No Man’s Sky: Basen-Zerstörer sagt „Ich habe nur Rollenspiel betrieben!“

Ein Spieler in No Man’s Sky bekommt gerade jede Menge Hass ab. Der Grund dafür: Aus seiner Sicht hat er einfach nur einen bösen Imperator gespielt, der alles vernichten will.

No Man’s Sky hat eine recht aktive Rollenspiel-Community, in der Spieler eigene Basen und ganze Zivilisationen ausbauen, sich aber auch in Cafés zum gemeinsamen Austausch treffen. Eine der beliebtesten Basen wurde jetzt von einem Streamer einfach vernichtet mit der Begründung: Er spiele einen bösen Imperator, der alle unterwerfen müsse.

No mans sky Lillihop Base

Was war geschehen? Der Streamer SeriousGamerX (SGX) hatte die Basis einer anderen Spielerin „zerstört“. Das geht in No Man’s Sky, indem man einfach eine eigene Basis auf den gleichen Planeten baut und damit die vorherige Basis quasi „überschreibt“. In der Rollenspiel-Community gilt das als verpöhnt, da man somit die Arbeit von vielen Spielern zunichte macht. In diesem Fall war die Basis das „NMS Café“, ein Knotenpunkt für Rollenspieler. Hier trafen sich Hunderte Spieler zum gemeinsamen Austausch um einfach ein paar schöne Stunden im RP zu verbringen.

SGX sieht sich nicht als Troll. SGX rechtfertigt sich damit, dass er niemandem persönlich auf die Füße treten wollten. Er würde im Stream einfach einen „bösen Imperator“ spielen, dem es „rechtmäßig zustünde, die Galaxie von No Man’s Sky zu erobern“. Das Spiel gebe ihm die Möglichkeiten, Basen zu überschreiben und das nutze er, um damit seinen „rechtmäßigen Anspruch“ durchzusetzen. Es sei einfach Teil der Spielmechanik und ein böser Imperator müsse nun mal böse Dinge tun – das wäre Teil seiner Rolle.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was ist dran? Wenn man sich die Streams von SGX anschaut, stimmt es auf jeden Fall, dass er in seinen Videos immer wieder den bösen Herrscher mimt, der das Universum unterjochen will. Er beginnt seine Streams mit orchestraler Musik und hält gelegentlich „glorreiche Reden“ auf seine Herrschaft und sein Tun in No Man’s Sky.

Sexismus war das i-Tüpfelchen. Das reine Überschreiben der Basis war nicht das Problem, sondern dazu die sexistischen Äußerungen im Stream. Dort erklärte er, dass es doch „ein Witz sei, wenn eine Frau eine Gemeinschaft leite und es doch bekannt sei, dass Frauen doch gar nichts leiten könnten“. Da die Community aus knapp 400 Spielern hinter Lillihop steht, ging danach ein Shitstorm über SGX nieder – zahlreiche „Reports“ für seinen Channel auf Twitch eingeschlossen.

No Mans Sky Gras 2

Ob die ganze Aktion nun wirklich nur der Rolle von SGX und seiner Auffassung von Rollenspiel entsprach, ist unter den Spielern umstritten. Die Wahrheit darüber wird wohl nie ans Tageslicht kommen.

Cortyn meint: Rollenspiel in MMOs setzt fast immer die Zustimmung der anderen Mitspieler voraus, auch wenn man einen „bösen“ Charakter ausspielt. Wer sich über den Spaß der anderen Spieler hinwegsetzt und etwa eine Basis in einem Spiel, die als Knotenpunkt für viele Rollenspieler zählte, einfach vernichtet, der ist kein richtiger Teil einer Rollenspiel-Community.

Es ist aber sehr gut möglich, dass die beiden Gruppen einfach von ganz anderen Definitionen von RP sprechen. Nämlich einmal von der Erfahrung als Mitglied einer RP-Gemeinschaft, die gemeinsam schöne, interessante Abenteuer erlebt und einmal als „Schauspieler“, der im Stream eine andere Rolle einnimmt um seine Viewer bei Laune zu halten.

Das funktioniert in diesem Fall aber nicht gleichzeitig. So ist es am Ende das, was bei Rollenspielern immer zu Problemen führt: Unterschiedliche Auffassungen von RP.

