Neues MMORPG mixt Old-School-Gameplay mit Bossen, die Bitcoins droppen

Mit RISE Online ist ein neues MMORPG in die Beta gestartet, dass sich wie ein alter Klassiker mit schicker Grafik spielen soll. Es wird der geistige Nachfolger von Knight Online, ein MMORPG, dass vor allem in Osteuropa und der Türkei beliebt ist. Dank der Blockchain-Technologie sollt ihr jedoch Bitcoins und andere Kryptowährungen verdienen können.

Was ist das für ein Spiel? RISE Online ist ein klassisches Themepark-MMORPG. Es wird Free2Play und macht im Gameplay im Grunde nichts anders, als sein Vorgänger Knight Online:

  • Ihr erschafft euren Helden aus den Klassen Krieger, Magier, Dieb und Priester
  • NPCs vergeben Quests, die ihr dann erledigen müsst
  • Ihr müsst gegen Monster kämpfen, um an bessere Items und Erfahrungspunkte zu kommen
  • Es gibt verschiedene Dungeons und ein Crafting-System
  • PvP findet in speziellen Gebieten statt. Hierbei bekämpfen sich zwei verfeindete Königreiche
  • Es gibt verschiedene Mounts und Pets
  • Ihr könnt euch einer Gilde anschließen

Allerdings setzt RISE Online auf die Unreal Engine 4 und eine modernere Grafik. Außerdem wird es eine Integration in die Blockchain-Technologie geben, sodass ihr in dem Spiel echtes Geld verdienen könnt.

Wie funktioniert das mit dem Geldverdienen? Das neue MMORPG setzt auf NFTs und Kryptowährungen wie Bitcoin:

  • Es wird die Roco-Tokens geben. Die werden von allen Monstern gedroppt und mit ihnen können Items in einem speziellen NFT-Marktplatz gehandelt werden.
  • Spieler sollen mit etwas Glück besondere Drops in Form von Roco, aber auch Bitcoin, Ethereum oder Avax bekommen, wenn sie einen der großen Bosse besiegen.

RISE Online möchte also gleichzeitig Old-School-Fans ansprechen, aber auch neue Spieler mit Kryptowährungen anlocken.

Einen Einblick in das MMORPG gibt euch der neuste Trailer zum Spiel:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Geschlossene Beta ist bereits gestartet

So macht ihr mit: Am 29. Oktober ist die Closed Beta zu RISE Online gestartet. Ihr könnt euch auf der offiziellen Website des MMORPGs Rise Online anmelden (via Rise Online) und so mit etwas Glück einen Platz in der Beta ergattern.

Einen garantierten Zugang, etwa über Vorbesteller-Pakete oder ähnliche Dinge, gibt es nicht.

Die Entwickler versprechen, dass die Zahl der Tester ständig erhöht werden soll und so auch Spieler, die sich erst spät anmelden, gute Chancen auf die Tests haben.

Übrigens solltet ihr RISE Online nicht mit dem neuen MMORPG RISE verwechseln. Letzteres spielt in einer düsteren Fantasy-Welt, die an The Witcher erinnert:

Wie Mischung aus The Witcher und Kingdom Come – Neues MMORPG RISE startet letzte Tests

Kann man in der Closed Beta schon Geld verdienen? Nein. Das Auktionshaus dafür soll bereits zur Verfügung stehen, doch es wird erst mit dem offiziellen Release freigeschaltet.

Zudem soll es in der Closed Beta noch zu Bugs und einigen Balance-Problemen kommen.

Wird der Fortschritt aus der Beta ins finale Spiel übernommen? Nein, ihr könnt euch lediglich spezielle Titel verdienen (Beta Tester und Bug Hunter), wenn ihr bestimmte Aufgaben während der Beta erledigt.

Wann erscheint Rise Online? Der Release war ursprünglich für 2020 geplant und wurde auf Ende 2021 verschoben. Ein offizielles Release-Datum gibt es jedoch noch nicht.

Gibt es das Spiel auf Deutsch? Nein, die unterstützten Sprachen sind vorerst nur Englisch und Türkisch.

Findet ihr das MMORPG RISE Online interessant? Oder sprechen euch das Setting oder das Thema Kryptowährung so gar nicht an? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Ein MMORPG, mit dem ihr schon jetzt Geld verdienen könnt, ist MIR4. Das soll im Peak sogar mehr Spieler als New World gehabt haben:

Neues MMORPG jubelt über 1 Million gleichzeitige Spieler – Und es ist nicht New World

Wo kommt der Begriff MMORPG her? Die Geschichte des Genres in 2 Minuten
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Arasan

Wenn ein Boss einen ganzen Bitcoin droppt wäre ich sofort mit an Bord

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Arasan
80s-Gamer

Bosse droppen Bitcoin… oh mann, echt jetzt? Billiger kann man ja kaum noch auf Spielerfang gehen.

McPhil

Und mit ein bisschen Glück droppt dann 0,00000019 Bitcoin 😆

zerial

intressant verfolge ich mal

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x