Spieler nutzen neue Black-Panther-Statue in Fortnite als Gedenkstätte für Chadwick Boseman

In Fortnite steht seit der letzten Änderung eine riesige Black-Panther-Statue auf der Map. Der neue Ort zieht nach dem Tod von Schauspieler Chadwick Boseman einige Spieler an, die dem Black-Panther-Darsteller ihren Respekt zollen möchten.

Was ist das für eine Statue? Die neue Statue ist im Zuge eines Map-Updates im Süden bei Misty Meadows aufgetaucht. Dort findet man nun den Ort „Pantherpirsch“, wo man das riesige Monument bereisen kann. Der Panther thront dabei oben auf einer Felsklippe und schaut auf die Map hinab.

Das Monument des Black Panther in Fortnite

Die Statue ähnelt auch dem Black-Panther-Monument, das man aus den Filmen kennt. Eine solche Statue kam etwa am Ende von „Captain America: Civil War“ – als Teaser für den damals kommenden Black-Panther-Film.

Es ist gut möglich, dass die Black-Panther-Statue sowieso schon als neuer Ort für Fortnite gedacht war. Schließlich tauchen auf der Map aktuell immer mehr POIs mit Helden-Bezug auf, die ganze Season 4 steht im Zeichen von Marvel. Allerdings bekommt das Monument im Zuge des Todes des 43-Jährigen Schauspielers Chadwick Boseman einen ganz eigenen Charakter.

Spieler bereisen Statue als Gedenkstätte für den Black Panther

So reagieren die Spieler: Mit der neuen Statue hat Fortnite gewissermaßen ein Denkmal für den verstorbenen Black-Panther-Darsteller geschaffen. Im Netz zeigen mehrere Spieler, wie sie die Statue als Gedenkstätte nutzen. Beispielsweise hier auf reddit:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

In den Kommentaren sieht man viele Fans, die „Wakanda Forever“ in Anlehnung an den Black-Panther-Film schreiben. Auch über einen möglichen Skin wird diskutiert: So schlagen einige Spieler vor, dass der Black-Panther-Skin – sollte ein solcher im Fortnite-Shop erscheinen – Geld für wohltätige Zwecke sammeln könnte (via reddit). Gerade die Idee, die Erlöse für den Kampf gegen Darmkrebs, an dem Boseman verstarb, zu nutzen, taucht immer wieder auf.

Dass Skins in Spielen für solche wohltätigen Zwecke genutzt werden, käme nicht das erste Mal vor. Zum Beispiel nutzte das neue Spiel Fall Guys seine aktuelle Popularität, um Spenden im Gegenzug für einen persönlichen Skin zu sammeln.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x