Wird Affe Hammond der nächste Held in Overwatch?

Mit dem letzten PTR-Patch für Overwatch am 5. Juni hat die Mondkolonie Horizon einen neuen Aufbau. Dabei hat Blizzard einen vollkommen neuen Raum geöffnet, in dem sich Hinweise auf den nächsten Helden finden lassen könnten.

Hinweise auf Hammond: Mit der Überarbeitung von der Mondkolonie Horizon ist das Quartier von Versuchsobjekt 8 geöffnet worden. Dessen Bewohner ist von den Versuchsleitern Hammond getauft worden. Hammond ist einer der Gorillas, die auf der Mondkolonie gelebt haben, von denen seit dem Aufstand der Affen auf Horizon jedoch keine Berichte mehr existieren.

Der andere Gorilla ist Winston, dessen Geschichte und Aufenthaltsort aber schon bekannt ist. Hammond könnte also noch seine eigene Hintergrundgeschichte bekommen.

Overwatch Mondkolonie Horizon Karte mit Versuchsobjekten

Winston und Hammond sind seit dem Aufstand für das System nicht auffindbar.

Was spricht für Hammond als nächsten Helden?

Dem neuen Aufbau der Mondkolonie Horizon zufolge liegen die Zimmer von Winston und Hammond direkt nebeneinander. Man kann also annehmen, dass beide zusammen beim Aufstand geflüchtet sind.

Overwatch Mondkolonie Horizon Hammonds und Winstons Quartiere

Die Quartiere: rechts das von Hammond, links das von Winston.

Ein Fluchtplan liegt im Zimmer: Das Zimmer von Hammond ist verwüstet, und es liegen einige Dinge verstreut auf dem Boden oder in seiner Schlafzelle. Zwei Dinge fallen aber besonders auf:

  • Eine Blaupause, auf der ein Fluchtplan vom Mond zur Erde mit einer Notkapsel und einem Seil skizziert ist
  • und ein Spielzeug-Raumschiff, an dem eine Kugel mit einem Band befestigt ist.

Der Plan wirkt so, als hätte Winston Hammond mitnehmen wollen. Da in der Fluchtkapsel aber nur Platz für einen Gorilla war, hätte Hammond in einer angehängten Kapsel mitreisen und so die Erde erreichen können. Es ist auch möglich, dass Hammond diesen Plan selbst geschmiedet hat und Winston davon nichts wusste.

Overwatch Mondkolonie Horizon Blaupause Flucht und Raumschiff Spielzeug

Es ist Zeit für einen Teaser: Der letzte Held, Brigitte, wurde am 20. März veröffentlicht. Folgt man dem groben Zeitplan, den Blizzard meist für Releases einhält, wäre es bald wieder an der Zeit, um den nächsten Helden anzuteasern.

Vielleicht veräppelt uns Blizzard auch. Mit Hammond hat Blizzard schon einmal getrollt.

Mit dem Umbau der Mondkolonie Horizon hat sich dafür die Gelegenheit geboten. Dass genau Hammonds Raum zugefügt wurde, der zudem keine große Relevanz für das Spielgeschehen hat, heizt die Theorien weiter an.

Was denkt Ihr? Wird Hammond der nächste Held, oder führt uns Blizzard wieder aufs Glatteis? Schreibt uns einen Kommentar!

Mehr Infos und News zu Overwatch findet Ihr auf unserer Overwatch-Seite auf Facebook!

Autor(in)
Quelle(n): dotesports
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.