Was haltet ihr von dieser Geschichte? Welcher Seite stimmt ihr eher zu? Oder ist das nur das „typische RP-Drama“, das sich immer in Rollenspiel-Communites abspielt?

Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dkong

Mag etwas Spät kommen aber Warum hat kein NMS Spieler ne Online Petition gestartet die von Hello Games verlangt SeriousGamerX zu Permabannen?

Auch hätten die Spieler SeriousGamerX Vernichten können und ihm denn Spaß genommen.

Youssarian

Wixer gibt es überall. In China hätte man dem längst die Kehle durchgeschnitten.

Marcel Sobota

Was soll man dazu sagen es ist vermutlich ein typ der kein leben hat in anderen spielen nur aufn sack bekommt und meint endlich eine möglichkeit gefunden zu haben spieler zu ärgern die mit seinen psyschichen problemen nix zu tun haben solche läute verderben nur den spaß an spielen und sollten definitiv mit verachtung und ausschließung aus comiunities bestraft werden

Wolfgang Novodny

Spiele die eine Möglichkeit bieten anderen den Spaß zu zerstören werden leider auch immer von solchen Arschlöchern ausgenutzt werden. Dazu zählt Open PVP genauso wie solche Dinge oder die Kollision zwischen Spielern in zum Beispiel Arche Age.

Wieso bietet man solche Möglichkeiten überhaupt an?

Und dann wird Arschlochverhalten immer mit RP begründet. Das ist genauso falsch wie Beleidigungen als freie Meinungsäußerung zu begründen.

Helin

Warum sucht man sich dann solche Spiele um zu Rp’n. Du bist ein richtiger Vollidiot, nen IQ von nem Toastbrot. ????‍♀️

Jupp

Made my day.
Beleidigt den postersteller ohne den inhalt des posts überhaupt richtig verstanden zu haben.
XD

Wolfgang Novodny

Stimmt, da hast du völlig Recht. *Ich* bin hier der Vollidiot ????
Immerhin bin ich derjenige der offenbar nicht mehr als 2 Sätze lesen und verstehen kann.

Ich geh dann mal weiter mit nem Toastbrot Diskutieren, das versteht immerhin was man ihm sagt.

 Kai

Ich weiß nicht wo das Problem ist? Ich meine es ist multiplayer da werden immer Leute rumlaufen die was von andren zerstören wollen ich würde genau das selbe machen wenn mir ein Planet gefällt dort eine Basis drauf ist mir die Option gegeben wird diese zuzerstören dann werde ich dies tun was ich allerdings ziemlich schwach finde ist das man die gegnerische Basis einfach überschreiben kann also wir langweilig ist das denn bitte es soll doch wenigstens einen vernünftigen Kampf um den planeten oder die Basis geben

Kelshak

Ich würde sagen da es möglich ist darf er das wenn’s jemand strört mus er wenn möglich Server wechseln oder aufhören das Spiel zu spielen.
Oder mit dem rest der Community solange rumheulen bis das aus dem Spiel entfernt wird, klappt in andern spielen auch.

obermacker

Und jetzt dachte ich echt die hätten PVP im Spiel.

Also wenn No Mans Sky wirklich nur die aktivste und nicht die neuste Basis anzeigt ist das ja kein löschen von Basen sondern nur eine unglücklich gewählte Z-Order.

Würde ich eventuell im Bug Tracker aufnehmen aber wenn die sich bereits bei sowas erwischen lassen ahne ich böses für das PVP Update.

Mein Lieblingskommentar bei Steam auf den Hinweis „Bitte macht PVP optional“:

I’m hoping it is forced PVP because I’m gonna tear the place up – Farms and Bases will be the first to perish under the green glare of my Mega Lazer. Ya think the ‚Big Bang‘ was something? just wait until I hit that Universe!

Das wird bestimmt ein Spaß werden.

obermacker

Die verkaufen das Spiel immer noch als Singleplayer. Der einzige Weg wie da etwas aus meinem Imperium ohne meinen Willen verschwinden kann ist durch ein Bug.

Nareshh

Stimme dir in vielen Punkten zu.

Das tolle an RP ist, dass wirklich jeder das sein kann, was er will.
Du willst der heilige Samariter sein … nur zu.
Du willst ein Händler sein … nur zu.
Du willst ein erobernder Imperator sein … nur zu.

