LoL: Riot Games leitet eine Untersuchung gegen den Chef des wichtigsten Teams der USA ein

Der 29-jährige Andy „Reginald“ Dinh ist der Chef von Team SoloMid, dem größten und wichtigsten Team von League of Legends in den USA. Jetzt sagt Riot Games, sie leiten eine unabhängige Untersuchung gegen ihn ein. Denn dem Chef von TSM, wird vorgeworfen, er hätte Mitarbeiter und LoL-Spieler missbräuchlich behandelt.

Wer ist Reginald?

LoL: TSM zerbricht – Präsidentin sagt, ihr Freund und Ex-Freund hätten riesige Egos

Das ist jetzt die Ansage: Wie das Magazin „WIRED“ berichtet, hat Riot Games eine Untersuchung gegen Reginald in Auftrag gegeben. In einem Statement von Riot Games heißt es:

Wir sind der Anschuldigungen gewahr, die gegen den CEO/Besitzer von TSM gemacht wurden. Als Betreiber der Liga, haben wir die Kanzlei O’Melveny & Myers LLP beauftragt, eine unabhängige Untersuchung der Vorwürfe wegen missbräuchlichem Verhaltens gegen den Chef des Teams einzuleiten […]

Riot Games

Weitere Kommentare gibt es dazu nicht.

LoL Doublelift Titel
Doublelift äußerte harte Kritik an Reginald.

“Leidenschaftlicher Besitzer” oder “Schulhof-Tyrann”?

Was sind das für Vorwürfe? Die Vorwürfe drehen sich zentral um den Spieler und Streamer „Doublelift“, der hatte gesagt, Reginald sei ein „Bully“, eine Art „Schulhofschläger“, der immer wieder seine Spieler so runtergemacht hat, dass die anfingen zu weinen

Doublelift sagt: Reginald sei wie ein Schulhof-Tyrann, der damit davon kommt, ein mieser Typ zu sein, weil er so mächtig ist, dass Leute Angst haben, sich gegen ihn aufzulehnen.

Als Beleg wurden Clips von verschiedenen Profis aus der Vergangenheit angeführt, die Reginald in Aktion zeigten (via Youtube).

Allerdings haben Spieler, die in diesen Clips zu sehen waren, bereits Reginald in Schutz genommen und gesagt, der wolle immer nur das Beste für sein Team. Er sei eben ein “Leidenschaftlicher Besitzer”.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
WildTurtle, einer der vermeintlichen Opfer von Reginald, nahm ihn in Schutz.

Das sind neue Anschuldigungen: WIRED sagt nun, sie hätten mit vier Personen gesprochen, die Vorfälle erlebt haben, in denen Reginald Spieler und Angestellte „verbal missbraucht“ habe:

  • So soll er Angestellte „dumm“ und „wertlos“ genannt haben.
  • Außerdem habe er sie nach der Arbeit angerufen, um sie anzuschreien.
  • Manchmal würde Reginald Leute für Stunden runterputzen. Seine Tiraden würden bereits von kleinen Fehlern ausgelöst.
  • Außerdem soll Reginald Angestellte vor versammelter Mannschaft angeschrien haben, um ein „Exempel zu statuieren“. Darauf soll er stolz gewesen sein. Das habe ein früherer Angestellter von TSM, laut Wired, gesagt.

Mehr zu den Vorwürfen gegen Reginald:

Der mächtigste Mann im US-LoL soll ein ziemlicher Mistkerl sein, der Spieler fertig macht

Quelle(n): WIRED
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
King2Dingeling

Im Artikel ist sicher die Rede von Dyrus und nicht Darius. ^^

Daniel

Das Trainer oder Managers gerade im Sport ausflippen, weil die Mannschaft oder die Spieler so unsagbar schlecht spielen, ist keine Seltenheit. Wenn man bedenkt was die fürs spielen bekommen und was die abliefern. Da würde ich auch ausflippen. TSM hat schon lange seinen Glanz verloren.
Wenn Spieler zusammen geschießen werden, weil sie nicht die Leistung bringen für die sie geholt worden, finde ich das verständlich. Gerade Dyrus war nie ein guter Profi Spieler, das der sich jetzt beschwert und vielleicht noch Geld rausholen will….

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Daniel
RPGee

https://www.youtube.com/watch?v=wPfHDIkIcks

https://www.youtube.com/watch?v=hBMjvLJAGsQ

Nichts zu danken. 2 Klassiker (einen habt ihr oben schon erwähnt), die eigentlich genau das beschreiben, was man ihm schon seit langem vorwirft. Der Clip mit Dyrus ist meiner Meinung nach viel erschreckender, gerade weil Dyrus der ruhige Dude war, der nach konstanter Triggerei von Reginald zum ersten Mal öffentlich richtig explodiert. Mir ein Rätsel, wieso man erst 8 Jahre später darauf kommt.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von RPGee
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x