LoL: US-Team trennt sich von größtem Star, wird kritisiert – Nun sind sie die besten

Vor der Saison 2020 in League of Legends hat kaum wer verstanden, wie Cloud 9 sich vom Star des Teams, dem Botlaner Zachary „Sneaky“ Cuderi, trennen konnte. Der war über Jahre das Gesicht des LoL-Teams und wahnsinnig beliebt. Doch jetzt ist Cloud 9 plötzlich die Nummer Eins der LCS mit einem Botlaner, der eigentlich schon als Loser abgeschrieben war.

Das war die kontroverse Entscheidung: Im November 2019 gab Botlaner Sneaky (25) über Twitch bekannt, dass er 2020 nicht für „sein Team“ Cloud 9 spielen wird.

Er war seit 2013 bei Cloud 9 und galt eigentlich als das „Gesicht“ und der Star des Teams.

Doch offenbar gab es interne Konflikte bei Cloud 9. Sneaky sagte, Leute im Team wollten nicht mehr mit dieser Botlane antreten und daher ziehe er sich zurück, statt um seinen Platz zu kämpfen.

Kurz vorher war bekannt geworden, dass Cloud 9 einen neuen Botlaner verpflichtet hatte: Der Däne Jesper „Zven“ Svenningsen (22) verließ TSM nach erfolglosen Jahren.

TSM ersetzte Zven wiederum durch einen neuen Dänen frisch aus Europa. TSM liebt Dänen.

Sneaky als Katzenmädchen aus Nekopara.

Sneaky war das Gesicht von Cloud 9

Darum war das so kontrovers: Sneaky war 6 Jahre bei Cloud 9. Er war klar der populärste Spieler. Sneaky ist ein Cosplayer und Crossdresser.

Der 25-Jährige ist zudem auf Twitch als Streamer aktiv und in der Community von LoL beliebt. Sneaky hat etwa 800.000 Follower auf Twitter.

Für viele war Cloud 9 einfach Sneaky.

LoL-Cloud-9
So endeten die Worlds 2019 für Cloud 9.

Zven war zu diesem Zeitpunkt eigentlich sowas wie „verbrannt“. Immerhin hatte TSM mit ihm als Botlaner in den letzten Jahren wenig gerissen, dabei galt das Team vor der Ankunft von Sven, noch mit Doublelift auf der Botlane, als klar bestes Team der USA.

Cloud 9 war 2019 zumindest in die Worlds gekommen. Da waren sie aber schon früh ausgeschieden, wie alle US-Teams.

LoL-Doublelift
Das ist Doublelift, der Star von Team Liquid. Der sprach sich für Sneaky aus.

Doublelift sagt: Das ist schräg

So wurde das kritisiert: Zu den Leuten, die den Umgang von Cloud 9 mit Sneaky kritisierten, gehörte der LoL-Star Doublelift, selbst ein Botlaner.

Doublelift sagte: Selbst wenn Sneaky 2019 ein schwaches Jahr gehabt habe, sei er immer noch ein starker Botlaner. Doublelift fand, es sei „verrückt“, wie Cloud 9 ihn behandelt. Der sei so ein engagierter Spieler – es sei schräg, das Cloud 9 ihn jetzt austauscht.

Sneaky wurde durch Zven ersetzt, gegen den war Doubelift 2017 selbst ausgetauscht worden.

Cloud 9 jetzt mit 8-0 auf Platz 1 der LCS

So ging das aus: Cloud 9 ist 2020 bislang das mit Abstand beste Team in der US-Liga LCS. Die stehen mit 8-0 mit weitem Abstand auf Platz 1.

Team Liquid, das Team von Doublelift, ist nach Visa-Problemen um Jungler Broxah auf 3-5 gefallen.

Zu den absoluten Stars von Cloud 9 gehört 2020 der „Sneaky“-Ersatz Zven. Im Moment steht er bei 37-2-60. Ist also nur 2-Mal in den 8 Matches gestorben, hat aber 37 Kills erzielt und war an weiteren 60 beteiligt. Das ist schon böse.

 Das Team Cloud 9 scheint jetzt herausragend zu funktionieren.

LoL-Zven
Zven, hier noch im Dress von TSM, ist der neue Star der LCS.

Sneaky wird Vollzeit-Streamer auf Twitch und Berater

Was macht Sneaky? Der 25-Jährige ist jetzt Vollzeit-Streamer auf Twitch geworden. Darüber hinaus bleibt er Cloud 9 als Mitbesitzer und Berater verbunden.

LoL: Größtes Team der USA setzt alle Hoffnung in ein Wunderkind mit Problemen
Quelle(n): dotesports Doublelift
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DDuck
1 Monat zuvor

Hmmm…Naja offensichtlich war die Entscheidung Sneaky abzusägen und Zven dafür auf die Botlane zu setzen rein qualitativ die Richtige! Ich empfand Sneaky aber auch nie als DEN ADC. Ich fand immer er pendelte zwischen Mittelmaß und Spitzenklasse. In manchen Matches hat er wirklich geglänzt, hat den Sprung zum absoluten Top-ADC aber irgendwie nicht geschafft und doch unauffälliger als bspw. Doublelift oder eben sein Nachfolger Zven.

Allerdings glaube ich, lag das auch sehr, sehr viel an Zeyzal. Für ein Top-Team, bzw. ein Team, welches die Ambitionen hat eben genau so eines zu sein, ist Zeyzal einfach m.M.n. viel zu schwach gewesen. C9 hat halt die komplette Botlane ausgetauscht, hat einen etwas besseren ADC verpflichtet und auf der Support-Position mit Vulcan einen deutlich besseren Spieler rangeholt.

Grundsätzlich muss ich Doublelift aber Recht geben: Sneaky war einfach das Aushängeschild, der absolute Franchiseplayer und ja auch kein Totalausfall. Ich denke, wenn man einfach nur Zeyzal mit Vulcan ersetzt hätte, wäre das auch schon ein deutlicher Schub nach vorne gewesen, ohne dass man dabei das Gesicht des Teams vor die Tür setzen muss. Allerdings ist es auch immer eine schwierige Situation, wenn sich das Team oder ein Teil des Teams gegen einen Spieler stellt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.