Nvidias spendiert beliebter Grafikkarte ein wichtiges Upgrade, ist aber viel zu teuer

Wer eine Grafikkarte kaufen möchte, kann jetzt die RTX 3080 12 GB bestellen. Denn Nvidia hat seiner RTX 3080 ein Upgrade verpasst. Doch die Händler verlangen viel Geld für die Grafikkarte.

Was ist das für ein Upgrade? Still und heimlich hat Nvidia eine verbesserte Version der beliebten GeForce RTX 3080 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Upgrade des Videospeichers. Denn die neue Version hat anstatt 10 GB nun 12 GB Videospeicher.

Doch wer jetzt gehofft hat, eine Grafikkarte für einen guten Preis zu erwerben, der dürfte sich alles andere als freuen. Denn die Preise liegen (wenig überraschend) wieder in unangenehmen Höhen und kaum jemand dürfte bereit sein, so viel Geld für eine Grafikkarte auszugeben.

Ihr könnt die RTX 3080 12 GB für 1700 Euro bestellen

Wie hoch ist der Preis für die RTX 3080 mit 12 GB? Aktuell beginnen die Preise für die Grafikkarte bei 1700 Euro. Zumindest könnt ihr die Grafikkarte mittlerweile beim Anbieter Mindfactory bestellen. Eine unverbindliche Preisempfehlung (UVP) gibt es übrigens bisher nicht, da es von Nvidia keine große Ankündigung für die Grafikkarte gegeben hatte.

In einer Zeit, wo Grafikkarten entweder kaum erhältlich sind oder ihr tausende Euro auf eBay für eine Grafikkarte bezahlen müsst, spielt die UVP ohnehin nur noch eine untergeordnete Rolle.

Der Preis liegt damit höher als die bisherige UVP der GeForce RTX 3090 – die bisher teuerste Grafikarte Nvidias. Denn die kostet offiziell 1499 Euro. Mit der RTX 3090 Ti hatte Nvidia aber auf der CES 2022 bereits eine schnellere (und vermutlich teurere) Grafikkarte als die RTX 3090 vorgestellt.

Über folgenden Link landet ihr direkt im Shop von Mindfactory und könnte die Grafikkarte direkt bestellen. Mehr als 2 Grafikkarten auf einmal dürft ihr jedoch nicht bestellen:

GeForce RTX 3080 12 GB bei Mindfactory bestellen

Viele User hatten ein Upgrade für die RTX 3080 gefordert

Was hatten die User gefordert? Bereits nach dem Release der RTX 3080 hatten viele User gefordert, dass Nvidia die RTX 3080 mit größerem Speicher anbieten solle. In unserer Testzusammenfasung zur GeForce RTX 3080 hatten wir bereits davon berichtet, dass es von einigen Testern Kritik gegeben hatte, dass Nvidia seine neue RTX 3080 nur mit 10 GB Videospeicher ausstattet. Es hatte sogar Gerüchte gegeben, dass Nvidia die RTX 3080 als 20 GB-Version verkaufen wollte.

Mit der RTX 3080 12 GB kommt man nun den Usern zumindest etwas entgegen und erweitert den Speicher der Grafikkarte um 2 GB.

Laut ersten Berichten soll die 12-GB-Version der RTX 3080 übrigens auch nicht mehr Leistung als das bisherige Modell liefern. Hier hat Nvidia mittlerweile die GeForce RTX 3080 Ti veröffentlicht, die mehr Leistung bietet als die Grafikkarte ohne Ti.

Was erwartet euch 2022? Auch wenn die Grafikkartenpreise im neuen Jahr wohl weiterhin sehr hoch bleiben, gibt es dennoch einige spannende Neuigkeiten.

Denn die Hersteller sind im Hintergrund bereits dabei, die nächste Grafikkarten-Generation vorzubereiten. Bereits erste Leaks berichten, dass die GeForce RTX 4090 doppelt so schnell wie die aktuelle RTX 3090 werden soll. Wann diese Grafikkarten kommen, wissen wir jedoch noch nicht, da Nvidia noch keine Grafikkarte vorgestellt hat.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr MeinMMO: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keragi

Lieferkettenprobleme auf der ganzen Welt und eine nvidia Aktie die viel zu teuer ist, irgendwie muss man ja die Margen erzeugen 😀 warten bringt bei technologie ja eh nie was aber zumindest bis alles wieder normal ist werde ich warten mit neuer Hardware.

T.M.P.

Das Statusymbol 2022
“Mein Haus, mein Auto, mein Gaming-PC”

Vielleicht sollte man sich für 1700 Euro lieber n Jahrespass fürs Schwimmbad und zwei oder drei weitere Hobbies suchen bis sich die Lage irgendwann mal halbwegs beruhigt hat^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x