Das Problem bei dem Typen ist, dass er vergessen hat, was „erobernder Imperator“ und RP bedeuten. Das heißt nämlich, dass hinter ihm hunderte Spieler stehen, welche auf seinen Befehl hin vor Ort erscheinen und den Ort, in dem Fall das Cafe, unterwerfen. Alles andere ist einfach nur trollen.
Und bezüglich RP sollte man sich IMMER daran orientieren, ob andere es auch so sehen. Ansonsten rate ich denen einfach mal zu einer Runde PnP und sich da so zu verhalten. Dürfte ungefähr drei Besuche lang andauern: das Erste, das Einzige und das Letzte Mal.

In meiner Zeit bei Freelancer – Freeworlds hatten wir auch Eroberungen und auch einen Imperator. Und wenn es hieß, dass er uns, also die Republik/Rebellen angreifen will und entsprechend den Planeten oder die Raumstation erobern will, dann wurde ein Termin abgemacht. Nach der Schlacht wurde dann entsprechend des Ausgangs das Gebiet dem Gewinner zugeschrieben.
Sowas ist RP. Und ja, das Imperium hatte ziemlich häufig gewonnen, weil der Imperator mehr Männer unter sich hatte.

Aber RP bedeutet eben auch:
Du willst ein Idiot sein … nur zu.

Leider hat man da wenig gegenzusetzen. Außer eben seine Basen einzunehmen. Fairer weise eben mit Ankündigung und dafür richtig vielen Spielern.

Patrick Seitz

warum braucht man das nicht. ich wäre jetzt jedenfalls nicht sauer auf Ihn sondern die Entwickler die es überhaupt ermöglicht haben so einfach ne Basis zu überschreiben….

ich hab mich z. B. auch geärgert dass man alle 24h in Age of Wulin (hier handelt es sich um ein Open PVP Game das Spiel ist auf Krieg getrimmt, dennoch täglich die Basis angegriffen werden konnte. alle 24 h 300 Member mobil machen müssen um 3h lang die Basis zu verteidigen macht mürbe und raubt den Spielspaß weil man sich nur noch zur Basisverteidigung einloggd….

die Spielmechanik macht’s möglich. also ist der Entwickler und nicht der Spieler der Depp. es wurde ja kein Bug ausgenutzt….

Gres Nim

Ja geil, haha. Finde ich gut, dass er den bösen Imperator spielt und es auch durchzieht. Zwar ist die harte aufbau Arbeit von L im Arsch, aber das Spiel lässt es quasi zu, dass man es machen kann. Da er der Imperator auch in mehreren spielen ist, ist es völlig legitim. Die Äußerung mag zwar für einige zu viel gewesen sein bzgl. der Frauen dingens da, aber RPler der als Imperator unterwegs ist kann und darf auch diese Meinung vertreten. Da dies alles im LivStream gesagt wurde wo er seine „Rolle“ spielt, ist die Aufregung darüber ich unbegründet. – Ist eine geile Aktion

Early Reflux

Absolut emphathieloser bullshit!

MCPO

Muss auch nen absolutes Drecksspiel sein, wenn ich einfach so ne Base überschreiben kann. Frage auch, wieso machen die das dann nicht einfach mit dem seiner Base auch und zwar immer wieder bis er heulend zu seiner mama rennt, das kann er dann ja auch live streamen, gibt sicher jede Menge klicks für ihn 😀 .
Ansonsten scheint das spiel wohl total unausbalanced zu sein oder simpel: Schrott und unsinn, denn es würden sich in echt nicht 400 spieler von einem die Base kaputt machen lassen. Vorher währe der eine in nem echten PvP Spiel völlig im eimer . Und ich weiss wovon ich rede, schon genug so ne Typen erlebt, leider auch in eigenen Tribes, das streamen die natürlich nie und zeigen es auch nicht, wie sie gnadenlos abgefrühstückt und platt gemacht werden.

