MMO des Monats Februar: Black Desert

Black Desert ist unser MMO des Monats. Wir verraten Euch, was für das neue MMORPG spricht.

Zugegeben, die Wahl zum MMO des Monats fiel uns im Februar schwer. Hatten wir im Januar ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Diablo 3 und Blade and Soul, war im Februar nicht viel los. Es gab wenig Content-Updates in den Spielen, keine Neuerscheinungen, es bot sich wenig an. Alles bereitet sich auf den März vor.

Highlights im Februar waren neben einem Content-Patch bei FF14 und Blade and Soul die Geschlossenen Betas für Black Desert und den MMO-Shooter The Division.

Black-Desert-Ninja

Wir haben uns im Februar für Black Desert entschieden, obwohl man das Spiel nur wenige Tage in einer Closed Beta spielen konnte. Aber: Zumindest ich hatte in den zweimal drei, vier Tagen der Beta mehr Aha-Erlebnisse als in Wochen anderer MMORPGs. Es sind Vorschusslorbeeren, die wir hier verteilen, aber mir wären die 30 oder mehr Stunden, die ich in der Beta verbracht habe, den Kaufpreis von knapp 30€ (ohne Extras) bereits wert gewesen.

Black Desert startet am 28. Februar in den Headstart. Ich hab mich selten so auf ein MMORPG gefreut, wie diesmal.

Black Desert Warrior

Black Desert funktioniert anders als unsere Spiele

Black Desert ist ein koreanisches MMORPG mit einem Fokus auf Kampf, Erkunden, Handel und dem Handwerk.

In den MMORPGs, die wir gewohnt sind, wird man von Dorf zu Dorf geschickt. Da stehen die NPCs zur Parade angetreten und erzählen einem gleich die komplette Lebensgeschichte und wollen, dass man irgendwas für sie tut. Es gibt Quests in mundgerechten Happen, das ist alles „Questen nach Zahlen“, die Welt ist in Portionen aufgeteilt und wartet darauf nach und nach verspeist zu werden.

Bei Black Desert kommt man in ein Dorf und muss erstmal mit den Bewohnern quatschen, ihr Vertrauen gewinnen, bevor sie einen mit Quests versorgen. Es gilt sich eine Existenz in der Welt zu schaffen, Geheimnissen nachzuspüren oder vielleicht ein kleines Handelsimperium zu errichten.

Fünf Gründe, warum Black Desert unser MMO des Monats Februar ist

Es ist wunderschön – Viel wurde über den Charakter-Editor geschrieben, aber auch die Landschaft selbst hat eine Menge zu bieten. Selten hab ich so viel Zeit allein im Startgebiet verbracht, selten war es so okay für mich, von Punkt A nach Punkt B zu rennen. Es ist eine Welt, in der man einfach gerne ist.

Es ist rätselhaft. – Im Moment liest man überall „Ich hab die Beta gespielt, ich hab keine Ahnung, was da eigentlich vor sich geht. Aber ich freu mich drauf, es herauszufinden.“ Genau, das ist der Reiz. Black Desert ist exotisch und untererklärt. Das Node-System, das Wissens-System, wie genau das alles läuft – ich hab nach x Stunden in der Beta keine Ahnung. Ich hab den Hauch einer Ahnung, der Glimmer der Erkenntnis glüht und das reicht mir im Moment. Das mag für manchen ein Nachteil sein. Für mich, der bei den letzten MMORPGs nach den ersten 2 Stunden das Gefühl hatte, das Spiel „durchschaut“ zu haben, ist es ein Vorteil. Endlich mal wieder unentdecktes Land.

Black Desert Frau Model

Es macht Spaß, Monster zu schnetzeln. In der ersten Beta war ich mit einem Berserker unterwegs. Da hat’s richtig Laune gemacht, die Monster wegzuklatschen, einfach weil sie da waren. Die Combos und Aktionen gingen flüssig von der Hand. Und ich hatte weder das Bedürfnis auf den Quest-Zähler, noch auf die EXP-Anzeige zu starren. Gute Sache! In der zweiten Beta als Waldläuferin hatte ich ein ganz anderes Spiel-Erlebnis. Das war nicht so meins. Zum Release schwanke ich jetzt noch zwischen Berserker und was ganz anderem, vielleicht wird’s ja die Zähmerin.

Erkunden lohnt sich wieder. Wer in Black Desert auf die Karte guckt, sieht dort immer etwas, was es sich zu erkunden lohnt. Dort eine Steinansammlung, hier eine Höhle an der Küste. Was liegt hinter dem Wasserfall? Ich hab keine Ahnung, aber ich will es rauskriegen und mir das „Wissen“ darüber holen. Das wird dann im Quest-Log vermerkt. Wer weiß, wofür’s gut ist!

Black Desert Giant

Black Desert ist fremd. Seit zwei Jahren schreibe ich über Black Desert, hab mich aus der Ferne gefragt, wie dieses oder jenes System wohl in der Praxis sein wird. Es läuft nach unbekannten Mustern und kann mich damit überraschen! Mann, wann war das letzte Mal, dass man sowas über ein MMORPG sagen konnte?

Black Desert ist unser MMO des Monats Februar. Morgen am 28. Februar beginnt der erste Headstart, es folgen dann zwei weitere, bis es am 3. März für alle losgeht. Ich hab richtig Lust drauf!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (70)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.