Neuer WoW-Leak – Nächstes Addon „Veil of Shadows“?

Ein möglicher Leak zu WoW macht die Runde. Demnach hat das nächste Addon bereits einen Namen – und ziemlich konkrete Features.

Es ist wieder diese Zeit im Jahr, in der jede Menge Leaks zur kommenden Erweiterung von World of Warcraft auf dem Boden sprießen. Aktuell macht ein potenzieller Leak im Forum von mmo-champion die Runde.

Ein Nutzer hat hier den kompletten Inhalt einer angeblichen Website kopiert, die schon bald Informationen zum nächsten Abenteuer in World of Warcraft bereit halten soll. Demnach heißt das nächste Addon „Veil of Shadows“ und erscheint bereits am 25. Januar 2018.

Features von Veil of Shadows

Zu den wichtigsten Features von Veil of Shadows gehören folgende Dinge:

  • Levelcap auf 120 erhöht (der Klassiker)
  • Der „Codex of Creation“, mit dem man in der „Forge of Illumination“ Skills anpassen kann
  • Neue Waffen: Flegel, Pistolen, zaubergebundene Waffen
  • Kriegsschiffe, um die Meere zu bereisen
  • Neue Rassen/Klassen-Kombinationen: Todesritter: Pandaren Schamane: Menschen Paladine: Trolle, Nachtelfen Hexenmeister: Draenei, Tauren Druiden: Pandaren
  • Skalierung von 1-110 – neue Quests, Dungeons und Raids im alten Azeroth
  • Fraktionskampagnen: Erlebt eine dramatische Kampagne nur für eure Fraktion
    World of Warcraft - Azshara

Die Bösewichte von Veil of Shadows

Nachdem die Helden übereilt in Richtung Argus aufgebrochen sind, wurden die Säulen der Schöpfung im Grabmal des Sargeras zurückgelassen – wo sie eigentlich ewig ruhen sollten. Allerdings hatten so ziemlich alle Superschurken in WoW andere Pläne und kurzerhand das Grabmal geplündert.

  • Der verdorbene Magni Bronzebart hat sich den Hammer von Khaz’goroth gekrallt. Er wurde von den Alten Göttern verdorben und stiftet nun Chaos für die dunklen Meister.
  • Königin Azshara hat sich den Gezeitenstein von Golganneth endlich geschnappt und damit ihr Königreich aus der Tiefe gehoben. Sie hat den Stein genutzt, um neue Mutationen bei den Naga hervorzurufen und macht sich nun bereit, „ihr Land“ wieder zurückzuerobern.
  • Die Träne von Elune zog die Aufmerksamkeit der anderen Seite auf sich. Hakkar der Seelenschinder hat seine Trolle von Zandalar ausgesandt, um die Träne zu ergattern. Im Hinterland, in der vernichteten Trollstadt Jintha’Alor streben sie die Wiedergeburt ihres Gottes Hakkar an.
    wow-legion-odyn
  • Die Aegis von Aggramar ist bei Odyn und seinen Valarjar in sicheren Händen. Seit die Titanen eingesperrt sind, versucht Odyn mit den anderen Bewahrern neue Ziele anzustreben. Dafür wollen sie die Scheiben von Norgannon finden, um altes Wissen zu entschlüsseln. Tief unter Uldaman wurde ein neuer Titanenkomplex gefunden – hier soll Wissen liegen, wie man die Alten Götter vernichten kann.
  • Das Auge von Aman’thul fiel in die Klauen des Zeitlosen Drachenschwarms. Sie wollen es benutzen, um Nozdormu endgültig zu verderben. Doch auch andere zieht es nun zu diesen Drachen, denn wer die Zeit beherrscht, der hält auch den Schlüssel zur Unsterblichkeit.

Foto für mehr Glaubwürdigkeit

WoW Veil of Shadows Magni Proof smaller
Bildquelle: Imgur

Ein bisschen an Glaubwürdigkeit gewinnt der Thread, weil auch ein Screenshot von der Website beigefügt ist, der offenbar eilig aufgenommen wurde – oder zumindest danach aussehen soll.

Es handelt sich hier um eine Charakterbeschreibung von Magni Bronzebart, der (wie von vielen vermutet) der Verderbnis der Alten Götter anheim gefallen ist und jetzt mit einer Säule der Schöpfung Chaos stiftet – dem Hammer von Khaz’goroth.

Neue Zonen in Veil of Shadows

Neue Zonen soll es übrigens nur 3 geben – was daran liegt, dass viele der alten Zonen überarbeitet wurden.

