MMORPG zu Star Wars möchte künftig auf Zufall beim Loot verzichten – So soll das klappen

Das MMORPG Star Wars: The Old Republic bekommt noch 2021 die neue Erweiterung „Vermächtnis der Sith“. Damit werden neue Inhalte und ein neues Max-Level, aber auch einige generelle Verbesserungen eingeführt. Eine davon dreht sich um das Thema Zufall beim Loot, der künftig stark reduziert werden soll.

Was ändert sich beim Loot? Wie die Entwickler mitgeteilt haben, soll künftig der RNG-Faktor in Bezug auf Loot aus dem Spiel entfernt werden. Stattdessen sollen Spieler gezielt auf bessere Ausrüstung und auf ein Upgrade dieser hinarbeiten können.

Konkret sehen die Änderungen wie folgt aus:

  • Die meisten neuen Ausrüstungsgegenstände und Verbesserungen für eure Ausrüstung sollt ihr garantiert über wöchentliche Missionen bekommen.
  • Der Gruppenfinder wird jede Woche eine begrenzte Zahl von Flashpoints und Story-Operationen anbieten, über die ein garantiertes Upgrade für euren schwächsten Ausrüstungsgegenstand bekommt. Wer die Flashpoints mehrmals läuft, wird eine Währung bekommen, die in Upgrades investiert werden kann.
  • Bosse droppen künftig entweder eine neue Währung, für die ihr neue Ausrüstung kaufen könnt, oder eine feste Belohnung, über die ihr eure Ausrüstung aufwerten könnt.
  • Das System im PvP wird dem der Flashpoints ähneln, sodass es bestimmte Missionen gibt, die euch Upgrades gewähren.
  • Ruhm und Random-Drops sollen mit Patch 7.0 entfernt werden.
  • Die Ausrüstungsgegenstände sollen statisch sein und nicht gemodded werden können, damit der Upgrade-Weg leichter wird.

Auf Stufe 80 sollt ihr Ausrüstung mit dem Gegenstandswert von 320 bekommen können. Die maximale Stufe zum Release der Erweiterung wird 334 sein.

Gibt es gar keine Random-Drops mehr? Doch. In Flashpoints werdet ihr etwa zufällige Handwerksmaterialien und Vanity-Belohnungen bekommen. Eine genaue Übersicht über die Drops bekommt ihr auf der offiziellen Webseite von SWTOR (via SWTOR.com).

Neue Erweiterung kommt 2021, neue Events 2022

Was hat es mit der neuen Erweiterung auf sich? Noch 2021 soll die neue Erweiterung “Vermächtnis der Sith” erscheinen. Die führt den Handlungsstrang rund um den abtrünnigen Sith Darth Malgus fort.

Die folgenden Inhalte soll die Erweiterung bieten:

  • Das Maximallevel steigt im Verlauf der Story von 75 auf 80
  • Wir reisen zu dem Wasser-Planeten Manaan und an einige andere Orte
  • Ein neuer Flashpoint auf dem Planeten Elom
  • Eine neue Operation im Wrack einer Forschungsstattion
  • Neue „Kampfstile“-Funktion, die eine Klassen-Story mit Fähigkeiten andere Klassen vereint
  • Überarbeitung für ein „strafferes“ Klassendesign
  • Verbesserungen für die Charakter-Erstellung
SWTOR Manaan
Concept Art zum neuen Planeten Manaan.

Für das Jahr 2022 sind zudem etliche Events und Updates geplant, die über das ganze Jahr verteilt erscheinen sollen. Für SWTOR wird es ein besonderes Jahr, denn 2011 wurde das MMORPG veröffentlicht. Das 10-jährige Jubiläum soll entsprechend groß gefeiert werden.

SWTOR gehört übrigens auch zu den 10 am besten bewerteten MMORPGs auf Steam.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CharlieTango

Die Kampfstile werden ein Grund sein warum ich mal wieder ins Spiel gucke,fand es in all den Jahren total daneben mich immer so auf einen Waffentypen bei den Klassen beschränken zu müssen.
Endlich mal einen Kopfgeldjäger mit Gewehr spielen <3

Kreylem

Super Sache. Sämtliche Spiele sollten sich von dem blöden RNG verabschieden.

