Mein-MMO.de sucht Autor/in im Home-Office für MMOs und MMORPGs

Wir bei MeinMMO suchen Verstärkung für unser Autoren-Team. Ab sofort könnt Ihr Euch bewerben, um vom Home Office aus News und Specials zu den größten Online-Spielen, MMOS und MMORPGs der Welt zu schreiben, damit tausende sie lesen.

Nachdem unsere bisherige freie Mitarbeiterin Leya einen Vertrag ergattert hat und wir weiter wachsen, ist eine Stelle als freier Autor (m/w/d) bei uns vakant. Die möchten wir so schnell und so gut wie möglich neu besetzen.

Vielleicht ja mit dir.

Wer wir sind

MeinMMO wurde im September 2013 gegründet. Seit März 2016 sind wir Teil von Webedia Gaming. Wir unterhalten weiterhin eine eigenständige Redaktion, bei der die meisten Mitarbeiter von ihrem Home Office aus arbeiten. Wir greifen auf die Ressourcen in unserer Zentrale in München zurück, wo auch die Redaktion der GameStar sitzt.

Das Hauptaugenmerk unserer Berichterstattung liegt auf Online-Multiplayer-Spielen, die stetig weiterentwickelt werden. Früher nannte man die MMOs und MMORPGs, heute taucht immer öfter der Begriff „Games as a service“ oder Service-Game auf.

Zu unseren wichtigsten Spielen der letzten Jahre gehörten Destiny 2, The Division 2, Pokémon GO, Fortnite, Anthem, FIFA 19, World of Warcraft oder The Elder Scrolls Online. Daneben berichten wir auch über zahlreiche andere Titel und suchen interessante Storys aus der Welt des Online-Gamings.

e3 max mein mmo leya dawid sven
(von links) Autor Sven Galitzki, Brand Manager Leya Jankowski, Head of MeinMMO Dawid Hallmann

Laut AGOF-Zahlen war MeinMMO im Mai 2019 die Gaming-Seite in Deutschland mit den meisten täglichen Unique Lesern (via meedia).

Deutschlandweit liegen wir damit auf Platz 64 der redaktionellen Angebote und in der Nähe von Seiten wie Bento, golem.de, Filmstarts oder der GameStar.

Nach unseren Zahlen erreichen wir jeden Tag zwischen 250.000 und 300.000 einzigartige Leser, die etwa 4000 Kommentare in der Woche verfassen.

Unsere 18 Autoren und Autorinnen veröffentlichen Artikel, News und Stories über Online-Games.

jürgen eso talk egx max
Auch bei Live-Auftritten findet man unsere Mitarbeiter. Hier: Redakteur Jürgen Horn (links)

Was wir suchen

Wir suchen dich, einen Autor (m/w/d) mit breitem Wissen über aktuelle Online-Spiele. Wir suchen jemanden, der uns mit seiner Leidenschaft, seinen Ideen und seinem Können überzeugen kann.

Du sollst uns dabei helfen, die Seite MeinMMO auf die nächste Stufe zu bringen.

Wir haben keine formalen Anforderungen an den Bewerber oder die Bewerberin. Es ist uns aber wichtig, dass

  • du für Online-Games brennst
  • du schon Erfahrungen im Journalismus gesammelt hast, entweder hast du für andere Seiten geschrieben oder einen eigenen Blog aufgezogen
  • du dich dafür interessiert, was Leser wirklich wollen und dich dafür auch mit den Daten-Tools auseinandersetzt, die das verraten
  • du einen Blick für Stories hast und ihn weiter entwickelst. Du musst danach streben, zu erkennen, was der Kern der Geschichte ist, der die Leser anspricht
  • du bereit bist, viel Zeit und Energie in den Job zu stecken, dich konstant weiterzuentwickeln, um effektiver und kreativer zu arbeiten
  • du dich im Team mit den anderen Autoren austauschen kannst, aber letztlich alleine und selbstständig arbeitest

Was ist mit der Arbeitszeit? Wir suchen jemanden für mindestens 20 Stunden in der Woche. Mehr Stunden sind möglich. Bei der Einteilung der Arbeitszeit sind wir ziemlich flexibel. Das klären wir im persönlichen Gespräch, wenn du uns mit deiner Bewerbung überzeugst.

Mein MMO Hintergrund Team

Was wir bieten

Wir bieten Euch,

  • die Chance Teil eines erfolgreichen Projekts zu werden, das in den letzten 5 Jahren enorm gewachsen ist
  • die Arbeit aus dem Home-Office heraus flexibel zu erledigen. Solltest du in der Nähe von München leben, ist es möglich, bei der Webedia Gaming, in unserer Zentrale, vorbeizuschauen und an Projekten zu arbeiten.
  • die Möglichkeit, Teil eines dynamischen und hoch engagierten Teams zu werden, das aus leidenschaftlichen Gamern, Digital-Fachkräften und Autoren besteht
  • einen aufregenden, herausfordernden und interessanten Job, bei dem kein Tag wie der andere ist.
  • eine faire Bezahlung – Details klären wir im persönlichen Gespräch
  • eine Chance, in den kommenden Jahre eine größere Rolle bei MeinMMO zu spielen, wenn du uns überzeugst

Für wann ist der Job? Für sofort.

