Jetzt könnt ihr 7 Stunden lang nicht Pokémon GO spielen – Serverwartung

Pokémon GO ist heute, am 1. Juni, für ganze 7 Stunden nicht erreichbar. Serverwartungen sind der Grund dafür. Wir geben euch die Infos dazu und spekulieren über mögliche Folgen.

Das ist der Server-Down: Am 1. Juni ab 20:00 Uhr deutscher Zeit geht Pokémon GO offline. Ihr könnt also die App nicht öffnen. Der Server-Down geht ganze 7 Stunden und um 3:00 Uhr nachts werden die Server wieder hochgefahren.

Es bereits viele Spekulationen, was sich nach diesem Server-Down in Pokémon GO ändert.

Serverwartung in Pokémon GO – Was könnte passieren?

Warum gehen die Server down? Offiziell heißt es nur, dass Pokémon GO die Server wartet. Was genau sie dabei geplant haben, ist noch unklar.

Interessant ist es dennoch, denn es ist das erste Mal überhaupt, dass Pokémon GO absichtlich nicht verfügbar sein wird. Es muss also einen guten Grund für diese Down-Zeit geben.

Was wird spekuliert? Die meisten Trainer hoffen einfach nur, dass Niantic endlich zahlreiche Bugs aus dem Spiel nimmt. So gibt es immer wieder Fehler, die das Spiel massiv beeinträchtigen. Niantic könnte die Zeit also nutzen, um einfach mal mit den Bugs aufzuräumen.

Es gibt aber auch Trainer, die sich von dem Server-Down überhaupt nicht hypen lassen. So meint RedJayRioting auf reddit: „Ehrlich gesagt, das könnte einfach bedeuten, dass sie die Serverplattformen austauschen.“

Dass das Spiel nach dem Server-Down ein ganz anderes sein wird, hoffen wohl nur die wenigsten. Große Events wurden bisher auch ohne ein Server-Down hinzugefügt und riesige Features brauchten so etwas in der Regel auch nicht.

Wann wird man mehr wissen? Wenn der Server-Down zu Ende ist, dann werden wir in Deutschland zum Großteil schlafen. Andere Regionen auf der Welt werden dann aber sicherlich gleich austesten, was sich in Pokémon GO verändert hat.

Wir werden also spätestens am 2. Juni genauere Infos haben. Spätestens dann weiß man, ob es tatsächlich riesige Änderungen gegeben hat.

Nach dem Server-Down hat Niantic allerdings schon so einiges für Pokémon GO geplant. Dazu zählen auch 2 Events, die Ende Juni veranstaltet werden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Shiro
1 Monat zuvor

Läuft wieder aber keine Änderungen im Spiel zu erkennen

Kamualia
1 Monat zuvor

uh ansteigende suizidrate ….

Tim
1 Monat zuvor

Ich denke (wie viele andere auch) das Pokemon Home Zugang kommt und auf Schwert dann gigadynamax Melmetal

Bleck356
1 Monat zuvor

Es währe echt cool wenn Legendäre Pokémon auch frei in der Wildnis zu finden währen

Hugo
1 Monat zuvor

Finde ich überhaupt nicht. Würde dem ganzen Legendären den Reiz nehmen. Über die Raids und Events ist es mmn schon gut gelöst, dabei kann ich persönlich den Raid Weg vergessen 😄

Halbtaub
1 Monat zuvor

Das wird niemals kommen. Alleine wegen den raid Pässe. Die wollen ja Geld verdienen. Das einzige wie es kommen kann wäre speziale feldforschung per ingame kaufe oder man kann master Bälle kaufen für echt Geld

BartS
1 Monat zuvor

Das wäre die schlechteste Entscheidung, die Niantic treffen könnte. *facepalm*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.