Das große Update für Warframe könnte viel früher kommen, als gedacht

Warframe bekommt bald das Open-World-Update Plains of Eidolon. Und womöglich früher als erwartet. Außerdem steht der neue Warframe Gara auf dem Plan.

Im Coop-Shooter Warframe schleicht, rennt, springt, schießt und metzelt ihr euch als bizarre Space-Ninjas durch düstere Korridore und stets eng begrenzte Außenareale. Eine offene Welt schien es in unserem Sonnensystem der fernen Zukunft nicht mehr zu geben.

Doch damit sollte bald Schluss sein, denn die Entwickler bei Digital Extremes planen den Release des Open-World-Updates Plains of Eidolon womöglich in den nächsten 10 Tagen!

Plains of Eidolon – Release womöglich früher als erwartet

Warframe Staub

Eigentlich war der Launch von Plains of Eidolon schon für Ende September geplant, wurde jedoch nochmals auf unbestimmte Zeit verschoben, um das Update optimal vorzubereiten. Mittlerweile ist man bei Digital Extremes etwas zuversichtlicher und nennt „die nächsten 10 Tage“ als vorsichtiger Release-Zeitrahmen.

Allerdings trauen viele Fans dieser Aussage nicht, denn Digital Extremes hat schon öfter die selbst gesteckten Release-Ziele nicht erreicht, etwa beim letzten großen Update „The War within“.

Map von den Plains of Eidolon

Als kleinen Teaser gibt es bereits eine Karte des großen Open-World-Bereichs der Plains of Eidolon. Weitere Infos sollen folgen, sobald die offizielle Seite zum Update online ist.

Warframe Eidolon Map

In den Plains of Eidolon sollt ihr bei Tag regulär Monster umhauen und in der Nacht auf Hardcore-Endgame-Gegner treffen. Dazu kommen noch turmhohe Riesenbestien, die ihr nur mit Hilfe eurer Operator besiegen könnt.

Neue Glas-Warframe Gara kommt im Shop – Quest verspätet sich

Warframe Gara

Zusätzlich zu den Plains of Eidolon gibt es die neue Warframe Gara. Sie soll – wie alle neuen Warframes seit Mirage – eine eigene Questreihe haben, über die ihr sie euch freispielen könnt. Die Quests verzögern sich aber aufgrund von Terminproblemen mit einem der darstellenden Schauspieler. Daher könnt ihr Gara schon mal im Shop kaufen und mit ihr loslegen.

Die zugehörige Quest wird dann so bald wie möglich nachgepatcht. Gara ist eine weibliche Warframe, die ihre Gegner mit Glassplittern traktiert. Ihr Name kommt von „Garasu“, dem japanischen Wort für Glas.

Warframe kostenlos spielen

Verpasst nicht unseren Artikel zum Anspielbericht von Warframe.

Quelle(n): Warframe-Forum, PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Liberatus Blair

Ich hoffe, wir können Gara dann auch wirklich in der Quest freispielen und nicht wie die letzten Male, die BP als Belohnung und uns dann sagen, wie wir den Rest bekommen/erfarmen können.

Steefmeister86

Sehr schön kommt mal wieder Abwechslung ins Spiel! Mfg

Azaras

uuuh freu mich schon darauf bin ganz froh das es später als geplant gekommen ist so konnte ich viel gw2 zocken aber nun kann das update kommen 🙂 (auch wen ich es schade finde das die qs für den neue frame nicht drin ist )

PetraVenjIsHot

als Destiny Spieler verweigere ich mich Warframe, denn wenn ich die anpassbare Clanfestung, die liebevoll gestalteten Fraktionshäuser und das Schiff als Housing Element sehe bekomme ich Heulkrämpfe

Erzkanzler

Uhm wie viele Klassen habt ihr in Destiny? Drei?
Glaub der neue Warframe ist dann unsere Klasse Nr. 34. Nur damit du dich heut abend in den Schlaf weinen kannst 😛

PetraVenjIsHot

Das find ich gar nicht so arg schlimm. Ein, zwei mehr würden dem Spiel aber sicher gut tun. Das World Building schürt meine Sehnsüchte und man fragt sich wieso ein Monster Studio wie Bungie das nicht hinbekommt..

max

Weil so Leute wie du das Spiel trotzdem kaufen und sie trotz all ihrer Mängel gemütlich die Dollars zählen können. Warum sollten sie sich mehr anstrengen?
Gleiche wie COD. Alle heulen rum, aber es verkauft sich wie geschnitten Brot. Ich verstehe die Entwickler schon, wenn sie keine Finger rühren. Die dumme Pöbel kaufts ja doch.