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige, formlose Bewerbung an die Mail-Adressen:

  • dawid.hallmann@webedia-group.com
  • leya.jankowski@webedia-group.com

Stell dich und deine Arbeit vor. Erzähl uns, wie du Teil von Mein-MMO.de sein möchtet und wie du uns nach vorne bringen kannst.

Wann ist Einsendeschluss? Bis zum 22. Juni 2019 nehmen wir Bewerbungen an.

Hinweis: Nachdem wir jemanden eingestellt haben, werden wir alle Bewerbungen löschen. Aber vorher sollte jeder eine Zu- oder Absage erhalten haben.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
FaveHD

pm me

Alex Oben

Hab mich jetzt endlich mal getraut was los zu schicken. Bin gespannt 🙂

ratzeputz

Reizvoll wäre das Ganze ja schon … Interesse ohnehin, und auch Zeit würde ich als freiberuflicher Softwareentwickler sogar mitbringen, weil ich mir diese einteilen kann, wie ich will 🙂
Einzig die Journalismus Erfahrung geht bei mir gen “quasi nicht vorhanden”. Vor einigen Jahren hab ich mal für ps2world.ch (gibt es nicht mal mehr … welch Wunder :D) Testberichte zu spielen geschrieben. Wie lange das her ist kann man sich anhand “PS2” wohl denken 😀
Da gibts dann wohl geeignetere Kandidaten 😀 … ich brächte nur den Österreich Bonus mit haha

Sven Böttcher

genial, genua so muss es laufen, ich kann mir auch keine andere Gamer Community Meinungs Freie Aurorin wie Leya wo anderst vortellen…Das wird Cool “Leya als Brand Manager” \o/ weiter so Mein-MMO Base 😉 .. huch wer hat mit schleim geworfen, ik war’s nicht 🙂

Sven Böttcher

Das sagt schon alles, Leya ist die Beste und nun sucht ihr jemanden der genau so gut sein kann und noch mehr…
An atraktivität mangelt es nicht an dem ausschreiben. Leya Wir werden dich vermissen, im übrigen wo gehts lang? Mutterschutz, Insel oder einfach nur mal in ruhe deine meinung richtig raushauen wollen xD…. was geht ab \o/

Cortyn
Leya

Hallo. Ich arbeite weiter bei MeinMMO und bin jetzt hier Brand Manager und keine freie Autorin mehr.

André Saxeus

Gratuliere.

Leya

Danke ^^

Mikuloli

Nehmt ihr auch comment section Trolle? xD

N0ma

mit Geld nicht aufzuwiegen xD

Leya

Kommt ganz auf die Bewerbung an. Ist nicht so, als wären das die ersten Trolle im Team! ;D

Hunes Awikdes

Mir geht es auch etwas ähnlich wie Dukuu und Erzkanzler.
Ich war vor einer gefühlten Ewigkeit nebenberuflich als News-Redakteur bei worldofplayers aktiv und es war eine schöne Zeit. Aber vielleicht reiche ich mal ein paar Gastartikel just for fun ein, mal sehen. 🙂

Schmile303

Falls Ihr mal den Gedanken fasst, eine Zweigniederlassung in Berlin zu etablieren sagt Bescheid 😉

Erzkanzler

webedia-group sitzt sogar in Berlin, nur Dawid und Konsorten sind wohl eher Weißwurstverwurzelt. Ganz davon abgesehen, dass es eine Homeoffice-Stelle ist 😉

Aber wenn sie mal groß und mutig genug sind sich in die Hauptstadt zu trauen… wäre der Erzkanzler dann auch dabei! 😛

Schmile303

Das mit dem Home-Office hatte ich ja auch gesehen. 🙂 Finde es halt schade, dass die für mich interessanten Redaktionen seit meiner Jugend sich immer im Süden von Deutschland befinden. Gab ja auch bei der PC Games immer wieder Praktika-Stellen auf die mich gern beworben hätte. Und auch wenn es in diesem Fall Home-Office ist und sehr verlockend klingt ist der unbefristete 40 Stunden Vertrag bei meinem Arbeitgeber immernoch die sichere Alternative.

