In Fortnite schießen Spieler gerade stundenlang auf Oktopus für Chance auf 3 Mio $

Bei Fortnite läuft gerade eine schräge Challenge um 3 Millionen $ im Fortnite World Cup – Creative. In dieser Woche müssen Spieler irre Stunts und Trickschüsse vollziehen und schicken da ihre Clips ein. Die Spieler stecken Stunden in ihre besten Schüsse. Als Juror dient der Twitch-Star Ninja.

Was steckt denn dahinter? Epic ist mit Fortnite in einer einzigartigen Situation:

Was ist der Fortnite World Cup – Creative? Daher gibt es bei Fortnite nicht nur Preisgelder für die besten Spieler, bei der WM geht es um 30 Millionen US-Dollar, sondern auch andere Events. Diese Neben-Events sollen möglichst zugänglich sein, damit Leute mitmachen, die im „kompetitiven Fortnite“ keine Chance hätten.

Eins dieser Events ist „Fortnite World Cup – Creative“, eine Aktion, die Ende April startete, und bei der Spieler 5 Aufgaben bestehen müssen, die von anderen Spielern im Kreativmodus von Fortnite erstellt wurden.

Der Kreativ-Modus kam mit Season 7 neu und gibt kreativen Spielern die Möglichkeit, ganz andere Maps für Fortnite zu erstellen, etwa einen schrägen Themepark für eine Rockband.

Ninja wird 3 Leute zur Fortnite-WM nach New York schicken, die da um 3 Millionen $ spielen.

Wer sich am Ende für das große Finale qualifiziert, hat die Chance um 3 Millionen US-Dollar zu spielen.

Das ist die aktuelle Challenge: Im Moment läuft die 3. Woche und im „Fortnite Creative World Cup“ ist ein Level aktiv, bei dem Spieler Trickschüsse landen müssen.

Die Spieler sollen besonders irre Dinge tun, bevor sie dann das vorgesehene Ziel treffen.

Fortnite-Octopus
Der Oktopus ist einer 4 Elementar-Bosse auf der besonderen Map.

Gespielt wird auf einem Parcours von BluDrive und KKSlider, der 4 „Elementar-Bosse“ bietet, die Spieler dann auf ungewöhnliche Weise treffen müssen: so eine Mischung aus Skatepark und Minigolf-Parcours.

Spieler verbringen Stunden mit irren Trickschüssen

Wer entscheidet, wer gewinnt? Die Spieler sollen ihre besten Trickshots auf Twitter hochladen und mit dem Hashtag #ninjacreativetrials versehen. Denn der Twitch-Star Tyler „Ninja“ Blevins entscheidet, wer am kreativsten war und schickt dann 3 Spieler nach New York.

Die Seite Polygon hat eine Auswahl von Clips erstellt mit besonders schrägen Schüssen. Die Spieler investieren da zum Teil irre Stunden, bis sie das so hinkriegen, wie im Video zu sehen.

Wie kann man da mitmachen? Der Map Code ist hier

Insel-Code-Fortnite

Die Regeln für die Teilnahme lest Ihr auf dieser Seite von Epic nach. Aber bereitet Euch darauf vor, da mehr als nur ein paar Stunden zu investieren.

Mehr kreative Arten, um Fortnite zu spielen, stellen wir Euch hier vor:

Mehr zum Thema
Die besten Parkour-Maps in Fortnite – Leichte und schwere Jump and Runs
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.