PetraVenjIsHot

Ich hoffe mal für dich, dass du nicht mich mit dem “dummen Pöbel” gemeint hast..
Aber jep, Leute wie ich kaufen das Spiel. Mich jucken 70 Euro im Monat nicht die Bohne. Ich lass mich gern begeistern, mir macht Destiny 2 auch Spaß. Aber wenn ich Kritikpunkte habe, äußere ich sie. Ich hate nicht rum, ich ziehen Vergleiche mit anderen Spielen und bin von Entscheidungen enttäuscht, wenn ich sie nicht nachvollziehen kann, Jep, ich kauf mir auch alle DLCs,gerne auch wegen Leuten wie dir 😉

cahdar

du fragst dich wieso die spieleentwicklung stagniert – und wieso große studios kaum etwas zeigen – und im gegenzug bist du stolz das du jeden scheiss kaufst?
gratulation, ernsthaft!

PetraVenjIsHot

Jetzt mal halblang, Destiny 2 ist sicher nicht jeder Scheiß. Ich finds Quatsch zu sagen kauft kein Destiny, weil ich bin enttäuscht. So ein Blödsinn. Wenn das Spiel unspielbar wäre, okay. Aber es ist ein solides Game, hab einfach mehr erwartet. Vllt werden die DLCs besser, wenn nicht, was solls, schade, hat trotzdem Spaß gemacht.
Manche Leute haben echt total schräge Vorstellungen.

Pfollvosten

Erst cash Cows kaufen und dann noch mit dlcs füttern die auch gekauft werden. Du bist der grund warum jeder ea , ubisoft & co hasst

PetraVenjIsHot

Hääh?

Caldrus82

Also ich hab für D2 60 Euro bezahlt, dafür kannst du bei uns grade so 3 mal ins Kino gehen…die 3 Kinobesuche haben eine Unterhaltungsdauer von ca. 6 Stunden.
Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage du hast an D2 wesentlich mehr Stunden Spielspaß für vergleichsweise wenig Geld. D2 ist zudem kein Schrott. Aber da sind die Geschmäcker ja bekanntlich verschieden^^

Liberatus Blair

Wenn schon, denn schon “Der” dumme Pöbel. tststs

Ace Ffm

Da freu ich mich aber! Mein sehnsüchtig erwartetes Warframe Motivationsupdate! Also wenn diese open World mich nicht dazu bringt es zu spielen,ist mir nicht mehr zu helfen. Für den benötigten Platz lösche ich sogar Division. Wie gross das Update zu Warframe werden könnte haben die Entwickler nicht zufällig schon mal umrissen oder?

Jürgen Horn

Die haben nichtmal einen konkreten Release-Termin, ich denk die Größe erfahrten wir erst viel später 😉

Ace Ffm

Ok,dann warten wir einfach ab.

Azaras

also ich denk mal du wirst schon davor paar std spielen müssen bevor du da hin kommst

obermacker

die Map soll wohl auf der Erde sein also hoffe ich die verstecken das nicht zu weit hinten in einer Questfolge.

Erzkanzler

Denke kaum, die Karte hat ja unterschiedliche Levelgebiete (je weiter von der Base weg desto stärker die Gegner und Nachts dann für Veteranen). Also können wir davon ausgehen, man kann die Karte schon recht früh betreten.

Aber Ace Ffm fragte ja eher nach der Dateigröße und ist glaub auch eher Veteran 😉

Ace Ffm

Leider nicht wirklich. Wäre schön wenn ich mich Veteran nennen könnte. Das kommt aber hoffentlich noch!

maledicus

Dazu wirst du dich auf jeden fall durch den bisherigen content spielen müssen.

