Die 10 größten E-Sport-Teams der westlichen Welt – Nach Fans auf Social Media

E-Sports liegt im Trend, gerade im Corona-Jahr 2021. Wir schauen auf die 10 größten Teams der westlichen Welt, wenn es um die Präsenz auf Social Media wie Twitter, Facebook, Instagram oder YouTube geht. Es dominieren Teams, bekannt aus CS:GO, League of Legends oder Call of Duty. Und man sieht: Es geht nicht immer nur um den sportlichen Erfolg.

Wie wurde die Liste erstellt? Wir richten uns nach den Daten von InvenGlobal. Die „größten“ Teams nach Social Media ergeben sich aus der Summe der Anhängern eines Teams auf den Plattformen Twitter, Facebook, YouTube, Instagram und Twitch.

Dabei fällt auf, dass Twitch bei keinem Team eine große Rolle spielt: Die Live-Streamingplattform ist eher was für individuelle Streamer, nicht für Organisationen, bei denen sich mehrere Spieler einen Kanal teilen.

Zudem sind nur „westliche“ Teams auf der Liste vertreten. Ein Team aus der Ukraine ist dabei, sonst ausschließlich Teams aus Europa und Nordamerika. Das liegt sicher auch daran, dass die großen asiatischen E-Sport-Teams wie T1 oder Gen G. andere Social-Media-Plattformen verwenden.

Die Nummer 10: OpTic Gaming – Könner in Call of Duty

Das US-Team wurde 2006 gegründet und ist vor allem für seinen Erfolg in Call of Duty bekannt. Der Macher hinter dem Team ist Hector “H3CZ” Rodriguez, der von 2007 an die Geschicke des Teams leitete. 2016 erschien ein Buch, “OpTic Gaming: The Making of eSports Champion”, das es bis auf die Bestseller-Listen schaffte.

Die Organisation hat eine wilde Geschichte hinter sich, wurde mehrfach verkauft und rebrandet, aber mittlerweile ist Hector “H3CZ” Rodriguez wieder am Ruder.

Ihre Starspieler sind aktuell Abner „Scump“ Seth (25) und Piper „FormaL“ Matthew (26) – 2 US-Amerikaner, die als Influencer auf Twitch erfolgreich sind und als wirkliche Könner gelten.

Scump machte sich bei einem “Call of Duty”-Event mal den Spaß, den Twitch-Streamer TimTheTatman solange zu jagen und abzuknallen, bis der mit den Nerven völlig am Ende war.

Als Legende des Teams gilt Matt “NaDeSHoT” Haag (28), der mittlerweile sein eigenes E-Sport-Team, die 100 Thieves, führt und in dieser Rolle verzweifelt versucht, seinen jungen Spielern das zu vermitteln, was ihm H3CZ einst beibrachte: Müllt nicht das Gaming-Haus mit lauter Fast-Food voll!

OpTic Gaming funktioniert vor allem über YouTube, dort haben sie 1,3 Millionen Follower.

Call fo Duty Warzone Scump Titel YouTube
Scump gilt als Top-Talent in Call of Duty. Für viele ist er der beste Spieler der Welt.

Die Nummer 9: Ninjas in Pyjamas – Traditionsreiche Schweden

Das Team mit dem außergewöhnlichen Namen kommt aus Schweden und ist in vielen großen E-Sport-Titeln vertreten, besonders bekannt sind sie für CS:GO. Das Team gibt es bereits seit dem Jahr 2000. Die Ninjas im Schlafanzug konnten früh von sich reden machen, als sie erste Turniere gewannen. 2012 stellte sich das Team dann neu auf.

Heute ist das Team in vielen „E-Sports“-Games präsent, stellt Mannschaften in CS:GO, DOTA 2, FIFA oder eine Spielergruppe in Rainbow Six Siege, die ausschließlich aus Brasilianern besteht.

Die „Ninjas in Pyjamas“ sind vor allem auf Facebook präsent. Da haben sie 1,5 Millionen Abonnenten und teilen Clips aus ihren Abenteuern in Spielen wie CS:GO.

Auf Twitter sagen sie bescheiden über sich: “From local heroes to global athletes. Legendary in name, legendary in game. 37x Champions across multiple esports titles”.

Die Nummer 8: Cloud 9 – Diversität als Kernwert

Die E-Sport-Organisation Cloud 9 ist im Vergleich zu den Ninjas in Pyjamas noch relativ jung. Cloud 9 wurde 2013 gegründet und machte von Beginn an in der League of Legends von sich reden.

2021 wollen sie es in LoL richtig wissen und haben viel Geld ausgegeben, um den europäischen Star-Spieler Perkz zu verpflichten. Angeblich musste man 5 Millionen US-Dollar Ablöse hinlegen, um ihn von G2 loszureißen. Perkz soll zusammen mit der Botlane aus den talentierten Spielern Sven und Vulcan nun Cloud 9 an die Spitze der Liga fahren. Das Traum-Duo hat schon 2020 von sich reden gemacht, doch Cloud 9 klappte unerklärlich nach einem Top-Anfang in LoL total zusammen. Perkz soll wohl sicherstellen, dass sowas nicht mehr passiert.

Perkz LoL
Ganz schön teuer: Perkz soll 5 Millionen US-Dollar gekostet haben.

Über Jahre war der LoL-Spieler „Sneaky“ das Aushängeschild von Cloud 9, der mittlerweile dem Team als Berater beisteht. Sneaky schlüpfte immer mal wieder in ein Crossdressing-Cosplay und formte über Jahre das Image einer modernen, etwas anderen Organisation.

Denn so viele LoL-Profis wird man wohl nicht finden, die als Pizza-Liefarantin eine derart gute Figur machen wie der ehemalige Bot-Laner von Cloud 9.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Sneaky als LoL-Heldin Sivir, die Pizza ausliefert.

Cloud 9 setzt in der Geschichte der Franchise betont auf Diversität. So hat man 2020 ein Valorant-Tream zusammengestellt, das rein aus Frauen bestand.

Die E-Sport-Organisation ist vor allem über Twitter und Instagram erfolgreich und kommuniziert über diese typischen „Bilder“-Plattformen mit den Fans.

Auf Seite 2 geht’s es mit den nächsten Top-Teams weiter.

Quelle(n): Inven
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cameltoetem

Das erinnert mich an Quake 3 Ocrana vs Schroet Kommando und daran das SK damals zum ersten mal dieses europäische Turnier gewonnen hat. SK jung und wild. Das waren Zeiten. 🙂

Croaker

witzig Ich habe gerade im EUphoria Podcast gehört wie über eine Erweiterung der LEC um zusätzliche Teams gesprochen wurde und habe aus reiner neugier mal schauen wollen welche grossen Orgas nicht in der LEC vertreten sind. gutes timing @Gerhard meinmmo

zum Thema. Faze ist ja eher eine Entertainment Team als eine E-Sport orga, aber das habt Ihr ja schon schön erläutert. Und es ging ja auch um Follower und nicht um Umsatz / Erfolge

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x