Patrick Seitz

ich hab mich letztens geärgert über die Spieleentwickler von „The Division“ dass ein Gruppenleiter einfach so im PVP-Gebiet die Gruppe als Vogelfrei Flaggen kann und man nix tun kann als die Gruppe zu verlassen und 60 Sekunden um sein Leben zu rennen (im Kampf egal ob Aktiv oder Passiv stoppt der Timer auch noch….hab so meinen kompletten Loot verloren)

das ist aber Harmlos im Vergleich zu dem wie schnell man hier anscheinend ne ganze Basis wo etliche Stunden, Tage und Wochen stecken können…. allein aus dem Grund würde ich es nicht spielen

vanillapaul

Wenn er in seinen Streams so ist, ist das halt so. Muss man nicht schön finden, sich dann aber mit abfinden.
Verhält sich auch so mit seinem sexistischen Kommentar. Wenn es die Rolle ist die er spielt, dann ist das halt so.

Helge Loch

Ich finde es ist nur dann in Ordnung die Basis zu zerstören, wenn die Andere Partei es verhindern hätte können. Aber durch ein einfaches überschreiben der Daten findet ja kein Kampf statt. So ist es für mich eine Troll Aktion und kein Duell auf Augenhöhe.

Ectheltawar

Auf das Thema Rollenspiel beschränkt fällt es vermutlich wirklich unter die Kategorie „Typisches RP-Drama“. Echtes Rollenspiel hat es in noch keinem MMO je wirklich gegeben. RP funktioniert nur unter gleichgesinnten und mit vorher festgelegten Regeln.

Bodicore

Ich finde die Freiheit endet da wo die Freiheit anderer eingeschränkt wird.
Nur weil das Spiel die Möglichkeit bietet ein Arschloch zu sein sollte man nicht unbedingt mit beiden Händen zugreifen.

Scaver

Warum nicht? Es ist Teil des Spiels. Das ist das gleiche wie wenn sich Leute über PvP in einem PvP Game aufregen. DA heißt es doch auch immer, es gehört zum Spiel, also leb damit!

Ectheltawar

So wahr das auch sein mag, wird es aber auch in 10 Jahren noch so sein, das wenn ein Spiel Option XY anbietet, diese auch von Spielern genutzt wird. Ist nicht schön, aber leider nicht zu verhindern.

Patrick Seitz

warum gibt es überhaupt so wine unsäglich bescheuerte Mechanik? irgendein konstruktiver Nutzen, oder in der Spielestory begründet???

Bodicore

NMS ist von total beschissen in der Aufbauphase zu einem wertigen Spiel die machen ihre Sache gut, aber alle Dämlichkeiten sind wohl noch nicht beseitigt 🙂

Alzucard

Ich weiß nciht ob die Person nun wirklich so ist, sondern es einfach nur spielt.

Justmy2cents4you

Wenn ein Spiel eine Möglichkeit bietet etwas zu tun, so sollte sich niemand beschweren wenn jemand es tut.
Mag sein das das basenüberschreiben vieleicht den hintergrund hatte das nicht irgendwo einfach gebaedeleichen herumliegen, aber wenn es so einfach ist dann hat die person der es passiert einfach pech gehabt
Zudem ich im rollenspiel, wie auch im richtigen leben noch lange nicht allem konform gehen muss.
Er spielt den boesen? Tja, dann ist das galt so.
Er meint das frauen an den herd gehoren? Tja, dann ist das galt so.
Nur weil vieleicht der grossteil der westlichen welt nicht seiner meinung ist, so hat er immer noch das recht auf seine eigene.
Hatte die basis nem kerl gehoert und er haette gesagt das er der einzigst wahre herrscher ist, haette niemand solch einem aufstand gemacht.
Aber jetzt direkt die frauenfeindlichkeitskeule rausholen und blos alle zu ihr stehen weil der boese frauenhasser ja ihr kaputt femacht hat.

Das ist genauso hoch hergeholt wie die tatsache das sich jeder mensch an die geltendenden gesetzt des landes zu zu halten, nur in deutschland hauptsawchlixh mit 2erlei mass bemessen wird weil eine gewisse person vor ueber 70 jahren auageflippt ist.

Vor allem; baette das ganze in einem muslimischen land stattgefunden wie waere dann wohl die reaktion auagefallen? Dann baette er wohl sogar noch zuspruch bekommen

Cortyn

„Aber jetzt direkt die frauenfeindlichkeitskeule rausholen“ – das ist keine „Frauenfeindlichkeitskeule“, wenn man sagt, dass Frauen nichts führen oder leiten sollten.