Rubear

Nice! Hab ich Bock drauf dann schau ich mir jetzt mal Onslaught an und kann dann gleich ins nächste Addon starten.

projectneo

Ohne neue Grafikengine und besseres UI ist dieses Spiel tot für mich. Das kann man sich nicht mehr anschauen – so gar nicht.

MiwakoSato

Klingt zwar Interessant aber wichtiger wehren Regelmäßige neue Story Inhalte und am besten auch Nebenstorys die Länger Sind als kleine Häppchen Finde es nämlich schade das die da immer solange brauchen wünschte mir auch noch die Mandalorianer bekämen eine Wichtigere zweit Hauptstory immer nur Sith und Republik als einziges Hauptthema wird langsam Langweilig

Knusby

Ich findes die Änderungen sehr gut, bis auf die fehlenden Mods zum Anpassen der eigenen Stats. Auch hab ich noch nicht verstanden, wie das sich mit Waffen verhält. Ich will schon meine Waffen weiterhin benutzen können!

lIIIllIIlllIIlII

Verstehe schon wieso…. aber auf der anderen Seite wird es halt auch stumpfes Markengrinden.

Also die coolsten Ini Erlebnisse hatte ich vor Jahren in Lotro. Wo es in jeder Instanz ein Item gab oder zumindest die Chance gab, dass es kommt, dass besser war als alle anderen in dem Slot.

Und wenn das dann endlich gedroppt ist und man es dann auch endlich erwürfelt hatte, dass hat sehr viel mehr Freude produziert als die 100. Marke kontrolliert erfarmt zu haben, mit dem man dann das Item kauft.

Also mir ging es zumindest so.

Geroniax

Aber macht es spaß so ein Dungeon 50 mal zu laufen und kein Glück zu haben? In WoW war ich mit meiner m+ Gruppe schon an die 20mal in “Other Side” für den Machtkristall (trinket) und es ist noch nicht einmal gedropt. Hat meine Motivation für m+ komplett zerstört.

lIIIllIIlllIIlII

Das kann man ja auch anders regeln. Zum Beispiel in dem der Algo das “Glück” steigert, berechnet an den Versuchen, an dem du nichts bekommen hast.

Geroniax

Oh ich habe Loot bekommen. Aber der Loot-Table ist recht groß in einer Ini (15 Items schätzungsweise) und der Loot-Table der Wöchentlichen Kiste noch um ein vielfaches höher. Das mit dem Glück bringt da nicht viel, wenn man eine 17er Intime macht bekommt die Gruppe 3 Items und da ist im Schnitt in jedem zweitem run ein drop für einen dabei was das Glück wieder zurücksetzt. Man sollte die Tapferkeitspunkte, von denen man als nicht Casual immer zu viel hat, dafür einsetzen können sich gezielt Items zu kaufen. Mit entsprechend hohen Preisen natürlich.

Xpiya

Es gibt für alles ein pro/contra.

Ich finde BiS Items als drop auch besser… aber in Zeiten wo alle immer alles haben wollen ist so ein Tokensystem an sich die bessere Wahl.

luriup

Ahja nächsten Monats ist ja schon das 10 jährige.
Da werde ich dann natürlich reinschauen.

Ich spiele es nicht mehr …

Solange es dann nicht zu einfach ist okay.
Aber wenn man nach paar Wochen alles auf Max hat, ist ja auch langweilig.
Mal sehen

Suchtus

Finde die Idee mit dem loot richtig gut. Könnten gern mehr MMORPG’s so machen.

Xpiya

Geschmackssache, ich finde das gesamt dann eher langweilig, da alles berechenbar ist.

Ich hab auch oft Instanzen gemacht und das gewollte Item nie bekommen, gehört für mich aber eben auch zu einem MMORPG dazu.

Hier kannst dir halt ausrechnen, noch xy Menge an div. Instanzen dann hat jeder die BiS Ausrüstung.

Aber da hat jeder so seine eigene Meinung. Ich find es sogar cool wenn div. Items nur begrenzt auf Servern droppen und der drop per Worldnachricht jedem Angezeigt wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x