  • Kul Tiras: Die Hauptstadt von Kul Tiras benötigt Hilfe, denn Dunkelheit hat sich über sie gelegt. Jaina Proudmoore ist in ihrer Heimat und hat nur Chaos vorgefunden. Und als wäre das nicht schlimm genug, versuchen auch noch die Naga das Königreich zu erobern.
  • Die Dracheninseln: Horde und Allianz bekriegen sich auf diesen Inseln, während zugleich beide versuchen, den ehemaligen Aspekt der Zeit, Nozdormu, noch zu retten. Doch eine weitere Dunkelheit breitet sich auf der Insel aus – das Wirken der Alten Götter?
  • Naz’Jatar: Die wunderschöne Stadt von Naz’Jatar wurde aus dem Meer gehoben und thront nun drohend über den anderen Inseln. Schon bald werden die Naga ausrücken, um für ihre Königin die Reiche der Sterblichen zu erobern.
    WoW Kul Tiras Questset

Wie glaubwürdig ist Veil of Shadows?

Insgesamt muss man sagen, dass der Leak in der englischen Originalversion extrem viele Rechtschreibfehler enthält, die man so von Blizzard nicht gewohnt ist. Auch die reine Fülle an Features, die aufgezählt wird, ist ein wenig merkwürdig. Offenbar soll es sich dabei um eine „schnell kopierte Website“ handeln, was zumindest ein bisschen Glaubwürdigkeit erzeugt – und eine frühe Website kann durchaus noch Fehler enthalten.

Besonders suspekt ist allerdings das Release-Datum. Denn wenn die Erweiterung schon am 25.01.2018 live gehen soll, dann müsste schon kurz nach der GamesCom die geschlossene Betaphase anfangen. Selbst dann blieb den Entwicklern viel weniger Zeit, als es in den vorangegangenen Erweiterungen der Fall war. Lediglich der Screenshot sieht so aus, als könne er tatsächlich von der Homepage gemacht worden sein.

Aber das ist ja auch das schöne an solchen Leaks – man kann viel darüber spekulieren und diskutieren. Was haltet ihr von Veil of Shadows?


Der Red Shirt Guy hat sich die nächste Erweiterung übrigens so vorgestellt.

Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DexterVex

Ich sehe in diesem Leak kein großes Potential zur Glaubwürdigkeit, da allein der Anschluss an die Story keinen Sinn macht. Denn so wie im Dungeon “Sitz des Triumvirats” es schon vermuten lässt haben wir es im nächsten Addon mit der Leere oder Void im Englischen zu tun. Zusätzlich fällt auf, dass es keine neue Rasse oder Klasse gibt die eingefügt werden soll. Zwar war das bei WoD auch nicht der Fall nur würde Blizzard sich die Chance nicht entgehen lassen einen weiteren Leckerbissen anzubieten.

Scaver

Zum Lichking gab es doch schon ein ganzes AddOn. Da wird nichts mehr kommen. Vielleicht irgend wann noch mal in einer Nebenrolle, Aber mehr wird da nicht mehr kommen.

Scaver

Zu aller erst… das ist KEIN Screenshot. Das ist ein Foto (Handy/Kamera) vom Monitor, was man anhand des “Winkels” der Aufnahme erkennen kann.
Und genau dass würde ich so machen, wenn ich etwas fälschen wollte. Bastle eine falsche Webseite und statt einen Screenshot zu machen, der keiner Überprüfung standhalten würde, mache ich nur eine Foto eines kleinen Bereichs… vermutlich auch der einzige wo wirklich was steht, Rest kann ja leer bleiben.
Magni mit dem Hammer zu kombinieren… tja ein schlechtes Foto bring genug Anomalien ins Bild, um Paint/Photoshop Hinweise zu neutralisieren.

Davon ab: Ich glaube nicht, dass das neue AddOn auf der GamesCom vorgestellt wird. Es wird zu 99,999999999% wieder auf der BlizzCon vorgestellt und die ist erst am 03./04. November. Ein Start der Beta würde ich vor Dezember. Das ist aber eh ein schlechter Monat wegen den Feiertagen… ich rechne daher nicht vor Februar mit dem Beta Start.
Und für die Beta muss man min. 4-6 Monate rechnen, das heißt vor 2. Hälfte 2018 wird dass nichts mit Release.
Im Januar ist 100% unrealistisch und zu 100% falsch!

