Microsoft muss E3 2019 rocken – Experte erwartet neue Xbox und Blockbuster-Games

Die E3 2019 steht vor der Tür und einige Experten geben bereits ihre Einschätzungen für die Pressekonferenzen der Unternehmen ab. Der Insider Brad Sams erwartet, dass Microsoft ihre Next-Generation-Konsol (Xbox Two) und mindestens drei neue Gaming-Marken vorstellt.

Das ist die Situation: Ab dem 8. Juni startet die E3 2019 in Los Angeles. Wie in den vorigen Jahren stellen Unternehmen und Entwickler vor, an welchen Games und an welcher Hardware sie derzeit feilen. Was uns genau erwartet, ist meist geheim oder wird kurz vor der Messe verraten.

Einige Experten geben jedoch schon im Vorfeld ihre Einschätzungen und Erwartungen ab. So auch für die Pressekonferenz von Microsoft, die in diesem Jahr am Sonntag, den 9. Juni um 22 Uhr unserer Zeit stattfindet.

Die Pressekonferenz von Microsoft ist diesmal besonders im Fokus der E3 2019, weil Sony die Konferenz auslässt. Microsoft muss also die E3 2019 rocken.

E3 2019 Titel 4

Experte erwartet 3 ganze neue Gaming-Marken

Was wird bei Microsoft erwartet? Laut Brad Sams könnte Microsoft in diesem Jahr endlich Halo Infinite zeigen, nachdem das Spiel im letzten Jahr angekündigt wurde.

Sams geht jedoch davon aus, dass der kommende Teil der Halo-Reihe auf einem PC mit Xbox-Controller gezeigt wird. So könnte vermieden werden, dass der erste Eindruck des Shooters von einer bereits veralteten Konsole kommt.

Zudem wird Folgendes erwartet:

  • die Vorstellung von Gears of War 5
  • neue Inhalte für State of Decay 2 und Forza Horizon 4
  • und mögliche Informationen zu Age of Empires und einem neuen Fable

Sams geht zudem von mindestens drei neuen IPs aus, die bei der Pressekonferenz vorgestellt werden könnten. Das sind „neue Gaming-Marken“, die Microsoft hier aufbauen kann.

Als Antwort auf Googles Stadia könnte Microsoft seinen eigenen Cloud-Dienst xCloud vorstellen. Zudem werden neue Informationen zu der Xbox der nächsten Generation erwartet.

Brad Sams erwartet die ersten richtigen Bilder zu Halo Infinite.

Wie wahrscheinlich ist das? Die Einschätzungen von Brad Sams klingen alle sehr schlüssig. Zudem ist er ein Experte und Insider, der auf Quellen innerhalb der Industrie zurückgreifen kann.

Neue Informationen zu der nächsten Xbox können bei der E3 2019 erwartet werden, da die Konkurrenz von Sony bereits damit begonnen hat, Details zur PS5 preiszugeben.

Halo Infinite wird ebenfalls erwartet, da der Titel bei der letzten E3 2018 zwar angekündigt, dann jedoch nur eine Demo für die neue Slipstream-Engine gezeigt wurde.

Neue IPs machen ebenfalls Sinn, da Microsoft sich wieder mehr auf eigene Spiele konzentriert und ihr Portfolio stetig mit dem Zukauf von Studios erweitert. Der Head of Xbox, Phil Spencer, kündigte über Twitter bereits an, dass man 14 Spiele der Xbox Game Studios bei der Präsentation zeigen will.

Das sagen die Spieler: Im Games-Subreddit führte die Einschätzung von Brad Sams zu einigen Diskussionen. Viele Nutzer schrieben darüber, was sie sich für die Präsentation vorstellen und welche Spiele sie sich wünschen würden. Besonders die möglichen drei neuen IPs sorgten für Aufregung.

Der Beitrag ist mit 6,7k Upvotes heute der meistdiskutierte Post im Games-Subreddit.

E3 2019 Zeitplan: Alle Termine für Pressekonferenzen im Überblick
Quelle(n): Reddit, Thurrot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
raystormx
raystormx
11 Monate zuvor

Wer ist wohl ohil Spencer ich kenne nur phil Spencer *subtil auf Schreibfehler aufmerksam mach*

Bienenvogel
Bienenvogel
11 Monate zuvor

Ich merke echt das durch das Fehlen von Sony meine Vorfreude dieses Jahr nicht so groß ist. Verfolgen werfe ich die MS Konferenz wohl trotzdem, immerhin werden sicher nicht nur Exklusivtitel angekündigt. Sonst interessieren mich aber eigentlich nur Bethesda und was nun aus Watch Dogs 3 wird. Gerade bei Bethesda bin ich gespannt wie man auf das ganze F76 Debakel reagiert. Ob es Buhrufe für Todd gibt? ????

Man hofft ja natürlich wie jedes Mal endlich was neues zu TESVI oder Starfield zu sehen.. achja und DOOM Eternal natürlich, aber das wird eh gut werden.

kotstulle7
kotstulle7
11 Monate zuvor

Mir geht es ähnlich. Dadurch, das Sony fehlt, habe ich kein Verlangen die E3 zu verfolgen

Horteo
Horteo
11 Monate zuvor

Mir alles egal, aber Infos zu AOE 4 will ich sehen!

vanillapaul
vanillapaul
11 Monate zuvor

Ich hoffe ja das sie mal ein paar neue IPs vorstellen. Die Alten ziehen bei mir nicht mehr. Beide Forza Reihen entwickeln sich immer mehr zu einem Lifestyle Simulator, Halo ist seit Teil 3 auch immer schwächer geworden und GoW hat mich noch nie interessiert.
Was die Konsole angeht vermute ich das sie aus vermeintlichen Desaster der One in der Aussenwirkung dazu gelernt haben und das Teil over the top wird. Durchaus möglich das die guten Features der kommenden PS5 in den Schatten gestellt werden.

Spere Aude
Spere Aude
11 Monate zuvor

Könnte mir vorstellen, dass da der ein oder andere Exklusivtitel dabei sein wird, mit dem man die neue Form des Game Pass Ultimate pushen möchte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.