Fortnite down: Server offline zur Wartung – Das steckt im Update 9.21

Auch heute, am 12.06. wird Fortnite auf allen Plattformen (PC/Mac, Xbox One, PS4, Switch, iOS, Android) heruntergefahren, damit ein neuer Patch aufgespielt werden kann. Wie lange dauert die Wartung und wann dürft Ihr wieder loslegen? MeinMMO hat alle Informationen!

Das ist heute in Fortnite los: Wie in jeder Woche wird Fortnite auch heute wieder für einige Stunden vom Netz genommen, damit neue Inhalte aufgespielt werden können. Das heißt für Euch: Zwangspause!

Wie lange diese dauert und was Ihr mit der neuen Spielversion erwarten könnt, erfahrt Ihr jetzt!

fortnite-fallende-spieler-titel-01

Fortnite ist down – Wann geht es los und wie lange dauert es?

Wann beginnt die Server-Wartung? Um 09:30 Uhr deutscher Zeit werdet Ihr das letzte Mal die Möglichkeit haben, einem neuen Spiel beizutreten, danach werden die Lobbies geschlossen.

Endgültig down ist Fortnite dann schließlich um 10:00 Uhr deutscher Zeit. Die Wartung wird dann beginnen.

Fortnite-Sturm

Wie lange dauert die Downtime? Ausgehend von den Erfahrungen der letzten Wochen und Monate dürftet Ihr spätestens um die Mittagszeit herum wieder einsteigen können.

Damit Euch in der Zwischenzeit nicht langweilig wird, könnt Ihr auf MeinMMO die Patchnotes nachlesen, die kurz nach Beginn der Wartung veröffentlicht werden. Hier informieren wir Euch ebenfalls, sollte sich die Wartung aufgrund von technischen Problemen verlängern.

fortnite-cheater-strafe-titel-01

Das sind wohl die neuen Inhalte mit Patch 9.21

Was bringt das Update für den Battle-Royale-Modus? Eine neue Waffe wird kommen, das steht fest. Bisher hat die Ankündigung eines neuen Granatenwerfers jedoch nicht für Begeisterung unter den Spielern gesorgt. Wir sind gespannt, wie sich die Waffe in der Praxis schlägt!

Auch haben Leaks bereits gezeigt, dass ein neuer Modus mit Spielzeug-Soldaten sowie eine neue Schrotflinte kommen könnten. Und dann gibt es da auch noch das schwimmende Monster, dass Vorbote eines neuen Events sein dürfte!

Daneben wird es wie in jeder Woche auch wieder Bugfixes und kleinere Verbesserungen geben.

Das steckt im Update 9.21 für „Rette die Welt“: Auch die PvE-Fraktion kann sich auf neue Inhalte freuen, wie Epic in einer Roadmap auf Reddit verriet:

  • Neue Sci-Fi-Pistole, die wohl ungewöhnliche Projektile abfeuert
  • Neue Kriegsspiel-Variante „Quantum Countdown“

Was meint Ihr? Wird der neue Granatwerfer wirklich so mies, wie alle glauben?

Autor(in)
Quelle(n): Twitter
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.