Sunface

Was ich mir am allermeisten wünschen würde wäre eine Überarbeitung des Kampfsystems. Ein richtig dynamisches System besser noch als das von BDO würde ich mir wünschen. Ich liebe WoW und hab mir auch die letzten Addons immer gekauft aber meist ist nach 2 Monaten doch wieder alles vorbei. Dabei fand ich dieses Addon echt prima. Freue mich aber schon auf die Zeit vor dem nächsten Addon und die 2 Monate danach. Das macht immer wieder Spaß

Scaver

Ein Action Kampfsystem passt nicht zu WoW. Es müssten wirklich ALLE Klassen und ALLE Skills komplett überarbeitet werden. Keine Klasse würde sich nachher noch so anfühlen wie bisher… gut, das kennt man ja schon etwas, aber dies wäre doch zu krass.
WoW ist das typische Tab Targeting MMORPG schlecht hin und ich finde, das soll auch so bleiben. Wer ein Action Kampfsystem spielen will… für den gibt es Tera, Blade & Soul, Black Desert und Co.

Sunface

Also ich glaube auch nicht das sie sowas machen aber vorstellen könnte ich es mir schon. Warum denn nicht. Ich finde das würde ganz hervorragend passen.

Gorden858

Insgesamt wirkt es durchaus glaubhaft, aber das Timing kommt mir doch arg merkwürdig vor. Wenn sie jetzt schon eine Website vorbereiten legt das ja nahe, dass sie die nach der Gamescom hochfahren werden. Dann ist aber ja vermutlich noch nicht mal 7.3 online. Und dann soll schon direkt die Betaphase beginnen? Und bloß vier Monate danach soll es schon erscheinen? Das scheint mir doch eine krasse Beschleunigung des bisherigen Releasezyklus zu sein.

Saigun

Ich will das der kodex of creation und druiden pandas wahr sind. xD

Namma

Irgendwie hat mich wow gerade eh wieder gepackt nach 12 Monaten Pause, wenn die Hälfte nur stimmt von diesem Leak. Es wäre ein Traum. Daher bin ich skeptisch.
Allerdings was über die kurze ebtwicklungszeit geschrieben wird, weiss man es ja nicht vielleicht wurde dieses Addon noch vor mop angefangen , die entwickeln die ja parallel und nicht eins nach dem anderen.

Scaver

Das ist nicht ganz richtig. Geplant wird für mehrere AddOns parallel, aber richtig gearbeitet wird immer nur an einem. Gut, es gibt Teams die dann Sachen auf die man kommt oder die doch nicht ins nächste AddOn passen oder fertig werden, schon mal weiter “bearbeiten” für das darauf folgende AddOn oder einfach “irgendwann später”.
Aber eine komplette Entwicklung mehrere AddOns parallel gibt es bei Blizzard nicht.

Denis Hock

Expanded character customization options including new textures, models, animations and voice
Also das ergibt sinn, vielleicht kann man nun Draenei´s erstellen die aussehen wie Eredar mit roter haut oder Tauren die wie Teufelstotems aussehen. Sollte der Leak richtig sein werden wir auf der Gamescom davon erfahren denn zeitlich passt der leak einfach Patch 7.3 steht kurz bevor die GW2 Erweiterung wurde angekündigt und WoW muss wieder die Aufmerksamkeit auf sich ziehen da wäre Gamescom die richtige wahl wie damals bei Legion 2 oder 3 Wochen vor der Ankündigungen fand man auch irgendwelche leaks die glaubwürdig rüber kamen, das wird wohl vom Hause Blizz stammen die Spieler werden nun aufmerksam können es kaum erwarten bis die Erweiterung enthüllt wird, genau so wie bei legion erst hört man nix und kurz vor der Ankündigung fand man Leaks.

Klaphood

Ich bezweifle trotzdem stark, dass diese Leaks von Blizzard selbst inszeniert werden und wurden.

Skalierung in GANZ Azeroth? Niemals. Features wie diese sind einfach zu cool, um wahr zu sein (oder besser gesagt realistisch, denn dafür werden die Ressourcen und die Zeit sicher einfach nicht reichen).

Damit würde man sich also nur in’s eigene Fleisch schneiden, denn das gab es auch schon vor Draenor und Legion. (Ich erinnere zB an die geile Idee, das Level zu resetten, damit man nicht 101+++ als Level hat. Natürlich nie geschehen. Und vieles Ähnliches in diese Richtung)

Gorden858

Glaube nicht, dass das so ein großer Aufwand wäre. Die Technik gibt es ja seit Legion und wurde da umfangreich getestet. Denke, das muss man einfach nur für die alten Regionen aktivieren. Die Inhalte bleiben ja gleich, nur dass die Gegner und Quests kein festes Level haben sondern sich automatisch dem Spieler anpassen.

