Spieler sind sauer, denn das Leveln in WoW ist nun noch anstrengender

Das Leveln frischer Charaktere in WoW ist härter geworden. Vermutlich sind einige Bugs aus Patch 8.0 daran schuld.

Mit dem Patch 8.0 wurde World of Warcraft gehörig umgekrempelt. Vor allem die Wertequetsche („Stat-Squish“) sorgt noch immer für zahlreiche Probleme. Wer einen neuen Charakter leveln möchte, der sieht sich einem qualvollen Prozess ausgesetzt.

Was ist los? Beim Leveln eines neuen Charakter empfinden viele Spieler den Fortschritt seit Patch 8.0 als zu schleppend. Kämpfe dauern länger als zuvor, da die Gegner nun in Relation mehr Lebenspunkte besitzen als die Fähigkeiten Schaden verursachen.

Mehr zum Thema
WoW: Hotfix! Blizzard behebt die ersten dicken Schnitzer aus Patch 8.0

Woran liegt das? Der Pre-Patch 8.0 hat in World of Warcraft erneut die „Werte-Quetsche“ durchgeführt. Dadurch sollten alle Zahlen im Spiel kleiner und einfacher lesbar werden. In den meiste Fällen hat das auch geklappt. Auf der Maximalstufe sind Zahlen wieder passabel und die tatsächliche Stärke im Vergleich zu den Gegnern ist nicht gefallen. In den älteren Gebieten hat das nicht geklappt. Hier dauern Kämpfe häufig länger und arten in Bosskämpfe aus.WoW human laugh troll title

Begleiter sind extrem schwach. Hexenmeister, Magier mit Frostelementar und Jäger beschweren sich zu Hauf. Häufig sind ihre Begleiter so schwach auf der Brust, dass sie nach ein oder zwei Schlägen bereits aus dem Leben geprügelt werden. Da dauert das Beschwören der Kreatur länger als ihr eigentlicher Nutzen im Kampf.

Einige Fähigkeiten sind besonders hart. Einzelne Fähigkeiten von Gegnern skalieren sogar gar nicht mit. So kann es etwa im Startgebiet der Pandaren passieren, dass ein Spieler mit 50.000 Schaden aus dem Leben gepustet wird – und das, wo der Charakter nur knapp 200 Lebenspunkte besitzt. Das dürfte dann wohl eher ein schwieriger Einstieg in das Heldenleben sein.

WoW Kill Item Squish reddit

Bildquelle: reddit

Die Spieler hoffen, dass Blizzard hier rasch nachbessert. Viele Fans wollen vor dem Release von Battle for Azeroth am 14. August noch ein paar Twinks leveln und auf die Maximalstufe bringen. Aktuell ist das aber eher eine Tortur und hat mit Spaß nur wenig zu tun.

Habt ihr seit dem Patch mal wieder gelevelt? Wie ist euer Eindruck von der neuen Werte-Skalierung? Darf es ruhig so bleiben oder geht der Spaß da verloren?

Mehr zum Thema
WoW: Oh weia, das sind die ganzen Fehler von Pre-Patch 8.0
Autor(in)
Quelle(n): buffed.dereddit.com/r/wow/
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (72)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.