Die Tests der neuen RTX 3080 schnell zusammengefasst – Lohnt sie sich?

Mittlerweile gibt es die ersten Tests zur GeForce RTX 3080. Wir verraten, wie sich Nvidias neue Grafikkarte in den Tests und Benchmarks schlägt.

Ab heute, dem 17. September 2020, ist die Nvidia GeForce RTX 3080 offiziell erhältlich. Schon jetzt ist bekannt, dass es beim Verkauf zu Lieferengpässen kommen könnte.

Wir wollen euch in unserem Artikel vorstellen, wie sich die neue Grafikkarte von Nvidia in den Tests schlägt und erklären euch anschließend, für wen sich die Grafikkarte lohnt.

Was ist die GeForce RTX 3080?

Bei der GeForce RTX 3080 handelt es sich um ein Modell aus der GeForce 30-Serie. Offiziell erscheint sie am 17. September 2020. Nvidia hatte die Serie am 1. September angekündigt.

Das bietet die Nvidia RTX 3080: Neben sehr schnellem und exklusivem GDDR6X-Speicher bietet die RTX 3080 außerdem noch Funktionen wie HDMI 2.1 und PCI-Express 4.0. Beste Voraussetzungen also für 4K-Gaming.

Die Grafikkarte setzt außerdem auf die Ampere-Architektur, welche deutlich schneller und leistungsfähiger ist, als die vorherige Turing-Generation.

GeForce RTX 3080 im Überblick

GeForce RTX 3080
InterfacePCIe 4.0
Basistakt1.449 MHz
Boost-Takt1,710 MHz
Speichergröße10 GB GDDR6X
Speichergeschwindigkeit19 GB/s
Bandbreite760 GB/s
TDP (Leistungsaufnahme)320 Watt
Die technischen Daten der GeForce RTX 3080 im Überblick

Was sagen die Tester über GeForce RTX 3080?

Hier wollen wir euch die wichtigsten Tests rund um die neue Nvidia GeForce RTX 3080 vorstellen.

GameStar: „So viel Spieleleistung wie bislang keine andere Grafikkarte.“

Nvidia hat für unseren Geschmack aber dennoch etwas zu hohe Erwartungen geweckt. Das ändert aber nichts daran, dass die RTX 3080 eine extrem schnelle Grafikkarte ist, die so hohe FPS-Zahlen ermöglicht wie keine andere GPU, insbesondere mit Raytracing – bis in wenigen Tagen die nochmal deutlich teurere RTX 3090 erscheint.

GameStar.de

Chip.de: „Nvidia Geforce RTX 3080 im Test: Besser und günstiger“

Aber wenn wir uns die neue Geforce RTX 3080 Founders Edition anschauen, dann müssen wir zugeben, dass Nvidia einen sehr guten Job mit der neuen Ampere-Generation gemacht hat. Denn die RTX 3080 ist eine Grafikkarte, die das Flaggschiff der letzten Generation, die RTX 2080 Ti, mit Leichtigkeit schlägt und dabei zum Launch am 17. September „gerade einmal“ 700 Euro kostet.

Chip.de

Hardwareluxx.de: „Guter Schritt im Vergleich zur GeForce RTX 2080 (Ti), gewaltig gegenüber Pascal“

Für 699 Euro bietet die GeForce RTX 3080 Founders Edition sehr viel GPU-Leistung. Die Verbesserung der Kühlung kann die erhöhte Leistungsaufnahme auffangen. NVIDIA hat hier an den richtigen Stellen geschraubt. Interessant wird sicherlich der Vergleich zu den Custom-Modellen, bei denen wir aber auch noch nicht wissen, wo diese preislich landen werden.

Hardwareluxx.de

PC Welt: „Sehr schnell & günstig, aber auch stromhungrig“

Die Nvidia Geforce RTX 3080 Founders Edition glänzt im Test vor allem mit ihrer sehr hohen Rechenleistung. Ihre Vorgänger in Form der RTX 2080 und der RTX 2080 SUPER kann die Ampere GPU um 57 respektive um 49 Prozent hinter sich lassen und selbst auf die RTX 2080 Ti messen wir noch einen Vorsprung von 25 Prozent. Der neu designte Flow-Through-Kühler erweist sich im Test als zweischneidiges Schwert.

PCWelt.de

Computerbase: „Nvidia Ampere lässt Turing alt aussehen“

Die GeForce RTX 3080 präsentiert sich in den Benchmarks wie vom Hersteller versprochen stark, braucht dafür aber auch mehr Strom. In Kombination mit dem Preis, Fortschritten bei Raytracing und dem Kühler der Founders Edition wird aus dem ersten Gaming-Ampere-Modell eine richtig gute Grafikkarte. (…)Wer eine Grafikkarte für Ultra HD oder für hohe Frameraten sucht, ist bei der GeForce RTX 3080 genau richtig aufgehoben.