Grob bedeutet das:
* sobald freigeschaltet jede quest spielen
* auf der sternenkarte die brücken zwischen den planeten freispielen
* meisterschaftsrang erhöhen

Dann bist du irgendwann bei der epischen questreihe die dir *vorsicht SPOILER* die figur hinter dem warframe freischaltet, dein operator und dazu gibt es gleich noch 5 skilltrees ( fokus genannt ).

Zwischendurch würde ich aber an deiner stelle noch schauen einem clan beizutreten, weil du nur so auf viele interessante waffen & warframes zugriff hast. Außerdem mal den ein oder anderen warframe farmen gehen, weil ewig auf einem warframe zu sitzen wird langweilig.

Noch ein tipp, der marktplatz ist nicht nur dazu da um etwas gegen echtgeld zu kaufen, man kann dort auch von all dem kram immer blaupausen gegen ingame währung kaufen. Außerdem gibt es waffen die sind als “MK1-” bezeichnet, die kannst du sofort gegen credits kaufen.

Gruß.

Ace Ffm

Ok. Danke für die Info.

Geni MacDill

Also maledicus hat schon recht, ein bisschen basis gameplay solltest schon machen vor dem Release von PoE. Paar Chars bauen, mods farmen. Klar könntest auch als Vollblutanfänger in die Plains aber da wirst nicht wirklich viel Spass bei haben. Da es mittlerweile von Entwicklerseite bestätigt ist das es im November auf Konsole kommt, solltest jetzt damit anfangen. Ein Monat sollte reichen um dich gut vorzubereiten.

Ich glaub du spielst auf PS4, Ace? Würd dir gern meine Hilfe anbieten, nicht um dich durchzuziehen, sowas mache ich nicht. Aber es gibt viele Punkte bei denen man etwas Unterstützung gebrauchen kann. General_MacDill ist der Nick, kannst dich ja melden, falls du magst.

Ace Ffm

Vielen dank für das Angebot. Sehr nett. Doch ich werde sehr wahrscheinlich nicht die Lust & Geduld in nächster Zeit für dieses 3rd Person Spiel in dem Umfang aufbringen um für das Add on bereit zu sein. Obwohl es wirklich sehr gut ist habe ich gerade genug von 3rd Person und werde mich hauptsächlich den Ego Ansichten,wie z.B. Destiny,widmen. Vielleicht komme ich aber zu einem späteren Zeitpunkt auf dein zuvorkommendes Angebot zurück. Gruss Ace

Liberatus Blair

Ich frage mich immer noch, was sie mit “geeignet für Veteranen” meinen.
Sofern darauf angedeutet wird, dass jede Waffe mit einer Riven ausgestattet ist, dann bin ich ziemlich enttäuscht.

Erzkanzler

Das Veteranen bezieht sich vordringlich nur auf den Abschluss der “The War within”-Questreihe, da du sonst die Fokusschule nicht freigeschaltet hast und somit nicht in den neuen Krieger-Operator-Zustand wechseln kannst. Und ohne den Krieger-Operator bekomst du die Weltbosse eben nicht getötet.

Pfollvosten

Was meinst du mit Reihe? Ich kenn nur die normale “The war within” quest die ich auch abgeschlossen habe

Ace Ffm

Na gut.

Erzkanzler

“Viel früher als gedacht?”

Gedacht war doch Ende September und ab dann hat Megan glaub nur noch gesagt, nicht diese Woche. Genauer wurd glaub nie was geäußert. Ich vertrau da voll auf DE dass es in den nächsten 1-2 Wochen aufschlägt. Letztlich ist das aber immer noch

“Ein wenig später als gedacht!” 😉

Jürgen Horn

Ja, aber das haben sie ja schon revidiert, mit dem September-Launch. Dann hieß es “es kommt irgendwann im Oktober wohl”. Jetzt meinen sie “evtl. schon in den nächsten 10 Tagen. Das is auf jedenfall konkreter und bälder als “im Oktober”.

Marjan

“bälder” hat mir gut gefallen 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

32
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x