Und die Idee mit Hilfe von Phasing ganze alternative Zonen für Maxlevel Spieler zu liefern, anstatt immer mehr zusätzlich Zonen während die alten in der Vergangenheit feststecken gefällt mir auch sehr gut.

Lilith

Unterrassen fehlen die hoffentlich kommen und Blutelf shamy oder dudu wäre noch naice <3

Koronus

Na. Einiges mag vielleicht so stimmen aber allgemein halte ich das für Fake News.

Fayt89

so an sich kann bestimmt was drin sein. Hoffe jedoch das neue Add on wird wieder eine neue Klasse mit bringen ! ich liebe neue Klassen am besten eine Heiler Klasse !

Gorden858

Wir hatten erst eine neue Klasse. Wenn überhaupt wäre als nächstes erst wieder eine neue Rasse dran.

BC: Blutelfen, Draenei (Rassen)
WotLK: Todesritter (Heldenklasse)
Cata: Worgen, Goblins (Rassen)
MoP: Pandaren (Neutrale Rasse), Monks (Klasse)
WoD: Nüx
Legion: Demonhunter (Heldenklasse)

Lodreyon

Das klingt jetzt sicher bestimmt äußerst seltsam, aber.. die gesamte Glaubwürdigkeit ging für mich dahin, als ich die neuen Rassen-Klassen-Kombis gesehen hab. Troll oder Nachtelf Paladin? Tauren Hexenmeister? Mensch Schamane? Das klingt einfach nicht richtig.

Andererseits könnte man natürlich sagen: Blizzard hat es sich ohnehin durch die Dämonenjäger mit der Lore zerhauen. “Wir leben nur zu einem Zweck: dem Ende der Legion!”… kloppen sich aber im PvP die Köppe ein. Es passt einfach nicht.

Für mich ist WoW schon eh und je gerade wegen der Lore ein tolles Spiel gewesen. Die Klassenfantasie war immer schön passend gestaltet. Wenn ich jetzt nen Sukkubus beschwörenden Tauren sehe, ist diese Fantasie hin.

Cortyn

Das kommt halt immer darauf an, woher diese “neue Kombinationen” kommen. Es gibt Tauren-Hexenmeister in WoW – ganz Hochberg ist voll davon. Auch Draenei-Hexenmeister sind keine Seltenheit – das sind eben die Eredar.
Nachtelf-Paladin klingt in meinen Ohren auch erstmal falsch, weil die eigentlich Elune und nicht “das Licht” anbieten. Aber vielleicht sind das sowas wie “Elune-Ritter”? Ich weiß es nicht. Ich fand auch Tauren-Paladine am Anfang komisch, die Erklärung dann aber okay.

Corbenian

Eben. Nachtelfpaladine sind ebenso erklärbar wie die Tauren und Blutelfen.

Denkbar wäre es also.

Selbst Mensch Schamane wäre als Geomant o.ä. verkaufbar.

Aber Troll Paladin? Da fällt mir keine Erklärung ein.

Ich denke aber, der „Leak“ ist ein Mix aus Wunschdenken und echten Infos.

Ich hoffe ja noch immer, dass die Naga spielbar werden. Evtl. eine Splittergruppe, die eben nicht den alten Göttern folgen wollen und den Wahnsinn erkannt haben.

Koronus

Gibt es die nicht bereits als Lord Illidans Naga der Echsennarbe?

Chérie

Das mit den Nachtelf-Paladinen mag im ersten Moment zwar merkwürdig klingen, aber ist in der Paladin Kampagne nicht eine Nachtelfenpriesterin zum Paladin geworden?

Lodreyon

Ich habe die Kampagne nicht gespielt ^^ Paladin ist nicht so meine Klasse.

Gorden858

Bisher haben diese Erweiterungen noch immer Sinn gemacht. Besonders in Cata haben sie sich tatsächlich ziemlich Mühe gegeben, für alles eine Erklärung im Spiel zu liefern.

Insgesamt finde ich es aber nun auch nicht unrealistisch, dass die Völker nach jahrelanger Zusammenarbeit innerhalb der Horde und der Allianz gegenseitig solche Rollen austauschen und übernehmen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x