Computerbase.de

Was lässt sich aus den Test ableiten? Die neue Grafikkarte von Nvidia schlägt AMDs aktuelle Generation mit Leichtigkeit und kann auch die hauseigene, vorherige Turing-Generation ohne Probleme in die Schranken weisen. Insgesamt hat Nvidia seine schnellste Gaming-Grafikkarte auf den Markt gebracht.

Die GameStar bemängelt, dass Nvidia insgesamt dennoch zu viel versprochen hat und man die Spulen hört. Die PC Welt kritisiert insgesamt die hohe Lautstärke unter hoher Last. Für die starke Leistung muss man außerdem eine hohe Leistungsaufnahme in Kauf nehmen, dementsprechend braucht man ein starkes Netzteil.

Auch in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis sind sich die Tester einig: Während die vorherige Generation noch über 1000 Euro kostete, zahlt man für fast 30 % mehr Leistung (im Vergleich zur RTX 2080) nur 700 Euro.

Pro
  • Hohe Leistung
  • 4K-Gaming mit Raytracing
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gutes Kühlsystem
  • mit HDMI-2.1- und PCIe-4.0-Unterstützung
  • deutlich mehr Leistung als GeForce RTX 2080
Contra
  • hörbare Lüfter/Spulen
  • Hohe Leistungsaufnahme

RTX 3080 Benchmark: Wie schlägt sich die Grafikkarte in Spielen?

Benchmarks der RTX 3080 im Vergleich. Quelle: GameStar.de

Woher stammt der Benchmark? Der Benchmark stammt aus dem offiziellen GeForce RTX 3080-Test der GameStar. Dabei haben die Tester ein Performance-Rating erstellt, der aus dem Durchschnitt mehrerer Spiele besteht. So lässt sich die Leistung der Grafikkarte am besten vergleichen.

Das fällt auf im Vergleich zu Nvidia: Vor allem der Sprung zur alten 20er-Generation fällt vor allem im Bereich 4K auf: Während die RTX 3080 in Full-HD gegenüber der RTX 2080 Ti gerade einmal 7 % vorne liegt, liegt der Leistungsunterschied bei 4K schon bei 31 %.

Das fällt auf im Vergleich zu AMD: Noch deutlicher ist der Vergleich zu AMDs letzter Generation. Während die RTX 3080 im Full-HD rund 45 % schneller ist, ist sie Grafikkarte auf 4K fast doppelt so schnell (98 %.).

Nach dem angeblichen Preis der Xbox Series X – Ich kaufe jetzt trotzdem die RTX 3080

GeForce RTX 3080 kaufen? Für wen lohnt sich der Kauf

Für wen lohnt sich die RTX 3080? Die Grafikkarte lohnt sich ehesten für Spieler,

  • die in 4K mit mindestens 60 FPS oder mehr zocken wollen.
  • oder die in WQHD mit 120 FPS oder mehr spielen wollen.

Für wen lohnt sich die RTX 3080 nicht? Die Grafikkarte lohnt sich nicht für Spieler,

  • die hauptsächlich auf Full-HD spielen. Hier wird die Grafikkarte nicht ausgelastet
  • Spieler, die bereits eine Karte der RTX-20er Generation besitzen, sollten sich den Kauf ebenfalls überlegen.

Wo gibt’s die RTX 3080 zu kaufen? Wenn ihr daran interessiert seid, eine GeForce RTX 3080 zu kaufen, dann schaut in den Überblicksartikel. Hier stellen wir euch alle Möglichkeiten vor, eine RTX 3080 zu kaufen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
diesel

wartet noch bis die Miner die Preise hochgetrieben und die Verfügbarkeit aufs minimum beschleunigt haben ^^ Denn das die schon in den Startlöchern stehen wurde ja bereits angedeutet. Die Preise auf Ebay für die neuen Karte gehen bereits ins astronomische da bereits ausverkauft

Nein

Odd, dann wäre die 3080 ja nur minmal besser als meine 2080 Ti.

Visterface

Mit ziemlicher Sicherheit wird es noch mindestens eine Karte zwischen 3080 und 3090 geben. Vermutlich 3080 Super oder 3080Ti.
Trotzdem, wenn man den Sprung von der 1080Ti auf die 2080 betrachtet dann ist der Sprung von der 2080Ti auf die 3080 schon enorm größer. Nvidia hat hier verdammt gut abgeliefert.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Visterface
Nein

Hm meinste? Dann warte ich noch mal. 3080 Super wtc. Wäre toll.

Kite5662

Ziemlich ernüchternd. Hieß es nicht, dass die 3080 50% mehr Leistung als die 2080 hat? Da lohnt es sich ja mehr einfach eine 2070 Super Mobile zu holen.

Kokolores

Hat Sie doch locker

lIIIllIIlllIIlII

Siehst du andere Daten als wir?
Bei mittlerer Auflösung
2080: 99
3080: 154

+ 56 %

Bei einem sehr viel besseren Preis. Keine Ahnung was du siehst.

MrxTs

Krass wie manche Leute nicht mal so ein bildlichen Vergleich richtig verstehen können.
Die 3080 hat abgeliefert und ist deutlich besser als die 2080.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x