Hellgate: Jetzt schließt der letzte Server

Die Unglücks-Franchise Hellgate verliert den letzten noch aktiven Server.

Die Leute spotten schon: Hellgate wäre ein bisschen wie ein Comic-Bösewicht. Immer wenn man denkt, er ist endgültig tot, kommt er doch noch irgendwann wieder. Die Geschichte der Franchise ist von Unglücken und Problemen geprägt.

Vor vielen Jahren, in 2007, mal als richtiger „Hype-Titel“ gestartet lief das alles nie so richtig prall. Zwar waren einige Diablo-Veteranen von Blizzard an Bord und die Spielerschaft hoffte inständig darauf, deren neuer Titel könne den Hack’n-Loot-Hunger stillen, den Diablo II damals aufgetan hatte – ein D3 war damals noch in weiter Ferne.

Doch die von den Blizzard-Veteranen gegründete Flagship Studios mussten schon bald nach dem Start von Hellgate: London die Segel streichen, es gab finanzielle Probleme. Es folgten dann verschiedene Versionen, verschiedene Pläne. Unterschiedliche Publisher haben versucht, aus der Lizenz doch noch irgendwie Geld herauszukriegen. Hellgate-Screen

Die Lizenz landete dann in Korea. Es waren noch einige Pläne im Raum, gab da noch mal einen Relaunch, da sollte noch was passieren. Die Hoffnung glimmte über Jahre hinweg.

Wie MMOCulture berichtet, gibt Publisher Hanbitsoft an, dass Hellgate Korea zum 26. Februar zumacht. Da hatte man mal große Pläne für ein Sequel, aber mittlerweile ist man in Korea auf Mobile-Spiele heiß, der PC-Markt wird unattraktiver und die bisherigen MMO-Publisher schließen in Korea links und rechts MMOs aus der zweiten und dritten Reihe. Besonders schwierig, wenn die zumachen, kurz nachdem ein West-Port erfolgt ist oder kurz nachdem ein West-Port überhaupt angekündigt wurde.

Am 26. Februar soll also der letzte Hellgate-Server endgültig verschwinden. Außer: Es geht doch noch mal irgendwie weiter. Im Moment sieht es nicht danach aus.

Autor(in)
Quelle(n): MMOCulture
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.