Darum lohnt es sich noch immer, Kyogre-Raids in Pokémon GO zu machen

Die Rückkehr von Kyogre in Pokémon GO steht nun zum 5. Mal an. Doch lohnt es sich überhaupt noch Raids zu machen oder kann man den Raid-Boss vernachlässigen?

Wann kehrt Kyogre zurück? Schon heute Abend, am 18. Juni, um 22 Uhr wird Kyogre wieder die Raids erobern. Für uns deutsche Spieler wird es also erst wieder morgen früh der Fall sein, denn so spät gibt es keine Raids mehr.

Lohnt sich der Raid-Boss noch? Kurz gesagt: Ja, Kyogre ist auch nach seinem 5. Mal in Raids noch immer zu gebrauchen. Wir erklären euch, was Kyogre so gut macht.

Darum ist die Rückkehr von Kyogre gut

Wie stark ist Kyogre? Das legendäre Pokémon ist mit weitem Abstand der beste Wasser-Angreifer im Spiel. Es ist sogar so gut, dass auch in den folgenden Generationen niemand an Kyogre vorbei kommen wird. Ihr werdet also noch sehr lange von dem Wasser-Pokémon profitieren.

Kyogre Groudon
Vor allem gegen Groudon ist Kyogre ziemlich nützlich

Wofür braucht man Kyogre? Der Typ Wasser ist immer wieder wichtig in Kämpfen. So ist Kyogre beispielsweise der Top-Konter gegen Groudon, welches nach Kyogre zurückkehrt.

Ansonsten ist Kyogre noch gegen die Typen Feuer, Boden und Gestein effektiv. Das heißt, dass ihr Kyogre auch bei den Entei-Raids im Juli braucht, falls man dort die globale Herausforderung schafft.

Events im Sommer 2019 von Pokémon GO – Das könnt ihr noch erwarten

Kyogre hat einen weiteren Vorteil: Das legendäre Pokémon kann man auch als Shiny finden. Die Chance liegt bei 1 zu 19 in etwa, weshalb ihr wohl ganz gute Möglichkeiten auf ein Shiny habt.

Pokémon GO Kyogre Titel 1
Kyogre gibt es auch als Shiny zu fangen

Dieses Problem gibt es mit Kyogre: Viele Spieler sind nicht sonderlich angetan von Kyogre. Immerhin ist das legendäre Pokémon nun zum 5. Mal in den Raids zu finden. Für viele Spieler ist das einfach zu viel.

Betrachtet man aber die Brauchbarkeit von Kyogre, dann sollte man sich über jeden Kyogre-Raid freuen.

Diese Events könnt ihr ausnutzen: Diesen Mittwoch, also schon morgen am 19. Juni und kommenden Mittwoch am 26. Juni, wird es jeweils eine Raid-Stunde mit Kyogre geben. Dort könnt ihr vermehrt auf das Wasser-Pokémon in Raids treffen.

Werdet ihr noch einige Kyogre fangen oder konzentriert ihr euch eher auf andere Raid-Bosse?

So besiegt ihr Kyogre in Pokémon GO zu dritt – Schon mit Level 25
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.