SWTOR ist zurück, bekommt große Erweiterung „Vermächtnis der Sith“

Fans von Star Wars: The Old Republic können sich auf neues Futter freuen. Die Entwickler haben ein neues Addon angekündigt.

In Star Wars: The Old Republic gibt es immer wieder die Sorge, dass das Spiel langsam seinem Ende entgegensteuert. „War diese Erweiterung die letzte?“, hört man auf als besorgte Frage der Community. Doch offenbar ist die noch immer unbegründet. Denn SWTOR hat gerade eine neue Erweiterung aus dem Hut gezaubert: Vermächtnis der Sith (Legacy of the Sith) oder kurz: LotS.

Worum geht es? Die Geschichte führt den Handlungsstrang um den abtrünnigen Sith Darth Malgus fort. Der plant nämlich noch immer eine große Sache, wenngleich noch nicht so ganz klar ist, was das eigentlich sein soll.

Um das aufzudecken, reisen die Helden auf den Wasserplaneten Manaan und an einige andere Orte. Details dazu gibt es noch nicht, aber ein paar erste Artworks verraten bereits, mit welchem Flair ihr auf den (zum Teil) neuen Welten rechnen könnt.

SWTOR Manaan
Auf Manaan gibt’s ne Menge Wasser … und noch mehr Regen.

Welche Inhalte soll es geben? Auch hier sind noch nicht alle Inhalte bekannt, die folgenden Infos wurden aber bereits verraten:

  • Das Maximallevel steigt im Verlauf der Story von 75 auf 80.
  • Neue Gemeinschaftsmissionen, die härter als alle vorangegangenen sein sollen, darunter:
    • Ein neuer Flashpoint auf dem Planeten Elom
    • Eine neue Operation im Wrack einer Forschungsstattion
  • Neue „Kampfstile“-Funktion, die eine Klassen-Story mit Fähigkeiten andere Klassen vereint
  • Überarbeitung für ein „strafferes“ Klassendesign
  • Verbesserungen für die Charakter-Erstellung

Weitere Informationen werden sicher in den kommenden Tagen und Wochen enthüllt.

SWTOR Anomaly
Gruselige Orte sollen in “Vermächtnis der Sith” auch dazu gehören.

Viele Events in 2022 geplant: Die Veröffentlichtung von „Vermächtnis der Sith“ soll übrigens nur der Startschuss für eine ganze Reihe von unterschiedlichen Aktivitäten sein.

Das ganze Jahr 2022 über will man das 10-jährige Bestehen von SWTOR feiern und verspricht über komplette Jahr „neue Inhalte, Events, Updates und mehr“. Das klingt schonmal nach einigen Content-Patches und vermutlich dem einen oder anderen kosmetischen Highlight.

Habt ihr Bock auf eine neue Erweiterung bei SWTOR?

SWTOR gehört übrigens auch zu den 10 am besten bewertetsten MMORPGs auf Steam.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
45
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aldalindo

gerade die Charerstellung gehört wirklich verbessert und überarbeitet…dann könnten sie aber auch gleich das Ganze mal aufpolieren …tun andere games ja auch…die anderen Änderungen hören sich interessant an…mal sehen wie es dann Final aussieht

Alex

Die anderen Spiele sind aber halt auch nicht in der Hero Engine Entwickelt worden, die mit diesem Spiel hier schon ans Limit seiner Möglichkeiten gepusht wurde und seit dem auch nicht wirklich weiter entwickelt wurde, da müsste man ein komplettes Rework in einer anderen Engine ansetzen, was viel zu aufwendig und Kosten intensiv wäre. Da kann man auch gleich ein neues Star Wars MMO in anderer Zeitlinie Ansetzen.
Ist halt schade drum das man sich damals für diese Engine entschieden hat, die Unreal Engine in der viele der anderen MMOs gebaut sind ist halt vom prinziep her sehr leicht zu upgraden, ähnliches Problem hat HDRO die auf eine Uralte Version einer Hauseigenen Turbine Engine setzt.
So einfach Aufpolieren geht da halt eher weniger und da hat SWTOR und auch HDRO im vergleich zum Release schon deutliche Grafik Verbesserungen gebracht die sich hauptsächlich an Kleineren Details wie den Rüstungen zeigen aber viel mehr wird da leider nicht möglich sein ohne ein kompletten Reboot.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Alex
Zord