Das _ist_ frauenfeindlich.

Ob das im RP oder nicht war, steht ja noch auf einem anderen Blatt.

Waldspecht

Ich finde auch das Frauen nichts leiten oder führen können, trotzdem bin ich nicht frauenfeindlich.

Genau so wie ich finde das viele Kerle das Fußballspielen sein lassen sollten…

Was ist denn bei euch los?!
[Mod-Edit: Off-Topic gelöscht.]

Cortyn

Not sure if trolling…

Gerd Schuhmann

Ich frag mal ganz ehrlich: Willst du trollen oder meinst du das ernst?

Justmy2cents4you

Ich frage mich ob du Waldspecht diese Frage auch vor 100 Jahren gestellt hättest.

Gerd Schuhmann

Wär ziemlich schwer gewesen ohne Internet.

Alzucard

Äh? Meinst du das grad ernst? Ich weiß ja nicht ob du es ernst meinst, aber wenn dann solltest du vielleciht mal darüber nachdenken wie viele weibliche Staatsoberhäupter gibt. Zum Beispiel hat das Staatsoberhaupt schwanger das Regierungsgeschäft weitergeführt.

Bodicore

Doch bist du…

Scaver

Merkst Du den Unterschied:
„Ich finde auch das Frauen nichts leiten oder führen können“ Das ist eine Verallgemeinerung und bedeutet, dass ALLE Frauen dazu nicht im Stande sind.

„Genau so wie ich finde das viele Kerle das Fußballspielen sein lassen sollten…“ Hier wird etwas differenziert. „Viele“ Kerle sollen nicht Fußballspielen, aber eben nicht alle!

Alleine diese Unterschiede zu machen IST frauenfeindlich und entspricht nicht der Realität.
Z.B. hatte ich bei meinem letzten Arbeitgeber mehrere Teamleiter und die Teamleiterin des letzten Teams wo ich war hatte es von allen als einzige auch fachlich drauf. Die Männer konnten führen, aber von der Arbeit die wir machten 0,00% Ahnung.
Unsere Teamleiterin konnte sogar besser führen und hatte Ahnung von dem was wir taten, zwar auch nicht 100%ig, denn es war ja nicht ihr tägliches Geschäft, aber genug.

Wenn Du so etwas noch nicht erlebt hast, ok. Dann fehlt dir etwas in deinem Erfahrungsschatz. Aber die Realität sieht halt anders aus. Frauen können genauso gut wie Männer führen und leiten, manchmal sogar besser!

TimTaylor

Also bist du Männerfeindlich :O Ohje Ohje xD

Justmy2cents4you

Ja, jetzt, hier und heute trifft es zu.
Vor 200 Jahren wurden Hexen hingerichtet, vor 2000 jahren waren 10jährige keine Kinder im heutigen Sinne und Inzest Tagesordung.
Wo hört Realität auf, wo fängt Rollenspiel an?
Wenn in seinem Spiel-Universum Frauen keine Rechte haben, so ist das immer noch sein Rollenspiel welches man ihm nicht zur Last legen kann.
Lebt er in einem muslimischen Kulturkreis, so könnte dies auch seine persönliche Einstellung sein.
Aber es kommt immer auf die Anwendung an.
In diesem Spiel gibt es, wie in jedem Anderen auch nicht, keine RP Regeln.
Es gibt kein alle sind gleich, es gibt kein meins ist meins geh du woanders hin.
Wenn er meint das sein RP, dann ist das so. Nicht mehr und nicht weniger. Da zählt keine Geschlechtergleichheit oder was auch, weil es keine entsprechende Regel dazu gibt. Er kann schalten und walten wie ihm die Möglichkeiten des Spiels gegeben sind.
Und dann sollte es nicht sein das das Opfer, oder auch deren Freunde, mit irgendwelchen Regeln ankommen ankommen, welche im spiel nicht existieren.
Wer sagt das Inzest nicht in 100 Jahren wieder in Mode kommt? Wer sagt das Homosexualitäet in 100 Jahren nicht wieder unter Strafe verboten wird?
Wäre NMS ein Spiel welches in der heutigen Zeit in der Westlich-Christlichen Welt spielt, dann, aber auch nur dann könnte man diese Frauenfeindlichkeit anbringen.
Und schon fas kleine Detail das wenn es vor 500 Jahren spielen würde, oder aber in der jetztzeit und in anderen Kulturellen Kreisen welche ein anderes Frauenbild haben, fällt diese Argumentation schon aus.
Im RP kann jeder sein was er oder sie will und entpsrechend der Regeln tun und lassen was er oder sie will.
Aber das legitimiert die Opfer innerhalb eines Spieles noch lange nicht dazu irgendwelche Aussagen bezüglich dem im Spiel passierten oder innerhalb der Rolle getätigten nach außen zu tragen und dann die hier geltenden Regeln anzuwenden weil sie einem gerade passen.
Was wäre denn wenn es keine Frau gewesen wäre? Wenn es die Basis einem Mann gehört hätte?
Oder nich extremer:
Was wäre gewesen wenn er einw Frau gewesen wäre und die Basis die eines Mannes und diese Impatrice hätte sich dann anfällig über Männer geäußert?
Gar nichts wäre passiert oder gewisse Personen hätten sie noch für ihr Verhalten bejubelt.
Aber nrin, die arme Frau, die arme Basis, und dann noch diese Äußerungen, sowas geht ja gar nicht. Am Besten noch diesen selbsternannten Imperator sofort steinigen.
RP ist RP, eagl ob ey einem zufällig in den Kram passt oder nicht. Umd bei RP ohne Regeln kann jeder seineeigene Regeln aufstellen.

