Alle warten auf Reveal der PS5, doch PlayStation-Boss trollt Fans mit P5S

Zahlreiche mutmaßliche und geleakte Termine verstreichen, doch noch immer warten Spieler, Fans, Interessenten und Kritiker gespannt auf die offizielle Enthüllung der PlayStation 5. Sony schweigt bislang eisern. Jüngst machte sich sogar PS5-Chef einen Spaß und trollte die Fans mit einem Reveal-Date. Wann wird die PS5 endlich vorgestellt?

Was weiß man zum Reveal-Date der PS5? Von offizieller Seite gar nichts. Es gab zwar zahlreiche Leaks und Mutmaßungen, doch nichts davon hat sich bislang bestätigt. Auf der neuen offiziellen PS5-Website liest man auch nur “Es dauert allerdings noch etwas, bis wir die nächste PlayStation-Generation komplett zeigen können.”

Ein Datum, von dem sich einige endlich mehr Infos versprachen, war beispielsweise der 5. Februar. Dieses beruhte auf der Aussage einer vermeintlichen internen Quelle. Doch auch dieser Termin verstrich ohne eine Vorstellung der PS5, Fans sind also immer noch nicht schlauer.

Nun steht der 20. Februar als mögliches Reveal-Datum im Raum, doch dabei handelt es sich wohl nur um einen Spaß seitens Sony.

DevKit einer PS5

PlayStation 5 – Alles, was wir über Sonys kommende PS5 wissen

Was hat es mit dem Spaß auf sich? Sony selbst dürfte es nicht entgangen sein, wie es um den Hype rund um seine Next-Gen-PlayStation steht. So erlaubte sich Shuhei Yoshida, der Präsident der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, offenbar kürzlich ein Späßchen auf Twitter und spielte ein wenig mit den Gefühlen der Fans.

So wurde Yoshida von einem verzweifelten Fans gefragt: “Bitte, Shuhei, wo bleibt die PS5?”

Darauf hin antwortete Yoshida mit einem Bild, auf dem fett die Bezeichnung P5S steht – mit 20.02.2020 als Datum.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Auch wenn mache Fans daraufhin spekulierten, dass es sich um einen Hinweis auf das Reveal-Datum handeln könnte – hier hat Yoshida wohl einfach nur getrollt.

Denn auch wenn er P5S hier offenbar als gezielte Anspielung auf die PS5 genommen hat – die Bezeichnung steht in diesem Fall für das Spiel Persona 5 Scramble, das am 20. Februar in Japan an den Start geht. Dass der PlayStation-Boss hier das Reveal-Datum verraten hat, ist also eher unwahrscheinlich, wenn auch nicht zu 100% ausgeschlossen.

Sony, macht den neuen PS5-Controller bitte genau wie diesen hier!

Welche Termine kommen für den PS5-Reveal in Frage? Abgesehen davon, ob sich das Datum aus Yoshidas Trolling-Aktion nun möglicherweise doch bewahrheitet oder nicht, gilt der Februar unter Experten generell als wahrscheinlich.

Denn die PlayStation 4 wurde auf einem eigenen Event am 20. Februar 2013 vorgestellt. Einen PS5-Reveal im Februar hält man deshalb für durchaus wahrscheinlich – gerade angesichts der Tatsache, dass Sony die große Spiele-Messe E3 2020 schwänzen wird.

Und deshalb glauben auch einige Fans daran, dass an Yoshidas Post trotz offensichtlichen Trollings doch etwas dran sein könnte und er das Datum (20.02.) und den Kürzel P5S bewusst gewählt hat – auch wenn es in diesem Fall zu einem Spiel gehört.

Zudem findet Ende Februar bis Anfang März (27.02. – 01.03.) die Messe PAX East statt, wo Sony (beziehungsweise PlayStation) bereits als Aussteller bestätig wurde.

Was denkt ihr? Wann wird die PS5 endlich vorgestellt? Glaubt ihr, in Yoshidas Tweet könnte tatsächlich etwas dran sein? Und wieviel würdet ihr eigentlich maximal für eine PS5 ausgeben?

PlayStation 5 Preis: Wie viel würdet ihr maximal für eine PS5 ausgeben?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Weizen

Ohne ein halbes Jahr Vorbestellung wird man im Release Monat eh keine bekommen, wenn ich ein Idiot wäre dann würd ich das sogar tun. Die Vergangenheit zeigte aber dass man lieber auf Revision 2 oder später (also so 2-3 Momate nach release) warten sollte damit die Kinderkrankheiten zum großteil gefixt sein werden, war bei PS3 so, war bei PS4 so.

Scardust

Bei der PS3 eher als bei der PS4. Meine lief bis zum tausch gegen die Pro tadellos und das bei wirklich tausenden Stunden dauerzockens.

Cameltoetem

Und auch die Pro läuft bei mir seit Release ohne Probleme. Und das Ding ist jeden Tag in Betrieb. Das ist schon gut gemacht.

Scardust

Dito, auch die PS4 und aktuell Pro meiner Frau laufen ohne Probleme und haben was weiß ich wieviel tausende Stunden Spielzeit drauf. Ich meine, klar es gibt bei einigen immer mal wieder Probleme aber von einem Qualitätsproblem wie es sie bei der PS3 damals gab sind wir ein gutes Stück weit entfernt.

Oldboy

Du bist so klug!

Ronny

Am besten wäre es die würden gar nix vorher zeigen. Das Ding einfach im Dezember in den Laden bringen und gut ist. Dieses Bla Bla am Anfang braucht eh keiner.

Wesker

Kaum einer bestellt eine Konsole vor über die es kaum Informationen gibt…
Und warum Vorbestellungen insbesondere bei neuen Spielekonsolen wichtig sind brauch ich wohl nicht erst erläutert….

Cameltoetem

Sie sollten auf jeden Fall langsam mal die Katze aus dem Sack lassen. Die Stimmung kippt von Vorfreude zu genervt.

Scardust

Genau das ging mir beim lesen der News auch durch den Kopf. So langsam nervt es nur noch, dieses ständige hin und her. Es ist eine Konsole, kein Staatsgeheimnis.

KingK

Das nimmt ja schon Borderlands 3 Züge an^^

Für eine ordentlich leistungsstarke PS5 würde ich auch 600-800€ hinlegen. Aber am Ende geht es um die Masse und daher wird es auf maximal 500€ hinauslaufen denke ich.

Ich hoffe immer noch auf eine Pro Version zum Launch…

Ronny

Dann würd das Teil sicher Anfangs ein Flopp oder es gibt mal abgesehen von den Ungedultigen am Anfang eine starke Kaufzurückhaltung! Da es eh kaum PS5 Exklusive gibt würden viele wohl warten bis der Kasten billiger ist!

huhu_2345

Anders als bei Borderlands sind es bei der Ps5 die Medien die über jedes kleine Gerücht, das irgendwo in Reddit auftaucht gleich zu einer riesen News aufpuschen.
Gleiches bei den Patent Anmeldungen von Sony, auch da wird gleich eine riesen Welle drum gemacht.

Eine Pro Version würde ich auch gleich kaufen.
Ich lege mir jetzt schon jeden Monat etwas auf die Seite um mich dann auch gleich richtig Eindecken zu können.

KingK

Ich spare auch schon auf meiner Edenred Card^^

PS5 und der passende Monitor mit >60hz 😁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x