Geht Fortnite mit Season 8 die Luft aus oder ist das clever?

Fortnite: Battle Royale ist eigentlich dafür bekannt, dass sich das Spiel jede Season radikal ändert. Doch in Season 8 scheint irgendwie nicht viel zu passieren. Ist die Luft raus oder ist das eigentlich eine gute Sache? Unser Autor Jürgen zieht ein Fazit.

Was ist bisher in Season 8 passiert? Ich bin bisher nicht sonderlich begeistert von Season 8 in Fortnite. Weder das Thema noch der Battle Pass gefallen mir.

Fortnite Season 8 Pirat Schatz Krieger Titel

Doch auch sonst scheint die neue Season in Fortnite nicht viel Neues zu bringen. Es gab gerade Mal die folgenden Neuerungen:

Wenig Spektakuläres in Season 8

Zugegeben, die Kanonen und der Kugler sind spaßig und machen Laune, aber insgesamt tut sich gerade nicht viel in Fortnite.

Neue Waffen sucht man vergebens und auch die Map wurde nur in einem überschaubaren Areal geändert.

Fortnite-Flugzeug-Titel

Vergleicht man das mit Season 7, wo die Map größer wurde und massig neue Dinge wie Zip-Lines, Flugzeuge und neue Waffen kamen, so bleibt zumindest für mich Season 8 recht unspektakulär.

Auch die neuen Waffen, die bald kommen könnten: der Bogen der Elfe Ember oder die Steinschlosspistole vom Piraten-Skin, hauen mich nicht um.

Warum sollte ich mit einer Piratenflinte herumballern, wenn ich eine Handkanone haben kann? Und Bögen brauch ich bei einem Shooter eigentlich auch nicht.

Gehen Epic die Ideen aus?

Man wird den Eindruck nicht los, dass Epic gerade nicht viel Neues einfällt, man gerade lieder auf Nummer sicher geht und nichts groß ändert.

Und in der Tat sind schon massenweise verschiedene Waffen im Spiel. Es gibt halt nun mal ein Limit an Schießprügeln, die sich sinnvoll unterscheiden lassen.

fn-ninja-liebt-infanteriegewehr
Ninja ist einer der wenigen, der das Infanterie-Gewehr mag.

Wie schwer es ist, eine nützliche Nische für eine neue Waffe zu finden, hat das zuletzt hinzugekommene Infanterie-Gewehr bewiesen. Das finden nur wenige Spieler wirklich nützlich.

Womöglich will Epic sich deswegen erstmal auf spaßige Fahrzeuge und Unterstützungsitems wie Kugler und Schatzkarte beschränken, bevor weitere Waffen kommen.

Andererseits kommt so auch weniger Unruhe und schlechtes Balancing ins Spiel.

Spieler wollen wohl gar nicht so viel Neues

Was sagen die Spieler? Auf Reddit kommt die 8. Season jedoch recht gut bei den Spielern an:

Piratenkanone-Fortnite
Die Kanone macht Spaß und sorgt für Freude.

Es scheint gerade so, als wenn viele Spieler es durchaus schätzen, wenn Fortnite mal weniger hektisch mit neuen Updates um sich wirft und den Ball erstmal flach spielt.

Gerade Season 7 legte bei neuem Content den Turbo ein und änderte das Spiel erst mit Flugzeugen und dann mit Schwertern und neuen Spielmodi öfter radikal.

Das war dann vielen Spielern wieder zuviel.

Darum ist das clever: Mit dem Fokus auf Spaß und wenig bahnbrechenden Neuerungen scheint Epic die Spieler an sich zu binden und ihnen das zu geben, was sie wollen.

Steckt ein Plan dahinter? Womöglich hebt sich Epic aber auch das krasse neue Zeug dafür auf, um Spieler von Apex Legends zurückzulocken, wenn die erste Aufregung um die dort bald kommende Season 1 verraucht sein dürfte.

Es bleibt also spannend.

Mehr zum Thema
Fortnite Season 8 hat Piraten und Ninjas – Aber wo ist der Spaß?

Autor(in)
Quelle(n): RedditRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (18) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.