Patrick Seitz

wie kann man jemanden der mit theatralischer Musik und Imperatorgehabe am besten noch kostümiert streamt???

er könnte sagen was der österreichische Diktator Deutschlands nicht für ein Vorbild war. Ich würde nicht Mal aufhorchen, allerhöchstens denken „was für ein Depp“ aber nicht weil er schlimme Dinge sagt sondern weil er in so eine dämliche Rolle schlüpft….

Scaver

Naja, bis auf die Aussage mit den Frauen und dem Herd stimme ich dir zu.
Denn das ist keine Meinung. Denn die Meinungsfreiheit hört auf, wo Rechte anderer Verletzt werden. Und solche Aussagen gelten in Deutschland als Straftat, wenn sie direkt auf eine Person gerichtet werden!

pro.­non.­ciert

Das sind Probleme.. 🙂

SurvivalSpezis

Wenn NMS diese Funktion bietet sehe ich darin kein Problem. Spaß definiert jeder anders und wenn man einen unmoralischen Bösewicht spielt, sollte man dem entsprechend handeln.

Scaver

Naja, ob in der Rolle oder nicht, die sexistische Äußerung war dann doch zu viele. Auch im RP als Imperator sollte man das unterlassen.

Ansonsten ist es natürlich blöde, wenn man sich so viel Arbeit gemacht hat und so viele daran partizipieren und es dann zerstört wird.
Andererseits bietet das Spiel nun mal die Möglichkeit und somit ist es am Ende legitim.
Zudem gibt es ja auch keine RP Pflicht in dem Spiel. Wenn da ein Nicht-RP’ler kommt und aus irgend einem Grund dort seine Basis bauen will, was das Spiel ihm ja erlaubt, dann ist das halt so.

Solange es keine klaren RP-Server mit RP Regeln direkt vom Betreiber gibt, müssen die RPler damit leben, wenn sich andere nicht danach richten!

SurvivalSpezi

Alleine schon für die Publicity würde ich jetzt nochmal warten bis das Ding wieder steht und nochmal etwas drüber bauen. Bringt bestimmt einige Klicks… gerade auf Twitch bringt das Ihm nun etwas nach vorne.

Scaver

Naja gut, das würde ich jetzt nicht machen. Das fällt nachmeiner Definition dann schon unter Griefing.

Chiefryddmz

was er gesagt hat finde ich nicht nur beschissen, sondern es stimmt auch nicht…

auf der anderen seite kann er die möglichkeiten, die ihm das spiel gibt (hier: basen überschreiben) natürlich nutzen.

im endeffekt kann „Lillihop“ nur froh sein, dass Dr.Disrespect nicht durchs universum schwebt… XD
der hätte schon längst jeden planeten eingenommen ^^
;P

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

46
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x