Ghost Recon Wildlands: Ubisoft ruft zur Yeti-Jagd – Fundorte der 5 Hinweise

Ubisoft ruft zur Yeti-Jagd und bestätigt damit den Leak. Wir zeigen Euch, wo die fünf Yeti-Hinweise für die Season-Herausforderung in Wildlands sind.

Nun wurde offiziell die Jagd auf El-Yeti in Ghost Recon Wildlands gestartet. Passend zur 6. Season-Herausforderung bestätigen die Entwickler damit den Leak, der bereits vor etwa drei Wochen veröffentlicht wurde und die Yeti-Missionen zeigte. Als Einzelherausforderung müsst Ihr fünf Hinweise finden, den Yeti beschwören, töten und ihn fotografieren. In diesem kleinen Guide zeigen wir Euch, wie das geht.

Wer die Herausforderung ohne Hilfe oder Spoiler schaffen möchte, sollte hier nicht weiterlesen. Wir haben eine Übersichtsseite, auf der Ihr viele andere interessante „Ghost Recon Wildlands“-Artikel finden könnt.

Einzelherausforderung – Fünf Yeti-Hinweise / Fundorte

Die Einzelherausforderungen sind in drei Kategorien unterteilt und belohnen Euch bei Erfolg mit der El-Yeti-Gesichtsfarbe. Wir zeigen Euch, wie Ihr diese Herausforderungen besteht. Die Fundorte veröffentlichte Reddit-Nutzer xisix88.

Herausforderung 1: „Suchen Sie alle Hinweise auf den Aufenthaltsort des Yetis“:

  • Um diese Herausforderung zu bestehen, müsst Ihr fünf Hinweise in Inca Camina finden.
  • Besorgt Euch am besten einen Helikopter, um in Inca Camina mobil zu sein.
  • Damit Ihr die Orte, an denen die Hinweise versteckt sind, leichter findet, solltet Ihr die Koordinaten auf der Map nutzen. Ihr findet sie, wenn Ihr die Taktikkarte öffnet in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. (Die gezeigten Koordinaten im folgenden Screenshot sind irrelevant – Das Bild zeigt Euch nur, wo Ihr die Daten findet)
    GRW Koordinaten
  • Hinweis: Es ist schwer, einen genauen Punkt festzulegen, an dem die Hinweise angerechnet werden. Ihr müsst Euch manchmal an den Fundorten ein bisschen bewegen und die Orte abgehen, damit die Erfolge zählen.
  • Erster Hinweis -20.7959 / -64.6258: Einen Hinweis findet Ihr an einem kleinen Camp in den Bergen. Lauft an der Position herum, bis der Fortschritt angezeigt wird.
    GRW Challenge 1
  • Zweiter Hinweis -20.6620 / -65.4029: An diesem Punkt findet Ihr eine Höhle, in die Ihr hineinklettern müsst. Bewegt Euch in der Höhle, bis der Fortschritt angerechnet wird.
    GRW Challenge 2
  • Dritter Hinweis -19.3564 / -66.7911: Bei dieser Position findet Ihr ein Flugzeugwrack. Inspiziert die Absturzstelle genau, damit Euch der Fortschritt angezeigt wird.
    GRW Challenge 3
  • Vierter Hinweis -20.5473 / -65.8779: Als vierten Hinweis findet Ihr einen Kletterer in den Bergen. Hier bietet es sich an, mit dem Helikopter auf einem Felsvorsprung zu landen und mit der Drohne zum Kletterer zu fliegen. Dadurch wird der Fortschritt angerechnet.
    GRW Challenge 4
  • Fünfter Hinweis -20.4269 / -66.3492: Den letzten Hinweis findet Ihr in der Nähe eines Jeeps. Bewegt Euch zwischen dem Jeep und den Leichen, um den 5. Fortschrittspunkt angerechnet zu bekommen.
    GRW Challenge 5
  • Nachdem Ihr diese fünf Hinweise gefunden habt, ist der erste Teil der Einzelherausforderung abgeschlossen.

Yeti beschwören – Der richtige Stein

Herausforderung 2 – „Beschwören Sie den Yeti herauf“

  • Um den Yeti zu beschwören, fliegt Ihr zu den Koordinaten -19.7421 / -66.6623. Dort findet Ihr neben dem Fluss einen Stein mit Blutspuren drauf. Begebt Euch zu diesem Stein und nutzt die „Prüfen“-Funktion, die Euch angezeigt wird. Geht danach schnell hinter einem Stein in Deckung!
    GRW Challenge 6
  • Damit habt Ihr den zweiten Teil der Herausforderung abgeschlossen und könnt den Yeti töten.
  • Der Yeti erscheint nun in Form eines Scharfschützen mit Ghillie-Suit auf einem Berg in der Nähe und nimmt Euch direkt ins Ziel. Mit einem Scharfschützengewehr könnt Ihr ihn leicht ausschalten. Er selbst nutzt eine starke Sniper, die Euch mit einem Schuss töten kann. Seid also vorsichtig.

Yeti fotografieren

Nachdem Ihr den Yeti getötet habt, könnt Ihr ihn fotografieren.

Herausforderung 3 – „Töten sie den Yeti und fotografieren Sie seine Leiche“

  • Wie Ihr den Yeti tötet, bleibt Euch überlassen.
  • Begebt Euch anschließend zu seiner Leiche.
  • Dort wird Euch wieder die „Prüfen“-Funktion angezeigt. Löst Ihr diese aus, fotografiert Euer Charakter den getöteten Yeti und Eure Belohnungen werden freigeschaltet.
    GRW Challenge 7

Nachdem Ihr alle Ziele abgeschlossen habt, ist das Rätsel um den Yeti vorerst gelöst. Wir hoffen, dass dieser Guide Euch weiterhelfen konnte.


Waffen- und Gegner-Leak zum Fallen Ghosts-DLC von Ghost Recon Wildlands

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
oflegions

Hm, bei mir ists wohl verbuggt :/
Hab den Stein „erkundet“, kurz darauf kam das Brüllen und das wars. Kein verkleideter Kerl der auf mich schießt, nada.. Naja, dann bekomm ich wohl keine weiße Farbe..

Bishop

Er kann an 2 stellen auftauchen. Ein mal etwas weiter oben am Hang, gut 400m entfernt oder etwas weiter unten etwa 320m entfernt. Da direkt Richtung Stein schaut sollte er dich sofort unter beschuss nehmen. Ich leg mich da sofort hin dann sieht er einen nicht und ich kann mit der Drohne schauen wo er steht.

oflegions

Im dritten Anlauf hats dann geklappt.

airpro

mmmh gestern auf Youtube gesehen daß man bei GTA5 mit Peyote zum Yeti werden kann. Wußte nicht daß man bei Wildlands auch in die Berge geht, sieht ja hübsch aus. Rainbow six goes FarCry?

Ace Ffm

Ohne die genauen Infos von hier würde ich das gar nicht mehr machen. Nochmal Danke für die immer sehr detaillierten Infos! Top!

WiBu

Zur Zuflucht porten und dann kann man den Stein erneut prüfen 🙂 z.b. für roadkills

Bishop

Hab ich gestern auch gemacht! ^^ Zur Basis Charlie glaub ich. Dann wieder da hin… bestimmt 20 mal!

WICHTIGER TIPP! Fliegt mit dem Heli dort hin und stellt ihn sicher nahe am Stein ab. Ruft den Yeti und geht SOFORT in Deckung. Wenn er euch nicht sieht könnt ihr in den Heli steigen und unbemerkt um ihn rum, dann könnt ihr von hinten kommen und ihn überfahren oder mit der Pumpe killen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x