Final Fantasy XIV: Patch 3.2. ist heute für PC, PS3, PS4 erschienen – Download möglich

Beim Fantasy-MMORPG Final Fantasy XIV ist heute der lang erwartete Patch 3.2. für PC, PS3 und PS4 erschienen.

Vor zwei Monaten, kurz vor Weihnachten, stellte Naoki Yoshida die Grundzüge des Patches 3.2. in einem Live-Letter vor. Heute, am 23.2., ist es endlich soweit. Der nächste dicke Inhaltspatch für Final Fantasy XIV „Gears of Change“ kann heruntergeladen werden.

Auf dem PC beträgt der Download 1.352 Megabyte, auf der PS4 1.555 MB. Wie üblich ist das bei FF14 gleich ein „Rundum“-Patch: Alle möglichen Facetten des Spiels bekommen neue Features und Ebenen spendiert. So gehen Hauptstory und Raid weiter, es kommen neue Nebenquests, Hildibrand kehrt zurück, ein Mentoren-System wird eingeführt, das PvP erhält einen neuen Modus und vieles mehr.

Einen guten Überblick verschafft dieser voluminöse Trailer.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): dualshockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nyaromight

Ich liebe dieses Spiel <3

Psyclon

Da heißt es immer: “Es gibt keine Features wie Sprachausgabe weil das zu viel kostet, man will YoshiP und seinem eh zu kleinen und unterbesetztem Team nichts aufbürden” (bei einem Abo-Spiel mit Cash-Shop, was für eine Farce!). Und dann werden aufwendige Trailer gerendert und alles. Komisch. Außerdem sind 1,3 GByte riesig, ich frage mich immer, wohin das wandert. Texturen sind höchstens 500 MByte, so eine Map-Datei ein paar MByte, der Rest ist Code. Aber egal.

Ansonsten bin ich gespannt, wie lange es dauert, bis die Leute wieder “Contendürre” schreien^^

Daxter

Huhu, naja die Sprachausgabe hat sich ja seit dem Addon stark verbessert. Das mit der größe der Updates liegt am Dateisystems des Spiels, schau dir mal ESO an da sind die Patches manchmal 4 bis 5 so groß bei weniger Inhalt 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x