dass das Arena-Rework bereits im Code ist. Allerdings gab es Änderungen im Code, die im Bezug zu Raids und einer Liste mit „ACTIVIY_’s“ stehen, bei denen Extra-EP verdient werden können. Die EP-Aktivitäten nennen sich:

  • ACTIVITY_DEFEAT_RAID_POKEMON
  • ACTIVITY_FEED_BERRY
  • ACTIVITY_SEARCH_GYM

Es wird vermutet, dass für das Besiegen eines Raid-Pokémons Erfahrungspunkte gewährt werden. Was ein Raid-Pokémon aber ist, ist noch völlig unklar. Möglicherweise ein offensives Pokémon, das eine Arena angreift, die Ihr verteidigt.

Die SEARCH-Funktion wird höchstwahrscheinlich nicht mit dem zusammenhängen, was man normalerweise unter einer Such-Funktion versteht. Eine genauere Funktionsweise ist allerdings nicht bekannt.

Pokémon GO ValentinstagDas Füttern einer Beere könnte mit einer neuen Verteidigungsfunktion zu tun haben, die ähnlich wie in der Ingress-App funktioniert. So stellen sich die Experten von TheSilphRoad vor, dass man in Zukunft in Echtzeit sein Verteidiger-Pokémon in der Arena mit Beeren stärken oder heilen kann, während ein anderer Spieler dieses gerade angreift. Das wäre eine ganz neue Spielweise für das Arena-System in Pokémon GO.
Passend zu diesem möglichen Echtzeit-System wurde an den Push-Nachrichten des Spieles gearbeitet. Dort könnte es bald mehr Variationen zu verschiedenen Ereignissen geben.

Patrick meint: Die gefundenen Änderungen im Code klingen interessant. Besonders das mögliche Heilungssystem der kämpfenden Arena-Pokémon klingt nach einer guten Möglichkeit, die Kämpfe interessanter zu gestalten. In Kombination mit dem Limit der gleichen Pokémon in der Arena könnte dieser Aspekt im Spiel in Zukunft ein ganz anderes Spielgefühl geben.


Kommt ein Feuer-Event zu Pokémon GO? Wir glauben: Ja!

Autor(in)
Quelle(n): TheSilphRoad
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.