Leya

Das Office in Berlin hat aber einen anderen Fokus als das in München 😉

Erzkanzler

I know 😛 trotzdem müsste so ein wichtiges Portal seinen Sitz doch in der Hauptstadt haben jung,dynamisch, schön mit Blick auf die Spree und nicht *hust* in der antiquierten Region Vorderösterreich *duck*

Leya

Achja, wenn es darum geht, wäre ich doch einfach in Holland geblieben ;D

Gerd Schuhmann

Mein Bild von Berlin unterscheidet sich aber erheblich von deinem. 🙂

Meins ist wahrscheinlich von Peter Fox geprägt.

Willy Snipes

Dass gepiercte Mädels wollen dass du den ,,Straßenfeger” liest?

Ist tatsächlich so, en Freund von mir der dort studiert hat bekam den immer in der U- bahn angedreht ????

Dukuu

Oh Mann. Ich schreibe wirklich gerne. Hab seit etwa einem Jahr einen eigenen Blog, auf dem regelmäßig Inhalte erscheinen, schreibe 1-2 Indie-Checks pro Monat für gamersglobal.de und habe davor auch diverse Artikel für andere Seiten geschrieben. Außerdem liebe ich natürlich Online-Spiele, sonst würde ich hier ja auch nicht rumgammeln.

Allerdings hab ich auch einen gut bezahlten Job als Softwareentwickler. Das macht zwar auch Spaß, aber ich will das nicht bis in alle Ewigkeit machen. Jetzt kommt ihr mit einer interessanten Möglichkeit um die Ecke und ich komme ins Schwanken.

Was nicht so richtig aus dem Artikel hervorgeht ist, wieviel Zeit der Job als freier Autor wohl in etwa beanspruchen wird. Ist das eine Beschäftigung, die man hauptberuflich bei euch ausüben kann? Sprich: Genügend Aufträge, um finanziell klar zu kommen. Oder ist das perspektivisch eine Option? Würdet ihr sagen, dass man als freier Autor bei euch auch nebenberuflich einsteigen kann?

Mein persönlicher Zukunftsplan sieht es vor, dass ich meine bisherige Branche verlasse und noch etwas anderes mache, bevor ich vom Leben zu Tode gelangweilt werde. Ist das also jetzt eine Chance für mich? Wir können gerne auch mal persönlich über all diese Dinge reden, wenn ihr mögt.

Erzkanzler

Was ist mit der Arbeitszeit? Wir suchen jemanden für mindestens 20 Stunden in der Woche.

Und… um als freier Autor den Lohn eines Softwareentwicklers auch nur annähernd zu erreichen… musst du glaub 169 Wochenstunden arbeiten 😉 oder ein deutlich unterbezahlter Entwickler sein 😀

Dukuu

Ich erwarte natürlich nicht, dass ich mein aktuelles Gehalt erreichen kann 😀 Ich will nur nicht den Rest meines Lebens in meinem Beruf verbringen. Klar, es macht schon auch Spaß, aber nach Jahren Schnitzel fressen hätte ich gerne auch mal Pommes und Burger. Oder so 🙂

Coreleon

Ansonsten halt in dem Bereich was neues machen?
3.Lvl Support?
Also die ich da kenne fliegen dauernd um den Globus und sammeln Bonusmeilen. Ist auch nicht jedermanns Sache aus dem Koffer zu leben aber kann eine Weile durchaus sehr witzig sein. 😉

Gerd Schuhmann

Wenn du einen gut bezahlten Job als Software-Entwickler hast, dann kann ich dir nicht empfehlen bei uns als freier Autor anzufangen.

Das wäre fahrlässig – da hat Erzkanzler völlig Recht.

Wenn du als freier Autor mal drin bist, kannst du von dem Job leben – auch ganz gut leben. Aber das wird wahrscheinlich eine Weile dauern, bis du wirklich drin bist.

Da zu sagen: Ich hab das noch nie gemacht und will von Tag 1 davon meinen Lebensunterhalt bestreiten, davon rate ich ab.

Dukuu

Wäre finanziell sicherlich ein brutales Downgrade. Wäre für mich kein Problem, wenn es dennoch zum Leben reicht. Aber ich sehe es auch ein, dass es im Moment womöglich der falsche Zeitpunkt ist, ein solches Risiko einzugehen.

Ich kann mich ja schreiberisch auf meinem eigenen Blog ausleben und ab und zu für andere Seiten Artikel verfassen. Wie wäre es denn, wenn ich mal einen Gast-Artikel für euch verfasse? Das würde meiner Vita gut stehen, wenn ich irgendwann doch einmal den Schritt gehen will, und ihr bekommt ein bisschen frisches Blut.

Gerd Schuhmann

Jo, klar, wir freuen uns über Gast-Artikel. Einfach an “info@mein-mmo.de“.

Dukuu

Ok, dazu hätte ich noch ein paar Fragen. Ich schreib euch mal ne Mail die Tage. Denke, das ist besser, als hier den Kommentarbereich zu verwüsten 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x