Spieler sind in Far Cry 5 auf der Jagd nach Bigfoot

Ein Prepper-Versteck löst in Far Cry 5 (Xbox One, PlayStation 4 und PC) derzeit die Jagd nach Fabelwesen aus: In den Whitetail Mountains in Hope County soll angeblich der legendäre Bigfoot sein Unwesen treiben. Spürnasen auf Reddit sind dieser mysteriösen Geschichte auf der Spur.

Im fiktiven Hope County in Far Cry 5 ist nicht nur die Eden’s-Gate-Sekte los, auch der Sasquatch, Bigfoot genannt, soll in Montana sein Unwesen treiben.

Hinweise darauf liefert eine Nebenmission in den Whitetail Mountains, in der einer der Bewohner sicher ist, das sagenumwobene Fabelwesen gesehen zu haben. Das löst bei Spielern einen regelrechten Hype aus.

Bigfoot wohnt angeblich in den Whitetail Mountains

Die Nebenaufgabe „Auf Sasquatch-Suche“ führt die Spieler für ein Prepper-Versteck in die Berge. Westlich von Clagett Bay in den Whitetail Mountains, dem Gebiet von Jacob Seed, stößt man auf die verschlossene Hütte von Dick Dansky. Dieser ist sich sicher, auf den Spuren von Bigfoot zu sein, den er bereits gesehen haben will.

Far Cry 5 Danskys Hütte

Um die Hütte zu öffnen und sich das wertvolle Loot unter den Nagel reißen zu können, muss jedoch erst Danskys Schlüssel gefunden werden. Einer Nachricht zufolge ist der Bewohner der Hütte zu einem Aussichtspunkt unterwegs, da er draußen angeblich Geräusche gehört hat.

Und tatsächlich: Auch man selbst vernimmt seltsame Rufe, die weder von einem Menschen noch von einem Tier zu stammen scheinen. Folgt man nun dem Weg zum Aussichtspunkt hinauf, findet man immer wieder Blutlachen und getötete Wildtiere.

Einige Spieler auf Reddit wollen während der Aufgabe ebenfalls auf Fußspuren des Bigfoots gestoßen sein.

Hat man den Schlüssel zu der Prepper-Hütte gefunden, ist das Rätsel jedoch noch lange nicht gelöst.

Spieler suchen Bigfoot mit Hilfe einer im Spiel gefundenen Karte

In der Hütte findet man eine große Karte der Region, die auch in anderen Gebäuden in den Whitetail Mountains zu finden ist.

Jedoch hat der Saquatch-verrückte Prepper auf seiner Landkarte Punkte und Fotos markiert, an denen sich angeblich Bigfoot-Aktivitäten zugetragen haben.

Far Cry 5 Bigfoot-Karte

Besonders auf Reddit sorgte der Fund der Nebenmission und der Karte bereits für Aufregung. Die Spieler untersuchen bereits die auf der Karte markierten Orte und tragen Informationen zusammen, die zum Fund des Sasquatch beitragen könnten.

Dies ist nicht das erste Mal, dass es bei Ubisoft-Titeln um mysteriöse Fabelwesen geht: Der Verwandte des Bigfoots, der Yeti, kam bereits in einem DLC zu Far Cry 4 vor und war auch Gegenstand einer Wochen andauernden Suche in Ghost Recon: Wildlands.


Die Spieler sind in Far Cry 5 nicht nur verrückt nach Bigfoot, sondern auch nach Schaufeln

Autor(in)
Quelle(n): PC Gamer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.