Leider wird das wieder so ablaufen wie bei fast allen Erweiterungen. Ein zwei Tage mässig intensives zocken um die komplette Story zu spielen, vier fünf Tage wenigstens ein wenig spielen und dann warten auf die nächste Erweiterung. Auch wenn mein Sith Hexer von allen MMO’s die ich ausprobiert habe, mein Lieblings Char ist, so kann ich das Spiel leider doch nicht mehr länger als ein paar Stunden im Jahr spielen. Gameplay und Grafik sind einfach technisch verdammt schlecht gealtert und die neuen Inhalte viel zu wenig, auch wenn mir die Story immer gut gefallen hat (vor allem Seitdem sie sich wieder auf Jedi und Sith konzentrieren).

SapiusDC

Das Argument (grafisch) “schlecht gealtert” höre ich immer wieder, aber mir erschließt sich nicht inwiefern bzw. welches vergleichbare Spiel denn eine bessere Grafik hat bzw. welches Tab-Target MMO besseres Gameplay? Auf Max Settings sieht SWToR finde ich immer noch ansehnlich aus (dank recht zeitloser Grafikstyles)

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von SapiusDC
Zord

Ich kann es nur schwer beschreiben, aber ich finde die meisten Grafiksets von SWTOR inzwischen einfach häslich. Könnte auch am Levelaufbau liegen oder der Anzahl der Details, aber irgendwas stört mich und erinnert mich ständig daran wie alt das Spiel ist. Spiele aktuell mal wieder Secret World. Dürfte ein ähnliches Alter haben und auch da merkt man den Zahn der Zeit, aber da empfinde ich die Grafik und sogar das Gamplay irgendwie liebevoller und weniger veraltet. Es ist halt seit Jahren (ungefähr seit der zweiten Erweiterung) meine Subjektive Empfindung, Story hui, der Rest pfui.

Scaver

Secret World und SWTOR haben ganz andere Grafikstile.
Das hat NICHTS, aber auch absolut GAR NICHTS mit dem Alter zu tun.
Manche Grafikstile setzen bewusst auf weniger Details, manche auf wesentlich mehr.
Manche wollen unbedingt “realistisch” sein, andere wiederum wollen aussehen, als stammen sie aus einem Comic.

Die Grafik von Secret World ist, wenn man von den heutigen technischen Möglichkeiten ausgeht, genauso veraltet wie die von SWTOR oder auch WoW.
Aber jedes dieser Games hat BEWUSST diese Grafik gewählt und führen diese auch weiter. Änderungen, nur der Änderung wegen, sind da kein Argument.
Sonst müsste schlicht JEDES Game der Welt exakt gleich aussehen! Wer das will… meine Güte dem ist echt nicht mehr zu helfen!
Rein die technischen Aspekte wie Auflösung, Kantenglättung und Co. sind alle vorhanden und auf aktuellem Stand (bzw. sieht man mit dem menschlichen Auge keinen Unterschied).

Und das Gameplay ist bei SWTOR, Secret World und auch WoW nach meiner Meinung identisch. Es folgt dem klassischen MMORPG Gameplay eines Themepark MMORPGs!

