No Man’s Sky wird mehr zum MMO, aber Entwickler leugnet dies

Das Weltraum-Game No Man’s Sky bekommt bald ein dickes Update namens Beyond. Das soll unter anderem mehr Online-Features enthalten. Doch die Entwickler wollen das Spiel dennoch nicht MMO nennen.

Was ist No Man’s Sky? No Man’s Sky ist ein Weltraum-Spiel, in dem ihr eine riesige Galaxy voller bizarrer Welten und Kreaturen erkundet. Die wurden prozedural generiert und ergeben so über 18 Trillionen Welten. Doch versprochene und dann fehlende Features, unter anderem Multiplayer-Funktionen, ließen das Spiel zum Launch schlecht dastehen.

Doch dank zahlreicher Updates wurden viele der fehlenden Funktionen nun integriert.

Beyond wird das große Multiplayer-Update

Was ändert sich in Beyond? In diese Kerbe will auch das nächste große Update Beyond schlagen. Das soll drei große Neuerungen bringen. Während zwei davon noch geheim sind, gaben die Entwickler nun bekannt, dass es weitere große Multiplayer-Features geben soll.

No Man’s Sky

Im Multiplayer gab es zumindest schon im früheren Update Next einige neue Features. In Beyond soll dieser Aspekt des Spiels noch mehr erweitert werden.

Die Entwickler versprechen in einer Pressemitteilung „neue Interaktionen und radikale neue Möglichkeiten, das Universum zu entdecken.“

Multiplayer aber kein MMO?

Darum ist No Man‘s Sky laut den Entwicklern kein MMO: Die Ankündigungen der Entwickler klingen nach einem typischen MMO, wo ihr mit massig anderen Spielern zusammen im Universum unterwegs seid und es gemeinsam erforscht.

Doch Chef-Entwickler Sean Murray gab gegenüber der Seite Polygon an, dass No Man‘s Sky kein MMO sei. Es habe nämlich kein Abo, keine Mikrotransaktionen und sei kostenlos für alle Spieler, die das Spiel schon hätten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

So reagieren die Spieler: Viele Spieler finden Murrays Definition von MMO als Spiel mit Abo und/oder Cash-Shop etwas seltsam. Doch auf die neuen Multiplayer-Features freut man sich im Allgemeinen. No Man’s Sky werde so nach und nach endlich zu dem Spiel, das man sich damals gewünscht habe und das sei gut so.

Beyond kommt im Sommer 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

No Man’s Sky war mir bisher egal, der Multiplayer von NEXT änderte das
Quelle(n): Polygon, VG24/7
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
mmogli

Wir werden uns eine VR Brille zulegen …für Beyond NMS

Der matte Katt, vom Kattegat

Ich würde mir wünschen, dass Gebäude nicht direkt beim auwählen, ohne Klick gebaut werden.
Das macht den Basisbau eher zufällig.
Ansonsten spiele ich das mit meinem 9 jährigen Sohn zusammen und so soll das bleiben, da es eh wieder Leute geben wird, die dann meinen es wäre GTA oder ein anderer Shooter. Selbst ETS2 wird ja von manch einem als GTA genutzt. Oder schlimmstenfalls über Cheats oder Glitches einem die Basis leer räumen oder verwüsten.
Ich bleibe Solo in meinem Game… Bin jetzt bei ca. 100 Stunden und verzweifle an Polos Aufgaben alle Tiere bis Level hastenichtgesehen zu katalogisieren… Eine Art bleibt dann immer über…

mmogli

Also ab und zu einen im MP sehen ist doch nicht schlecht 😉

https://nomansskymods.com/

vielleicht findest du ja hier was dazu

xollee

Ich persönlich würde mir ein performance patch wünschen. nicht nur das es sehr häufig abstürzt… ich hab teilweise auch <5 fps einbrüche.

mmogli

ps4 oder pc …wir spielen auf pc und hatten bis jetzt ,sowas noch nicht (abstürze)

xollee

PC… Problem ist bekannt. NMS hat Probleme mit AMD Grafikkarten. Weder AMD noch Hello Games kommentieren dieses Problem 🙁

Bermuda

Ich spiele mit einer rx480 und habe keine Probleme dieser Art…Alles läuft Butterweich und flüssig.
Alle Standard Methoden mal durchgegangen? Treiber checken etc.? Virenscanner so justieren das der nms ordner nicht gescannt wird…
Alles updaten was geht und mal grundsätzlich wieder aufräumen?

Evtl. System aufrüsten? Da ich dein System nicht kenne weiß ich nicht ob dies für dich in Frage kommt. Sind jetzt nur so erste Impulse und Anregungen von mir. Ich vermute aber mal ich erzähle dir nix neues 🙂

IceCube_ SubZero

„.. „neue Interaktionen und radikale neue Möglichkeiten, das Universum zu entdecken“

Nicht jedes Game braucht imho einen MP.
Ist so auch ein super Spiel, vorallem ein Entdeckungsspiel.

Was will man in NoMansSky mit begrenzten Bauplatz schon im MP anstellen?
Zusammen NPCs klatschen?, da ist man alleine ja schon UNTERfordert

Nach knapp 160h war die Motvation dahin als der Patch mit dem möglichen gratis Schlachtschiff beim Event kam. Adieu Produktionskette für Money Money ^^
Und an den Planeten hat man sich auch mal satt gesehen.

Aber bis dahin hatte ich viel Spaß und bereue den Kauf nicht.

mmogli

Hab 127 h und bereue den Kauf nicht …..wir sind noch ganz am Anfang 🙂

mmogli

Wir sind dabei 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x