Ihr wartet auf Star Citizen? Dann schaut euch mal das neue MMO Starbase an

Auf Steam wurde jüngst ein neues MMO angekündigt. In Starbase könnt ihr euch nach Herzenslust kreativ austoben und alles selbst bauen sowie wieder zerstören.

Was ist Starbase? Starbase ist ein neues MMO des finnischen Entwicklers Frozenbyte. Das Studio machte sich vor allem mit der bekannten Trine-Serie, einem Puzzlespiel mit RPG-Elementen, einen Namen.

Jetzt wollen die Entwickler ein Online-Game im Weltraum starten, in dem ihr alles selbst bauen und erforschen könnt. Also eine ultimative Sandbox.

starbase-03

Super-Sandbox im Weltraum mit Robotern

Was sind die besonderen Features von Starbase: In Starbase könnt ihr dank der eingesetzten Voxel/Vertex-Hybridtechnologie alles selbst gestalten. Jeder Haltebolzen und jede Deckplatte eurer Raumschiffe ist selbstgemacht. Daher könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und wahrhaft einzigartige Raumschiffe bauen.

Das dafür nötige Erz baut ihr auf Asteroiden ab und schafft es mit Transportern zur Raffinerie. Wer darauf keinen Bock hat, kann sich freilich als Pirat herumtrieben und solche Lieferungen überfallen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie im Trailer zum Spiel zu sehen, gibt es auch epische Schlachten um Raumstationen. Dort wird viel zu Klump geschossen, was danach wieder aufgebaut werden muss. Die Kämpfe scheinen in einer Art Shooter-Stil stattzufinden.

Damit wirkt das Spiel wie eine Mischung aus Star Citizen und Minecraft, in der ihr eurer Kreativität im Weltraum freie Bahn lassen könnt.

starbase-04

Was spielt ihr in Starbase: In Starbase scheint ihr keine Menschen oder Aliens zu spielen. Vielmehr verkörpert ihr Roboter. Die sind in zwei Fraktionen, „Kingdom“ und „Empire“ vertreten und scheinen um Ressourcen und Einfluss zu streiten.

Das Universum von Starbase soll aber wohl unendlich sein und massig Orte zum Erkunden und Ressourcen zum Abbauen beinhalten.

Wann und auf welchen Plattformen kommt Starbase? Bisher wurde Starbase nur auf Steam für den PC angekündigt. Early Access soll laut der Steam-Seite „später 2019“ erfolgen.

Neue Spiele 2019: Releases bei MMOs und Online-Games im Überblick
Quelle(n): Steam, DualShockers, RockPaperShotgun, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DrunkenSailor

Schaut für mich ein bisschen wie ein Lego Weltraum Spiel aus ????

Kendrick Young

Würde das auch eher als Spaceenginers bzw dieses andere space voxel game da vergleichen Dual Universe oder so ^^

Comp4ny

Das ganze sieht mir mehr nach einer Space Engineers Weiterentwicklung aus :/
Aber mal auf die Beobachtungsliste setzen 🙂

Nebukader

Vom Trailer würde ich auch sagen eher das bessere Space Engineers. Aber ob es so am ende ist muss sich zeigen ^^

Frank

Genau das war auch mein erster Gedanke
Der Trailer sah ja schon mal ganz Gut / interessant aus.

Ich habe es mal in meine Wunschliste gepackt
Schauen wir mal…was daraus wird

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x