Zord

Weiß gar nicht warum (mal wieder) gleich so aggro bist. Wie geschrieben, das ist meine Subjektive Empfindung, das objektiv gesehen beide Steinzeit sind ist mir natürlich bewußt. Ich empfinde SWTOR nunmal als schlechter gealtert als TSW. SWTOR ist auch gameplay technisch statischer, bei Secret world gibt es deutlich mehr void Zonen und man muss sich viel Bewegen (wenigstens solange man nicht zu gutes Gear hat), weswegen mir da auch das kämpfen selbst bei 0815 Trash Mobs mehr Spaß macht und für mich moderner wirkt.
Bei Secret World gibt es in vielen Missionen Grafiken/Modelle die es nur in dieser Mission gibt, bei SWTOR wird deutlich mehr wiederverwendet. Deswegen empfinde ich TSW eben als Liebevoller, es gibt viele Details und durch die versteckten Lore Einträge gibt es auch überall was zu sammeln (ich weiß, sowas gibt es auch bei SWTOR, aber deutlich weniger).
Leider ist TSW seit der Umstellung auf Legends übelstes Pay to Win und wird nicht mehr weiterentwickelt, währen SWTOR wenigstens noch künstlich beatmet wird und ab und zu ein paar Content Häppchen bekommt

Alex

Na da bin ich mal gespannt, eines der wenigen Spiele was installiert bleibt und immer mal wieder angeschmissen wird.
Das Spiel in einer Modernen Engine und wieder ordentlich Entwickler am Start, dafür würde ich alles zahlen.

MiwakoSato

Endlich darauf Freue ich mich Hoffe aber es wird nicht wieder nur ein kleines Häppchen

Alex

Ich vermute mal das man da nicht zu viel erwarten sollte, wird sicherlich nicht zu umfangreich werden da das selbe Entwicklerteam ja eine ganze weile mit dem Scheitern von Anthem abgelenkt war.

SapiusDC

Ich hab gestern echt meinen Augen nicht getraut nach der Ankündigung und hab erstmal ein kleines Freudentänzchen aufgeführt. SWToR ist immernoch mein Lieblings-MMO (bin aber auch ein StarWars Nerd :D)

luriup

-Neue „Kampfstile“-Funktion, die eine Klassen-Story mit Fähigkeiten andere Klassen vereint

wie?was?
Also ich spiele meine geliebte Imperialer Agent Klassen Story dann als Jedi Schatten durch?

Neues Addon gerne.
Nachdem ich Malgus zig mal von der Brücke gekickt habe,
stirbt er ja vielleicht mal richtig.

SapiusDC

So wie ich das verstanden habe zählt die Grundklasse (Krieger, Inquisitor, Kopfgeldjäger, Agent, Schmuggler, Soldat, Botschafter, Ritter) wohl nur noch für die Story, danach kannst du wohl jede Loregerechte Unterklasse auswählen, d.h. getrennt in Tech- und Machtnutzer. Ein Soldat könnte also die Unterklasse Revolverheld, Scharfschütze, Frontkämpfer, Söldner etc. auswählen und ein Inquisitor könnte als Marodeur, Wächter, Schatten, Attentäter, HExer etc. spielen. Eventuell spielt die Gesinnung noch eine Rolle ob zB ein Jedi-Botschafter als Unterklasse den Hexer auswählen kann wenn er dunkel eingestimmt ist.
Was sehr wahrscheinlich nicht geht ist dass der Scharfschütze zB eine Sturmkanone oder 2 Blaster ausrüsten kann.

luriup

Ok klingt schon etwas verworren.
Wenn ich als Jedi Ritter dann mit Doppellichtschwert rumrenne,
ändert ja nichts an der Klasse.
Ist dann halt ein Schatten der mit Kira flirten kann.^^

Mal schauen wann sie es genau erläutern.
Zum 10 Jährigen Ende des Jahres werde ich auf alle Fälle mal wieder reinschauen.

Leyaa

Klingt ja mal nicht schlecht. Könnte nach längerer Zeit mal wieder ein gutes Jahr für SW:TOR werden. Das Spiel hat ja wirklich schon viel Licht und (vor allem) Schatten gesehen. Möge die Macht mit uns sein! ?

