Die tödlichsten Orte in Fortnite – Hier sterben die meisten Spieler

In Fortnite: Battle Royale gibt es viele Orte, die auf der Map verteilt sind, aber wo sterben eigentlich die meisten Spieler in Season 5? Eine Karte zeigt, wo das Risiko für eine Eliminierung am höchsten sind.

Was ist das für eine Karte? Der Dataminer Lucas7yoshi, der sonst eher kommende Gegenstände und Skins leakt, hat Daten gesammelt, wo die meisten Spieler gestorben sind.

Für diese Analyse soll er ungefähr 50.000 Eliminierung nachverfolgt haben. Außerdem bezieht sich die Karte auf alle Tode, die in Season 5 – Kapitel 2 entstanden sind. Denn mit dem Start der Season gab es auch 4 neue Orte auf der Map.

Hier seht ihr die Karte, die von Lucas7yoshi erstellt und auf Twitter gepostet wurde:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Das sind die 3 tödlichsten Orte

Wo sollen die meisten Spieler gestorben sein? Schaut man sich die Map an, erkennt man gleich, dass besonders an benannten Orten eine Menge Action abgeht. Doch 3 Orte haben klar gewonnen, wenn es um die meisten Eliminierungen geht:

  • Platz 1: Salty Towers
  • Platz 2: Lazy Lake
  • Platz 3: Pleasant Park

Sei es nun, ob so viele Spieler gleich dort landen oder im Verlauf des Matches dort aufeinandertreffen – wer nicht gleich sterben möchte, sollte diese 3 Orte vielleicht eher meiden.

Warum sterben dort so viele? Damit viele Spieler überhaupt dort eliminiert werden können, müssen auch viele dort landen. Diese 3 Orte scheinen besonders beliebt zu sein, da sie eher zentral liegen und man dort viel Loot abstauben kann. Diese Vorteile zusammen locken wohl einige Spieler an.

Salty Towers wurde in Season 5 eingeführt und ist eine Mischung aus Salty Springs und Tilted Towers

Auf Platz 4 landet Stealthy Stronghold, was aber auch vermutlich daran liegt, dass in den letzten Wochen die meisten versucht haben, dort den Predator zu besiegen. Mit so vielen Gegnern, die aufeinandertreffen und sich eliminieren, scheint die Anzahl stark gestiegen zu sein.

Wie sieht es bei den anderen Orten aus? Es gibt einige Orte, die ebenfalls eine höhere Anzahl an Eliminierungen anzeigen. Doch was ist mit den Orten, die gar nicht aufleuchten? Gibt es dort gar keine Eliminierungen?

Lucas7yoshi zeigte Bilder von Salty Towers und Steamy Stacks, bei dem man genauer sehen kann, wie viele Kills dort jeweils erzielt wurden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Schaut man sich beide Bilder an, kann man zwar sehen, dass auch Steamy Stacks einige Eliminierungen vorweisen kann, doch im Vergleich zu Salty Towers sieht man, warum es nicht auf der Karte aufleuchtet.

Wenn ihr also lieber gleich viel Action in euren Runden haben möchtet, solltet ihr an diesen Orten landen – entweder geht ihr mit vielen Kills weiter oder die Runde kann schnell vorbei sein.

Vielleicht wird der eine oder andere von euch nochmal seine besten Landeplätze auf der Map der Season 5 überdenken.

Quelle(n): FortniteIntel
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x