Ghost Recon Wildlands: Die Yetis sind los – Glitch zeigt Yeti-Missionen

In wenigen Wochen könnte die Jagd auf den Yeti in Ghost Recon Wildlands beginnen. Seid Ihr bereit für das große Abenteuer?

Spoiler-Warnung: Wer nichts über ein mögliches Yeti-Event wissen möchte, sollte nicht weiterlesen. Wir haben noch andere, schöne GRW-Artikel für Euch, die Ihr auf unserer Übersichtsseite finden könnt.

Gerüchte und Vermutungen um den Yeti in Ghost Recon Wildlands kursierten schon, als das Game erst ein paar Tage alt war. In den Schnee-Regionen von Ubisofts Taktik-Shooter fanden Spieler Hinweise auf das geheimnisvolle Wesen. Die Hinweise wurden innerhalb der Community geteilt und es startete eine große Suche, die bis heute andauert. Durch einen Glitch gibt es nun Hinweise, die eindeutig auf den Yeti schließen lassen. Glaubt man diesen Informationen, sind es nur noch wenige Wochen, bis das Geheimnis um das haarige Biest gelüftet wird.

Yeti in Wildlands – Live Season Challenge?

Vor wenigen Tagen wurde in Ghost Recon Wildlands der neue Patch 3.5 für PC-Spieler aktiviert. Durch einen Fehler/Glitch konnte ein Reddit-Nutzer schon mehr in diesem Patch sehen als andere Spieler. In seinem Herausforderungsbildschirm wurde ihm nicht die zweite Woche der Season Challenges angezeigt, sondern bereits die sechste Woche. Und was es dort als Belohnung gibt, sollte abenteuerlustige Spieler sehr glücklich machen.

Die Season-Herausforderungen sind in drei Kategorien unterteilt, in denen es verschiedene Aufgaben zu lösen gibt. Durch den Glitch bekam der Nutzer Garn_CZ die folgenden Herausforderungen eingeblendet:GRW Yeti Glitch

Solo-Missionen

  • Hinweise gefunden 5 Ziele Findet alle Hinweise zum Fundort des Yetis.
  • Yeti herbeigerufen 1 Ziel – Ruft den Yeti herbei.
  • Foto geschossen 1 Ziel – Tötet den Yeti und fotografiert seinen Körper.

Community-Mission

  • Yetis getötet 8 Ziele – Tötet den Yeti mit einer Schrotflinte.

Einsatzkommando-Mission

  • Yetis getötet 3 Ziele – Fahrt den Yeti über.

Diese Missionsziele klingen ziemlich brutal und gar nicht freundlich gegenüber dem Yeti. Könnten diese Herausforderungen echt sein?

Weitere Yeti-Hinweise aus dem Data-Mining

Wem der gezeigte Screenshot nicht reicht, um an die Legende des Yeti in Ghost Recon Wildlands zu glauben, der lässt sich vielleicht durch weitere, deutlichere Bilder überzeugen. Gefunden hat sie JRavens, der vor kurzem bereits mögliche Store-Inhalte für GRW gefunden und veröffentlicht hat.

Den Anfang macht das deutliche Hintergrundbild, das Ihr bereits im Titelbild sehen konntet.

GRW Yeti Hintergrund

Als Belohnungen für die Missionen gibt es vermutlich einen Aufnäher, auf dem ein Yeti abgebildet ist, und Gesichtsfarbe.

GRW Yeti Belohnungen

Leider wurden beim Data-Mining keine speziellen Yeti-Waffen gefunden. Dafür gibt es weitere Hinweise darauf, dass eine Yeti-Jagd in Wildlands bevorsteht. Denn was hilft am besten, um einen Yeti zu finden? Genau, ein „Wanted“-Plakat!

GRW Yeti Gesucht

Grob übersetzt steht auf dem Plakat: „GESUCHT – Tot oder lebendig – Es wartet eine wertvolle Belohnung“.

Wir sind gespannt, ob es in der sechsten Woche der Season-Challenge wirklich zu den gezeigten Yeti-Missionen kommt. Geben Euch diese neuen Hinweise Hoffnung auf den Yeti in Wildlands?


Passend dazu: Spieler suchen in Ghost Recon Wildlands nach dem Yeti – Hat es mit den Totem-Statuen zu tun?

 

Autor(in)
Quelle(n): Farcrymods-Forum
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.