RyznOne

das Spiel muss auf Konsole

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von RyznOne
Obsidian Djinn

Wenns wieder einen geile Cinematictrailer gibt dann immer her damit. Habe noch keine Sekunde SWTOR gespielt aber sicher zig Stunden mit den Trailer “verschwendet”. Die sind einfach zu gut.

Songan

Cool, eine neue Erweiterung für SWTOR. Endlich wieder Content für ne halbe Stunde. Ich freu mich drauf.

Nico

1 ganz neuer flashpoint wow da haben sie reingehauen die jahre.

Ein neues kotor ist mir allemal lieber als swtor. Neue inhalte mangelware und ansonsten schön die spieler mit kosmetiks melken.

SapiusDC

Content allein reicht heutzutage für ein Live-Spiel nicht mehr aus um die Kosten zu decken, deswegen haben fast alle Multiplayer-Spiele irgendeine Form von kosmetischen Echtgeld-Inhalten. Je weniger Spieler ein Spiel hat umso mehr wird davon natürlich auch benötigt…

KohleStrahltNicht

Auch Entwickler von Computerspielen beschäftigen Menschen die bezahlt werden wollen.
Die Angestellten möchten Geld verdienen,Miete zahlen,Essen ,Kinobesuche,……was hat das mit Melken zu tun????

Nico

die Inhalte die SWTOR da in Jahren schafft da schaffen selbst modder in der Zeit mehr. Kosmetiks sind ja schön und gut aber doch nicht bei den inhalten. Zumal sie ja das Addon auch noch verkaufen um diese mitarbeiter zu bezahlen etc.

Mit so einen System was sie fahren werden sie halt nur das sterben verlangsamen

SapiusDC

Mmh ich glaube ein großes Problem war dass viele Entwickler von SWToR zu ANthem abgezogen wurden. Da das jetzt eingestellt ist, konnten die wieder zurück, nur kann dadurch jetzt nix neues einfach so vom himmel fallen, dass dauert eben. Außerdem verursachen zB die neuen Star Wars Serien auch wieder einen Anstieg der Spielerzahlen. Damit können dann neue Inhalte finanziert werden.
Außerdem sind die Addons seit Jahren kostenfrei, man braucht halt mind. einen Monat Abo zum spielen, aber sonst kostet es nix (anders als bei WoW zB)

C

Wobei man auch sagen muss, die meisten Mittarbeiter, die durch die Einstellung von Anthem, wieder frei sind, wechseln wohl zu anderen Games (Dragon Age/Mass Effect). Wenn ich es mal richtig gelesen hatte.
Somit ist das Team von SWTOR, wohl weiterhin in einer sehr geringen Stückzahl besetzt.

Verstehe da EA&Bioware aber auch echt nicht, als wollen sie nicht, dass SWTOR besser läuft.
Man hat ein SW Spiel, was ja schon mal ins Gewissen Zugkraft hat..
Wenn die mal ein paar Leute einstellt und es Erweiterungen in der Größe von WOW usw. gibt..
Denke schon das die immer laufen würden und es dadurch auch mehr (zahlende)Spieler gebe.

Nico

ja ist doch egal ob mans kaufen muss, oder per abo, du kannst halt nur gewiss zugreifen wenn du eins der beiden hast. Zahlen musste also so oder so, Wollte damit nur sagen das sie auch neben cosmetics sachen einnehmen.

KohleStrahltNicht

Ich hatte irgendwo mal gelesen das mit SWtOR richtig Geld verdient wird.
Warum das Spiel durch fehlende, große Erweiterungen vor die Wand gefahren wurde ist mir ein Rätsel.
Ich habe Anfang des jahres mal wieder reigeschaut und allein das Gameplay ist so leicht geworden.
Da macht das Questen gar keinen Spaß mehr…..
Bioware hätte so viele Planeten erfinden können …ohne Worte!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x